Sie befinden sich hier: Home - News - Bei Epix: Angst und Kombat Sechzehn

Der Hobbit - Smaugs Einöde Der Hobbit - Smaugs Einöde

Smaugs Einöde

Zusammen mit Zauberer Gandalf und 13 Zwergen unter der Führung von Thorin Eichenschild versucht Bilbo ...
...jetzt mehr!

Bei Epix: Angst und Kombat Sechzehn

Bei Epix: Angst und Kombat Sechzehn

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2005-11-30 08:27:40 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Informationen zu den Kauf-Neuerscheinungen im Januar 2006:


Bei Epix: Angst und Kombat Sechzehn

KOMBAT SECHZEHN
ab 16. Januar 2006 überall im Handel

Rechtsradikale Schüler ziehen den jungen Georg in ihren Bann - wie ''Oi! Warning'' eine schonungslose und gewalttätige Auseinandersetzung mit einem explosiven Thema.

Von Frankfurt/Main nach Frankfurt/Oder: Der 16jährige Georg (Florian Bartholomäi) hat sich gerade für den hessischen Landesmeistertitel im Taekwondo qualifiziert, als er plötzlich mit seinem alleinerziehenden Vater (Falk Rockstroh) umziehen muss. Er verliert alles: seine Freunde, seine Kampfsportkarriere, sein inneres Gleichgewicht.
Trotzig stellt er sich seiner neuen Umgebung entgegen. Das beeindruckt schnell den rechtsradikalen ''Underdog'' Thomas (Ludwig Trepte) aus seiner neuen Klasse. Zwei unvereinbare Welten prallen aufeinander. Wut trifft auf Wut. Stolz auf Stolz. Zwei starke Gegner, doch vielleicht auch zwei starke Freunde…

KOMBAT SECHZEHN zeigt, wie leicht Jugendliche in den Bann von Gewalt und Neofaschismus geraten können. Rechtsradikalismus - das brisante Thema wurde in authentischer Weise inszeniert.

ANGST
ab 16. Januar 2006 überall im Handel

Nach einer wahren Geschichte!

Ein schizophrener Serienkiller kidnappt eine Familie - der verstörendste Horrortrip seit HENRY und FUNNY GAMES In der Hauptrolle Erwin Leder - Das ''Gespenst'' aus DAS BOOT

Nach dem Mord an seiner Mutter wird ein junger Mann (Erwin ''Das Gespenst'' Leder, DAS BOOT) aus dem Gefängnis entlassen. Sofort fühlt er den alten Zwang, seine tödlichen Träume auszuleben. Er sucht ein abgelegenes Haus auf: Wenig später kehren eine junge Frau, ihr behinderter Bruder und ihre alte Mutter zurück - ein sadistisches Spiel beginnt ...

Das fast vergessene Meisterwerk ANGST besticht durch seine verstörende Realität: Ausgehend vom Fall des Salzburger Mörders Werner Kniesek zeigt ANGST den Mörder als schlimmste Form des Versagers: ein Irrer, der tötet, um sein Wahn-Ideal des perfekten Mordes zu verwirklichen.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Epix Media
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Beau Bridges, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...