Sie befinden sich hier: Home - News - Pioneer präsentiert neues 42 Zoll Profi-Plasma-Display

Der Teufelsgeiger Der Teufelsgeiger

Der Teufelsgeiger

Der europaweit gefeierte Geigenvirtuose und notorische Frauenheld Niccolò Paganini ...
...jetzt mehr!

Pioneer präsentiert neues 42 Zoll Profi-Plasma-Display

Pioneer präsentiert neues 42 Zoll Profi-Plasma-Display

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2006-01-20 08:19:19 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Pioneer stellt das neue Profi-Plasma-Display PDP-42MXE10 vor. Das Display verfügt über ein neues PURE Black Panel (mit Crystal Emissive Layer sowie grünem und blauem Phosphor mit optimierter Performance) und arbeitet mit einer für professionelle Anwendungen entwickelten, vollständig digitalen 12-Bit-Processing-Engine. Das Display bietet verbesserte Anzeige- und Bildmanagementoptionen und beeindruckt durch seine pure Bild-Performance. Es ist äußerst robust und weist einen hohen Wirkungsgrad auf.


Pioneer präsentiert neues 42 Zoll Profi-Plasma-Display

„Wir haben diesen neuen Bildschirm von Grund auf neu konstruiert und das Panel, die Farb-Performance sowie die Processing-Engine optimiert, den Stromverbrauch verringert und eine große Auswahl an Bildschirmmodi implementiert. Indem wir unsere aktuellen Displays - die von vielen als die besten am Markt erhältlichen betrachtet werden - weiter optimiert haben, ist es uns gelungen, einen Bildschirm herzustellen, der eine äußerst präzise und originalgetreue Bildwiedergabe ermöglicht. Das Gerät verfügt über eine Vielzahl von Anschlussmöglichkeiten, Bildschirmkontrollfunktionen und Managementoptionen und bietet eine hohe Performance über seinen gesamten Lebenszyklus. Das technisch beste Display ist somit gleichzeitig eines der wirtschaftlichsten“, erläutert Darren Gaffey, Produktmanager für Plasma-Displays bei Pioneer. Der PDP-42MXE10 wird für unterschiedlichste professionelle Anwendungen zum Einsatz kommen, unter anderem im Unternehmensbereich, im Einzelhandel und in Informationsanzeige-Umgebungen. Die wichtigsten Technologien des Displays werden nachfolgend beschrieben.

Neues PURE Black Panel
Das PURE Black Panel basiert auf Pioneers einzigartigen „Deep Waffle Rib“-Plasmazellen, die eine außergewöhnliche Helligkeit bieten. Dank eines neu entwickelten grünen Phosphors wird die Bildqualität optimiert. Durch die in das vordere Glas-Panel integrierte Crystal Emissive-Schicht (eine Pioneer-Entwicklung) wird die Stabilität der Lichtabgabe enorm erhöht. Dies sorgt für reinere Farben und intensiveres Schwarz, schärfere und kontrastreichere Bilder sowie eine höhere Luminanz. Hierzu trägt auch der Einsatz eines neuen blauen Phosphors bei, der das Farb-Tracking verbessert und die Lebensdauer des Bildschirms verlängert.

Neue Pure Drive Pro Processing-Engine
Bei der Pure Drive Pro Processing-Engine handelt es sich um einen High-Performance-Einzelchip, der für professionelle Anwendungen entwickelt wurde. Die volldigitale 12-Bit-Verarbeitung trennt Haupt- und Unterbilder und bearbeitet sie mit den gleichen hochwertigen Verfahren, um bis zu 4096 Graustufen darzustellen und Kompatibilität mit verschiedenen HDTV-Signalen zu erzielen. Die Bildverarbeitung wird durch die i-Clear Drive-Technologie zusätzlich optimiert. Durch diese Technologie werden die Graustufen in Abhängigkeit vom jeweiligen Videosignal intelligent angepasst, und es werden beim Skalieren keine Daten ausgelassen, so dass falsche Konturen vollständig eliminiert werden. Außerdem wird hierdurch eine gleichmäßigere und präzisere Bildverarbeitung erzielt.

Wirkungsgrad
Aufgrund des hohen Wirkungsgrads des Panels bietet der PDP-42MXE10 ein unübertroffen günstiges Luminanz-Leistungs-Verhältnis. Darüber hinaus weist das Display einen besonders niedrigen Stromverbrauch auf. Dies ist möglich, weil das Display dank einer dreifach höheren Abtastgeschwindigkeit einseitiges Abtasten ermöglicht. Der Wirkungsgrad wird durch eine Funktion zur automatischen Anpassung der Helligkeit an das Umgebungslicht weiter erhöht, so dass die Betriebskosten sinken. Durch die neue Funktion „Seamless Orbiter“ wird die Performance des Displays über seinen gesamten Lebenszyklus erhöht. Mit dieser Funktion, die die standardmäßigen Invers- und Weißmaskenfunktionen ergänzt, wird das Bild geringfügig um 1 bis 255 Schritte verschoben - eine für den Betrachter nicht wahrnehmbare Bewegung. Diese Funktion ist ideal für Anwendungen im Bereich der digitalen Beschilderung.

Bildmodi
Das Display bietet eine große Auswahl von Bildmodi. Wichtige Modi sind ein Standard-Dual-Screen-Modus (Picture-in-Picture, Picture-out-Picture und Side-by-Side) für Bilder von beliebigen Eingängen. Diese Modi sind ideal für Videokonferenzen und Präsentationen geeignet. Dank der Bildverarbeitungs-Engine Pure Drive Pro werden die Bilder im Dual-Screen-Modus mit identischer Präzision dargestellt. Die Anordnung der Bilder kann per Fernbedienung vertauscht werden, und beim Ton kann ebenfalls zwischen den Bildern umgeschaltet werden.

Darüber hinaus ist ein verbesserter Side-by-Side-Modus mit drei Anzeigeoptionen verfügbar, bei denen das gesamte Display ausgefüllt wird. Neben einem 50:50 aufgeteilten Bildschirm bietet das Gerät zwei weitere Modi, bei denen links oder rechts ein 4:3-Bild angezeigt wird. Das Display unterstützt außerdem intelligente Dual-Screen-PiP-Standbilder (das Bild kann im PiP-Modus angehalten werden) sowie einen Banner-PiP-Modus, bei dem handelsübliche Software verwendet werden kann, um Text oder Informationen mit einem Overlay-Verfahren auf der Hauptseite anzuzeigen.

Videowand-Funktion
Das Display bietet unter anderem folgende Funktionen für High-Performance-Videowände: Vergrößerung (2x2, 3x3, 4x4 und 5x5), automatische ID-Registrierung (die IDs aller Displays können über eine Einstellung auf der Menüanzeige automatisch festgelegt werden), eine Option für verzögertes Einschalten (versetzte Stromaufnahme beim gleichzeitigen Einschalten mehrerer Displays) sowie einen Repeat-Timer (Wechsel zwischen angezeigten Inhalten in festgelegten Zeitintervallen – ideal für die Steuerung von Remote-Informationsanwendungen). Um sicherzustellen, dass auf der gesamten Videowand ein gleichmäßiges Bild angezeigt wird, kann mit der Funktion „Automatic Brightness Link“ eine einheitliche Helligkeit auf allen Displays eingestellt werden.

Weitere Funktionen
Dank einer optimierten Menüanzeige, einer Fernbedienung mit verbessertem Design und einer Funktion für intelligentes Auto-Setup können Anwender die optimalen Einstellungen für das Display problemlos festlegen. Für Kunden oder Techniker, die große Installationen verwalten, werden über die RS-232C-Schnittstelle Daten für die Ferndiagnose bereitgestellt, anhand derer der Status jedes Displays geprüft werden kann.

Erweiterungslösungen
Das Display unterstützt das Erweiterungslösungs-Konzept von Pioneer. Zusätzlich zu den standardmäßigen Anschlüssen (15-polige Mini-D-Sub-Buchse und DVI-D-Eingang) bietet das Display zwei Erweiterungssteckplätze mit offener Architektur. Ein Steckplatz ist für den Signaleingang vorgesehen. Hierfür bietet Pioneer optional zwei Erweiterungskarten an, mit denen die gebräuchlichen Videosignale verarbeitet werden können. Der zweite Erweiterungssteckplatz ist ein reiner Kommunikationssteckplatz, der standardmäßig eine RS-232C -Karte enthält. Dank der offenen Architektur der Steckplätze können Drittanbieter austauschbare Karten zur Verarbeitung aller gegenwärtigen und zukünftigen analogen und digitalen Signale sowie Kommunikationssignale entwickeln. Somit können die Pioneer Plasma-Displays problemlos angepasst und für unterschiedlichste Anwendungen eingesetzt werden.

Der PDP-42MXE10 ist ab Februar 2006 verfügbar. Auskünfte zu Verfügbarkeit und Preisen erteilen die lokalen Pioneer-Distributoren.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Pioneer
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Horst Buchholz, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...