Sie befinden sich hier: Home - News - DaViDeo Fotos auf DVD 2006: Eigene Diashows - fast wie ein Kinofilm

Der Teufelsgeiger Der Teufelsgeiger

Der Teufelsgeiger

Der europaweit gefeierte Geigenvirtuose und notorische Frauenheld Niccolò Paganini ...
...jetzt mehr!

DaViDeo Fotos auf DVD 2006: Eigene Diashows - fast wie ein Kinofilm

DaViDeo Fotos auf DVD 2006: Eigene Diashows - fast wie ein Kinofilm

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2005-12-09 08:33:02 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Dynamische, lebendige und effektvolle Diashows sind mit dem neuen ''DaViDeo Fotos auf DVD 2006'' mit wenigen Klicks erstellt.


DaViDeo Fotos auf DVD 2006: Eigene Diashows - fast wie ein Kinofilm

Mit frei definierbaren Kamerafahrten, Panorama-Schwenks, Zoom-Funktionen, MP3-Musikuntermalung und einer weiteren Tonspur stehen Hobby-Regisseuren vielfältige Funktionen zur Verfügung, die eine Diashow fast schon wie einen Kinofilm erscheinen lassen. Mehr als 240 Übergangseffekte warten auf ihren Einsatz, die zudem individuell verändert und als neue Effekte abgespeichert werden können. Die integrierte Foto-Datenbank behält nicht nur bei großen Bildermengen die Übersicht, sondern glänzt auch mit einer Bildbearbeitung, verschiedenen Präsentationsmöglichkeiten wie HTML-Alben und unterschiedlichen Druckoptionen vom Posterdruck bis zum Kontaktabzug. DaViDeo Fotos auf DVD 2006 ist für 29,95 Euro erhältlich.

Bilder einfach per drag & drop einfügen und anordnen
Bilder auf der Festplatte, der Digitalkamera oder dem Scanner können ausgewählt, per drag & drop beliebig angeordnet, in der Reihenfolge verändert, gedreht, gespiegelt und bei Bedarf auch weitergehend bearbeitet werden. Über 240 professionelle Überblendeffekte stehen zur Verfügung und bieten in Kombination mit der variablen Anzeigedauer von Bildern und Blenden vielfältige Variationsmöglichkeiten an. Wem das nicht reicht, der kann die vorhanden Effekte individuell verändern und abspeichern. Mit Vorschaubildern auf der Zeitachsen-Leiste behält der Bilder-Regisseur jederzeit den Überblick über sein Meisterwerk.

Fast wie ein Film: Kamerafahrten, Musik und Text machen es möglich
Mit professionelle Animationen wie dem Panorama-Schwenk, Zoom-Effekten oder Kamerafahrten haucht der Anwender der Diashow Leben ein. Besonders pfiffig sind die frei definierbaren Kamerafahrten, die den Anschein eines Fluges durch das Bild vermitteln und im Endeffekt wie ein bewegter Film aussehen. Für die akustische Untermalung stehen jetzt zwei Tonspuren zur Verfügung. Neben der MP3-Tonspur können auf der anderen gesprochene Kommentare direkt aufgenommen sowie WAV-Dateien importiert werden. So ist es beispielsweise möglich, eigene Erläuterungen schnell zur Hintergrundmusik der Bildershow einzufügen. Die Integration einer Textspur mit 28 Animationseffekten, die auch über mehrere Bilder verlaufen kann, verleiht der Fotoshow den letzten Schliff.

DVD-Menüs sind schnell erstellt
DVD-Menüs geben der eigenen Bilderschau professionelle Strukturierung. DaViDeo Fotos auf DVD 2006 erzeugt anhand des Projekt- oder Albumtitels ein fertiges DVD-Menü, das sowohl mit eigenen als auch mitgelieferten Hintergrundmotiven und Buttonlayouts ansprechend gestaltet werden kann.

Fotos einfach archivieren und verarbeiten
Die importierten Bilder können in der integrierten Foto-Datenbank ''FotoOffice Express'' übersichtlich archiviert werden. Von der Bildbearbeitung über Posterdruck bis hin zu multimedialen Präsentationen und Web-Shows erfüllt die Datenbank höchste Ansprüche.

Berechnen, Brennen und Begeistern
In der ''What-you-see-is-what-you-get''-Vorschau kann der Anwender seine FotoShow jederzeit überprüfen und gegebenenfalls weiter verändern. Die neue Direct3D-Render-Engine präsentiert dabei die Vorschau ohne Wartezeit. DaViDeo Fotos auf DVD 2006 berechnet dann die FotoShow und brennt die fertig gestellte Show wahlweise als DVD-Video auf DVD oder als VideoCD, Super-VideoCD, MaxiVideoCD oder MaxiSuperVideoCD auf CD. Auf Wunsch können auch die Rohdaten wie Bilder und Musik mitgebrannt werden. Das Resultat kann dann auf handelsüblichen DVD-Playern am heimischen Fernsehgerät abgespielt werden und die Zuschauer begeistern.

Systemvoraussetzungen
PC ab PIII 850 (Pentium 4 empfohlen), ab 128 MB RAM (256 MB empfohlen), mit Windows 98SE, ME, 2000 oder XP, mind. 1GB MB freier Festplattenspeicher, DirectX-kompatible Grafikkarte mit 32 MB RAM (64 MB empfohlen) und DirectX-kompatible Soundkarte, MS Internet Explorer ab Version 4.0 - MP3-Software (Encoder/Decoder) nicht im Lieferumfang enthalten.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle:
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Marion Kracht, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...