Sie befinden sich hier: Home - News - Krell EVO-Serie - Neue Gerätelinie der Superlative

Der Teufelsgeiger Der Teufelsgeiger

Der Teufelsgeiger

Der europaweit gefeierte Geigenvirtuose und notorische Frauenheld Niccolò Paganini ...
...jetzt mehr!

Krell EVO-Serie - Neue Gerätelinie der Superlative

Krell EVO-Serie - Neue Gerätelinie der Superlative

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2006-02-03 08:09:46 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Die Produkte der EVO-Serie werden voraussichtlich ab Mai diesen Jahres lieferbar sein.


Krell EVO-Serie - Neue Gerätelinie der Superlative

Krell Industries stellt mit der EVO-Serie eine Reihe von Produkten in Ergänzung zu den preisgekrönten Evolution Referenz-Verstärkern vor. Die EVO-Serie, welche den aktuellen Höhepunkt von über 25 Jahren hochwertigster Krell-Entwicklungen darstellen, rundet die Modellpalette mit neuen Stereo- und Heimkino-Komponenten ab. Alle EVO Komponenten wurden als natürliche Erweiterung ihrer Gegenstücke, der Krell Evolution Serie entworfen; dem Evolution One Endverstärker und Evolution Two Vorverstärker. Ausgestattet mit allem, was unsere Ingenieure bei der Entwicklung dieser beiden Benchmark-Produkte gelernt haben, wurden sämtliche EVO-Produkte mit der gleichen, kompromisslosen und unvergleichlichen Hingabe entwickelt.

Wie ihr großer Bruder Evolution One handelt es sich bei den neuen Modellen EVO 600 und EVO 900 um Monoendstufen, mit dem Unterschied, dass ihr fortschrittliches Netzteil im selben Gehäuse untergebracht ist. Neben 600, respektive 900 Watt Ausgangsleistung, verfügen die EVO 600 und 900 über Krells einzigartige CASTSchaltungstopologie, bei der das Signal vom Eingang bis zum Ausgang auf der Strom- anstatt der Spannungsebene verarbeitet wird. Dadurch werden Strom-/Spannungswandlungen vermieden, die Verzerrungen verursachen, Rückkopplungen bewirken und die Bandbreite limitieren. Weitere EVO Verstärker sind die EVO 402; eine 400 Watt Stereo Endstufe, und der EVO 403; eine 400 Watt 3-Kanal Endstufe.

Der EVO 525, Krells erster SACD/CD/DVD-Player ist, einfach ausgedrückt, der fortschrittlichste DVD-Player am Markt. Dank seiner National Semiconductor AVC 2510 Dual-Channel Videoformat-Wandler, gibt der 525 1080p (1920 x 1080p) Signale via HDMI aus. Als wäre das allein nicht schon genug, verfügt der 525 über höchst effektive Rauschreduktion, adaptive Kontrastverbesserung, intelligentes Color-Remapping, Bildratenkonvertierung, horizontale Luma und Chroma Kantenglättung und einen konfigurierbaren, primären HD oder SD Ausgangsport. Eine reine Audio-Version für SACD und CD ist als EVO 505 erhältlich.

Der EVO 707 Surroundprozessor ist vollgepackt mit Krells legendären Technologien und verfügt über insgesamt 12 Kanäle (8.4) mit je einem eigenen 24-Bit/192-kHz D/A-Wandler. Sämtliche aktuellen Surroundformate, inklusive Dolby Pro Logic II und DTS 6.1 ES werden unterstützt. Der modulare Aufbau des 707 ermöglicht zukünftige Upgrades, falls neue Surroundformate erscheinen. Treu seinen Wurzeln hat Krell den 707 ebenso als puren Analog-Vorverstärker entwickelt. Alle analogen Eingangssignale, egal ob Stereo oder 7.1 Multikanal, gelangen direkt an die Lautstärkeregelung. Die vielfältigen Ein- und Ausgangsoptionen beinhalten HDMI, bidirektionale RS-232 Ports, mehrere 12V Trigger und einen direkten RC-5 Eingang, welcher für die Nutzung mit Touch-Panel-Systemen über eine Crestron I2P Zertifizierung verfügt.

Der EVO 202 Vorverstärker wurde als Stereo-Gegenstück zu seinem großen Bruder Evolution Two entwickelt. Wie dieser verfügt auch der EVO 202 über separate Gehäuse für seine Netzteile und ist umfassend elektromagnetisch geschirmt, um Interferenzen mit der Vorstufensektion zu vermeiden. Die Bandbreite des 202 beträgt sagenhafte 1,5 MHz. Dabei handelt es sich um ein Open-Loop Design ohne negative Gegenkopplung. Zur optimalen Integration in eine State-Of-The-Art Wohnlandschaft verfügt der 202 über einen RS-232 Port, eine Infrarot Fernbedienung und 12V Trigger. Als weitere Geräteoption steht der EVO 222 Vorverstärker mit im Gehäuse integrierten Netzteil zur Verfügung.

Wie die Evolution Serie stellen auch die EVO Komponenten neuen Meilenstein in Krells einzigartiger Designphilosophie dar. Die CNC gefrästen Aluminiumgehäuse verfügen über eine 3,8 cm starke Frontplatte, die nicht nur beeindruckend aussieht, sondern auch jegliche Resonanzübertragung auf die Elektronik im Inneren unterbindet. Alle Geräte der EVO-Serie verfügen über das gleiche, extrem hochwertige ‚Krell-Coat‘-Finish, welches ihnen einen zeitlosen und gleichbleibend hochwertigen Look verleiht. Alle EVO Komponenten sind in Diamantschliff-Silber oder luxuriösem Schwarz erhältlich.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Krell
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Marion Kracht, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...