Sie befinden sich hier: Home - News - Die Qual der Wahl - "video" hilft bei der Suche nach dem idealen Fernseher

Der Hobbit - Smaugs Einöde Der Hobbit - Smaugs Einöde

Smaugs Einöde

Zusammen mit Zauberer Gandalf und 13 Zwergen unter der Führung von Thorin Eichenschild versucht Bilbo ...
...jetzt mehr!

Die Qual der Wahl - "video" hilft bei der Suche nach dem idealen Fernseher

Die Qual der Wahl - "video" hilft bei der Suche nach dem idealen Fernseher

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2005-09-16 11:22:06 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Kaufberatung für Einsteiger, Aufsteiger und ambitionierte Anwender / Breitbild-Geräte von Vorteil / Bei hoch auflösendem Fernsehen auf das ''HD-Ready''-Logo achten


Die Qual der Wahl - "video" hilft bei der Suche nach dem idealen Fernseher

Die Anschaffung eines neuen Fernsehers hat ihre Tücken. Die zahlreichen Neuheiten der Internationalen Funkausstellung sowie verschiedene TV-Typen und - Techniken machen die Kaufentscheidung so schwer wie nie zuvor. In seiner neuen Ausgabe (10/2005) gibt das Magazin ''video'' Hilfestellung und erklärt, welche Fernseher-Klassen für TV- Einsteiger, -Aufsteiger und ambitionierte Nutzer in Frage kommen.

Anwender, die wenig fern schauen und einen günstigen Fernseher suchen, sind mit einem klassischen Röhren-TV mit 70 Zentimetern Bilddiagonale am besten beraten. Die Technik ist ausgereift, der Preis attraktiv: Schon für 200 bis 300 Euro finden sich Markengeräte, die eine gute Bildqualität im Format 4:3 bieten.

Wer dagegen öfter fern sieht, profitiert auf Dauer von einem Breitbild-Gerät. Der Grund: Die Fußball-Weltmeisterschaft wird im kommenden Jahr im Format 16:9 ausgestrahlt, darüber hinaus wollen die TV-Sender künftig mehr 16:9-Sendungen produzieren. Gibt es genug Platz im Wohnzimmer, empfiehlt ''video'' LCD-TVs mit 80 Zentimetern Bilddiagonale. Wem diese Geräte zu groß oder zu teuer sind, dem empfehlen die Experten einen LCD-Fernseher im neuen 26-Zoll-Format (67 Zentimeter Bilddiagonale). Diese Geräte sind inzwischen schon für unter 1.000 Euro zu haben und dürfen im Gegensatz zu herkömmlichen Röhren-TVs ruhig etwas näher am Sofa stehen.

Wer hingegen den Kauf eines Großbildfernsehers mit 80, 94 oder sogar 106 Zentimetern Bilddiagonale plant, der sollte auf jeden Fall ein HDTV-taugliches Gerät wählen. In der 94-Zentimeter-Klasse bieten LCD- TVs bei der Wiedergabe von PAL-Programmen derzeit die beste Bildqualität und meist geeignete Anschlüsse für HDTV-Zuspieler. Derartige Geräte machen die Vorteile von HDTV im Vergleich zu PAL deutlich sichtbar. Ab einer Bilddiagonalen von 106 Zentimetern hat jedoch die Plasma-Technologie die Nase vorn - sowohl im Preis als auch in der Bildqualität. Doch Vorsicht: Besonders preiswerte Plasma-TVs werden oft als ''HDTV-kompatibel'' angepriesen, obwohl sie weder alle notwendigen Anschlüsse noch HDTV-Auflösung haben. Käufer sollten daher darauf achten, dass der neue Fernseher das offizielle ''HD-Ready''-Logo trägt.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: VIDEO
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Elton John, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...