Sie befinden sich hier: Home - News - Heimkino-Projektoren der Texas Instruments DLP-Partner jetzt zu deutlich niedrig

Der Hobbit - Smaugs Einöde Der Hobbit - Smaugs Einöde

Smaugs Einöde

Zusammen mit Zauberer Gandalf und 13 Zwergen unter der Führung von Thorin Eichenschild versucht Bilbo ...
...jetzt mehr!

Heimkino-Projektoren der Texas Instruments DLP-Partner jetzt zu deutlich niedrig

Heimkino-Projektoren der Texas Instruments DLP-Partner jetzt zu deutlich niedrig

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2006-01-06 16:24:01 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

DLP-Projektoren mit 720p liegen bei 2.000 USD; DLP-Projektor von Optoma mit 1080p schon für 10.000 USD erhältlich


Heimkino-Projektoren der Texas Instruments DLP-Partner jetzt zu deutlich niedrig

Das amerikanische Technologieunternehmen Texas Instruments (NYSE: TXN) hat heute auf der International CES 2006 in Las Vegas mitgeteilt, dass seine Partner Home-Theater-Projektoren auf DLP-Basis so günstig wie noch nie anbieten. Jene Verbraucher, die sich ein leistungsfähiges Heimkino zulegen wollen, haben damit eine noch größere Auswahl an erschwinglichen Geräten. Ergänzt wird das Angebot an innovativen Frontprojektionsgeräten auf DLP-Basis durch die Geräte der Instant-Theater- und Pocket-Projektor-Kategorien, die sich weiterhin gut entwickeln.



Die Anzahl der weltweit abgesetzten DLP-Geräte zur Frontprojektion wird sich schätzungsweise von 530.000 im Jahr 2005 auf 1,97 Mio. Geräte im Jahr 2008 fast vervierfachen. Dem Marktforschungsunternehmen Pacific Media Associates (PMA) zufolge, entfielen 2005 58 Prozent des Verbrauchermarktes für Frontprojektionsgeräte in den USA auf DLP-Technologie. Auch der Anteil an DLP-Geräten im High-End-Heimkinomarkt (Geräte mit einem Verkaufspreis von über 5.000 USD) wächst weiter. Durch die Einführung noch erschwinglicherer Geräte auf der International CES 2006 werden Texas Instruments DLP-Kunden von dem wachsenden Frontprojektionsmarkt weiter profitieren:



Auflösung 720p: Optomas neue leistungsstarke und hochauflösende HD72-Projektoren werden auf der CES mit einem Verkaufspreis von unter 2.000 USD angekündigt. Die Highlights des HD72: ein Kontrastverhältnis von 5000:1, eine Lichtstärke von 1300 Lumen und das neue Farboptimierungssystem BrilliantColor(tm) mit 7-Segment-Farbrad für eine herausragende Farbsättigung. Zu den weiteren Partnern von Texas Instruments, die auf der CES DLP Projektoren mit einer Auflösung von 720p vorstellen, gehören InFocus, Sharp, Mitsubishi und SIM2.



Auflösung 1080p: Optoma wird auf der CES außerdem den DLP-Projektor HD81 mit der maximalen Auflösung von 1080p und einem bahnbrechenden Verkaufspreis von 10.000 USD vorstellen. 10-Bit-Farbtiefe pro Kanal, 7-Segment-Farbrad und ein phänomenales Kontrastverhältnis von 6000:1 sind nur einige der herausragenden Funktionsmerkmale des HD81. Zu den weiteren Partnern von Texas Instruments, die auf der CES DLP Projektoren mit einer Auflösung von 1080p vorstellen, gehören Marantz, projectiondesign, Runco, Sharp und SIM2.



Diese neuen Projektoren sind mit dem kürzlich vorgestellten Farboptimierungssystem BrilliantColor(tm) von Texas Instruments ausgerüstet, das die Verarbeitung von bis zu 7 (statt bisher 3) Farben ermöglicht und hierdurch im mittleren Spektrum eine deutliche Helligkeitsverbesserung bei noch satteren Farben bewirkt.



Neben der für die Verbraucher erfreulichen Preisentwicklung gewinnen auch die neuen, auf der letztjährigen CES erstmals vorgestellten Projektorkategorien zunehmend an Bedeutung. So haben die Instant-Theater-Geräte, die Projektor, Soundsystem und DVD-Player in sich vereinen, inzwischen einen Anteil von 1,3 Prozent am Weltmarkt für Frontprojektionsgeräte und machen 11,2 Prozent des weltweiten Verbrauchermarktes für Frontprojektionsgeräte aus. Mit nur drei Produkten in der Kategorie hat DLP den größten Marktanteil (Quelle: PMA). Die DLP-Instant-Theater-Projektoren Optoma MovieTime und RadioShack Cinego sind die führenden Produkte in dieser Kategorie und in mehr als 2500 Geschäften weltweit erhältlich. Auch Toshiba wird mit einem neuen Projektor, der auf der CES vorgestellt wird, in diese Produktkategorie einsteigen. Der Toshiba TDP-ET20 verfügt über ein 5.1-Surroundsound-System und ermöglicht kurze Projektionsabstände, so dass auch in kleinen Räumen ein großes Bild projiziert werden kann. So erzeugt dieser Projektor zum Beispiel bei einem Abstand von nur 90 cm zwischen Leinwand und Projektor ein Bild mit einer Diagonale von 1,80 m.



Auch die Entwicklung der Pocket-Projektoren ist inzwischen zur Serienreife fortgeschritten. Diese Miniprojektoren sind mit einem 0,55-Zoll-DLP-Chip ausgestattet und bieten bei einem Gewicht von weniger als 500 g eine unerreichte Mobilität. Mitsubishi, Samsung und Toshiba haben angekündigt, Pocket-Projektoren herauszubringen. Der Toshiba TDP-FF1A wird zum Beispiel noch in diesem Monat auf den Markt kommen.



''Wir haben unseren Schwerpunkt schon immer darauf gelegt, unseren Kunden eine möglichst große Bandbreite an innovativen Lösungen zu bieten, über die sie sich auf dem Markt differenzieren und Produkte zu wettbewerbsfähigen Preisen anbieten können'', so Lars Yoder, Business Manager für DLP-Frontprojektionsprodukte bei Texas Instruments. ''Mit ihrer neuen Preisgestaltung haben unsere Geschäftspartner ihre Fähigkeit unter Beweis gestellt, neue ansprechende Produkte zu erschwinglichen Preisen anzubieten.''



Besucher der International CES 2006 können sich die DLP-Technologie für TV- und Frontprojektionsanwendungen am Stand von Texas Instruments DLP Products (Stand Nr. 8602) in der Haupthalle vorführen lassen.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Texas Instruments
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Gaby Köster, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...