Sie befinden sich hier: Home - News - TDK Music: Neu auf DVD

Fack Ju Göhte Fack Ju Göhte

Fack Ju Göhte

Auf sein vergrabenes Diebesgut wurde einfach eine verdammte Turnhalle gebaut. Der Ex-Knacki Zeki Müller ...
...jetzt mehr!

TDK Music: Neu auf DVD

TDK Music: Neu auf DVD

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2005-07-14 08:49:29 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Bevor die großen Sommerfestivals starten, veröffentlicht TDK im Juli mit dem zweiten Teil der Sängerdokumentation Belcanto und der Ponelle Inszenierung der Zauberflöte in Salzburg 1982 wieder einmal ''Festspiele für Zuhause''


TDK Music: Neu auf DVD

Auch im Sommer 2005 wird Jedermann wieder der Publikumsrenner bei den Salzburger Festspielen und auf vielen anderen Freilichtbühnen sein. Angesichts der vielen Inszenierungen in Deutschland möchten wir sie nochmals auf die TDK DVD der letztjährigen Jedermann Inszenierung mit Veronica Ferres hinweisen - die erste vollständige Aufnahme des Salzburger Traditionsspektakels.

Kaum je vorher und gewiss seither nicht wieder ist eine Aufführung von Mozarts Zauberflöte mit derart einhelliger Zustimmung aufgenommen worden wie diese bei den Salzburger Festspielen. Der Theaterzauberer Jean-Pierre Ponelle hatte eine Inszenierung geschaffen, die neun Jahre im Programm blieb und vom Publikum immer aufs Neue wegen ihrer Frische, ihrer Originalität und ihrer Überzeugungskraft bejubelt wurde. 1982 wurde Die Zauberflöte vom österreichischen Fernsehen in der Starbesetzung mit Martti Talvela als Sarastro und Edita Gruberova – »die beste Königin der Nacht « (Frankfurter Allgemeine Zeitung), Peter Schreier als Tamino und Ileana Cotrubasa als Pamina aufgezeichnet. Am Pult stand damals kein geringerer als James Levine.

Nach dem ersten Teil seiner Dokumentation Belcanto über einflußreiche Tenöre des frühen 20. Jahrhunderts, in der er sich den ''Italienern'' Caruso, Gigli, Schipa, Tauber, Slezak, Joseph Schmidt widmete, porträtiert der Musikdokumentarist Jan Schmidt-Garre in Teil 2 die ''nordeuropäischen'' Startenöre Lauritz Melchior, Helge Rosvænge, Jussi Björling, John McCormack, Georges Thill und Ivan Kozlovsky mit historischen Aufzeichnungen und informativen Expertengesprächen. Als Epilog beschäftigt sich das Kapitel ''The Singing Robot'' mit den ersten erhaltenen Aufzeichnungen der Gesangskunst.

Die Zauberflöte
Edita Gruberova · Peter Schreier · Ileana Cotrubas · Martti Talvela · Christian Boesch
Wiener Philharmonier · James Levine · Jean-Pierre Ponnelle

A Documentary by Jan Schmidt-Garre
Belcanto - The Tenors of the 78 Era
Part 2: Lauritz Melchior, Helge Rosvænge, Jussi Björling, John McCormack, Georges Thill and Ivan Kozlovsky

Hugo von Hofmannsthal
Jedermann (Schauspiel)
Peter Simonischek, Veronika Ferres/=, Tobias Moretti, Jens Harzer
Salzburger Festspiele 2004

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: TDK Music
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Brendan Fraser, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...