Sie befinden sich hier: Home - News - Basis für Terminator 3 erweitert

Der Hobbit - Smaugs Einöde Der Hobbit - Smaugs Einöde

Smaugs Einöde

Zusammen mit Zauberer Gandalf und 13 Zwergen unter der Führung von Thorin Eichenschild versucht Bilbo ...
...jetzt mehr!

Basis für Terminator 3 erweitert

Basis für Terminator 3 erweitert

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2002-01-07 16:58:49 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Internationalmedia und C-2 Pictures erweitern Basis für Terminator 3:Die Mehrheit der internationalen Verleihrechte gehen an Columbia TriStarFilm Distributors International


Basis für Terminator 3 erweitert

Nur wenige Wochen nach der Unterzeichnung des nordamerikanischen Verleihvertrags mit Warner Brothers haben Internationalmedia und C-2 Pictures einen Vertrag über den Verleih der lang erwarteten Fortsetzung der beiden Blockbuster The Terminator und Terminator 2: Judgment Day für einen Großteil der internationalen Gebiete abgeschlossen. In einer gemeinsamen Erklärung mit dem Studio wird heute bekannt gegeben, dass Columbia TriStar Film Distributors International (Sony), der Hauptverleiher des sehr erfolgreichen Films Terminator 2: Judgment Day, die Mehrheit der internationalen Verleihrechte an dem Film Terminator 3: The Rise of the Machines mit Arnold Schwarzenegger hält.

Terminator 3 wird von Mario Kassar und Andy Vajna (C-2 Pictures) in Zusammenarbeit mit Mostow/Lieberman Productions im Auftrag der Münchner Produktionsfirma IMF produziert. Die Vorstände von Internationalmedia Moritz Bormann, Nigel Sinclair und Guy East fungieren als Executive Producer. Die Hauptdreharbeiten für den Film unter der Regie von Jonathan Mostow (U-571, Breakdown) werden voraussichtlich im April 2002 beginnen. Der spektakuläre Kinostart ist für den Sommer 2003 geplant.

Mario Kassar und Andrew Vajna, Co-Vorsitzende von C-2 Pictures, äußerten sich folgendermaßen: "Der Abschluss des internationalen Verleihvertrags mit Columbia ist der großartige Höhepunkt eines komplexen 4-jährigen Prozesses zur Verwirklichung einer der meist ersehnten Fortsetzungen und - hoffentlich - der nächste Schritt auf dem Weg zu einer begehrten Franchise." Der Finanzchef von C-2 Pictures, Sam Falconello, fügte hinzu: "Die Kombination von Arnold Schwarzenegger, Jonathan Mostow und den Hauptverleihern Columbia und Warner resultiert in der höchsten Glaubwürdigkeit für Terminator 3 und unterstützt die enormen Bestrebungen sowie das eindeutige Engagement von C-2 und Internationalmedia."

"Nach dem Riesenerfolg von The Wedding Planner sind wir begeistert, unsere großartige Beziehung mit Sony fortzusetzen," sagte Jere Hausfater, President für weltweiten Filmverleih und Filmakquise bei Internationalmedia.

Jeff Blake, Direktor für weltweites Marketing und Filmverleih von Sony Pictures Entertainment sagte: "Dies ist ein Riesentitel für den Sommer 2003 weltweit. Wir sind begeistert, unseren Teil dazu beizutragen."

Ben Feingold, Direktor der Columbia TriStar Motion Picture Group, meinte: "Es freut uns, wieder mit Internationalmedia sowie Andy Vajna und Mario Kassar zu arbeiten. Die Zusammenarbeit war in der Vergangenheit sehr erfolgreich und wir haben keinen Zweifel daran, dass dies auch bei Terminator 3 der Fall sein wird." Ken Ziffren und Skip Brittenham von Ziffren, Brittenham, Branca & Fischer repräsentierten C-2 Pictures und Internationalmedia bei der Transaktion.

IM Internationalmedia AG ist die in München ansässige Muttergesellschaft der Internationalmedia Gruppe, dem größten unabhängigen Medienunternehmen mit weiteren Standorten in London und Los Angeles. Internationalmedia ist mit mehr als 700 Mio. Euro Marktkapitalisierung das mit Abstand stärkste Medienunternehmen am Neuen Markt (WKN 548 880). Das Kerngeschäft der Internationalmedia Gruppe besteht aus der Entwicklung, Finanzierung und dem Vertrieb qualitativ hochwertiger Kinofilme. Zu ihnen gehören die diesjährigen Internationalmedia/IMF Nummer-Eins-Hits The Wedding Planner und K-PAX sowie weitere IMF-Titel wie K-19: The Widowmaker mit Harrison Ford und Liam Neeson und The Quiet American mit Michael Caine und Brendan Fraser und Filme wie Adaptation mit Nicolas Cage und Meryl Streep, Iris mit Judi Dench und Kate Winslet und National Security mit Martin Lawrence sowie neue Projekte wie Mindhunters, The Life of David Gale und Basic.

C-2 Pictures ist eine Film-Entertainment-Firma mit Sitz in Santa Monica, die von den früheren Direktoren der Carolco Pictures, Mario Kassar und Andrew Vajna gegründet wurde und auch geleitet wird. Die Erfolgsgeschichte der Firma erstreckt sich mittlerweile auf über zwei Jahrzehnte. In dieser Zeit haben Titel von C-2 Pictures mehr als drei Milliarden Dollar an den internationalen Kinokassen eingespielt. Zu diesen gehören unter anderem die Rambo-Serie, Total Recall, Basic Instinct, Terminator 2: Judgment Day, Die Hard With a Vengeance, Cliffhanger, Stargate und Evita.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: IM Internationalmedia AG
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Kim Basinger, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...