Sie befinden sich hier: Home - News - Tooor! Tooor! Tooor! - Kickerfieber im Lego-Format

Der Teufelsgeiger Der Teufelsgeiger

Der Teufelsgeiger

Der europaweit gefeierte Geigenvirtuose und notorische Frauenheld Niccolò Paganini ...
...jetzt mehr!

Tooor! Tooor! Tooor! - Kickerfieber im Lego-Format

Tooor! Tooor! Tooor! - Kickerfieber im Lego-Format

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2006-01-17 08:35:07 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

KurtsFilme veröffentlicht neue DVD ''Die Helden von Bern''- Kickerfieber im Legoformat! Studenten verfilmen die legendäre Weltmeisterschaft von 1954 mit animierten Legomännchen und landen einen Riesenerfolg.


Tooor! Tooor! Tooor! - Kickerfieber im Lego-Format

Am 16. Februar 2006 gibt es sie endlich auf DVD: ''Die Helden von Bern''. Der Animationsfilm von Studenten der Hochschule Offenburg - Florian Plag, Martin Seibert und Ingo Dominik Steidl - zeigt die ergreifensten Szenen des WM-Finales von 1954, nachgespielt mit Legofiguren und begleitet vom legendären Kult-Kommentar von Herbert Zimmermann.

''Die Helden von Bern'' ist schon jetzt eine Erfolgsgeschichte: Zunächst nur im Internet erhältlich, verbreitete sich der nach einer Spiegel Online Besprechung wie ein Lauffeuer im Internet und wurde von über vier Millionen Menschen im Netz angesehen. Sönke Wortmann wurde auf den Film aufmerksam und gab zusammen mit den Machern Interviews. Schließlich lief der Streifen als Vorfilm zum ''Wunder von Bern'' im Kino. Dafür wurde extra eine Dolby-Surround-Mischung erstellt. Diese sorgt jetzt auch auf der DVD für das richtige Stadion-Feeling.

Die Studenten beschafften kistenweise Lego und bauten in liebevoller Detailarbeit das WM-Stadion von Bern nach. Etwa 1000 Lego-Männchen fanden auf den Zuschauerrängen Platz. Animiert wurden die kleinen Helden mit viel Fingerspitzengefühl in Stop-Motion-Technik. Der Film entstand so Bild für Bild. Dies erforderte viel Geduld und einen monatelangen Einsatz der drei fußball-begeisterten Badener im heimischen Keller.

Die Idee zum Film entstand auf einer nächtlichen Autofahrt. Ein Unbekannter hatte im VW-Bus von Florian Plag eine Kassette mit dem Zimmermann-Kommentar liegen lassen. Für den Film suchten die Studenten die schönsten Momente heraus. Neben bekannten Szenen wie dem 3:2 durch Rahn bauten sie viele unbekanntere Highlights des Zimmermann-Kommentars in den Film ein.

Plag, Seibert und Steidl ist es gelungen, dem Finalspiel 1954 eine unverwechselbare Perspektive zu verleihen. Der Zuschauer kann noch einmal mit Ottmar Walter, Max Morlock und Helmut Rahn mitfiebern und in die Begeisterung über den Weltmeistertitel eintauchen.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: KurtsFilme
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Brendan Fraser, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...