Sie befinden sich hier: Home - News - Fetisch-Thriller ''Feed'' - Friss und stirb

Das erstaunliche Leben des Walter Mitty Das erstaunliche Leben des Walter Mitty

Walter Mitty

Es kommt der Tag, an dem du mit dem Träumen aufhören und dein Schicksal in die eigenen Hände nehmen musst.
...jetzt mehr!

Fetisch-Thriller ''Feed'' - Friss und stirb

Fetisch-Thriller ''Feed'' - Friss und stirb

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2006-02-09 08:33:55 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Mord oder nicht Mord … das ist in MC Ones packendem Cybercrime-Thriller ''Feed'' die Frage. Ist einen Menschen zu Tode zu füttern genauso eine Verbrechen, wie einen Menschen verhungern zu lassen? Der australische Cybercrime-Ermittler Phillip versucht eben dieser Frage auf den Grund zu gehen und begibt sich in die skurile Welt der Feeder und Gainer. Auf teilweise verstörende aber aufrüttlende Weise bringt ''Feed'' Licht in diese kriminalistische Grauzone.


Fetisch-Thriller ''Feed'' - Friss und stirb

MC One thematisiert ein nahezu unbekanntes kriminalistisches Thema: Mord durch Überfütterung. Der Fetisch-Thriller „Feed“ kommt ab 07. Februar 2006 auf DVD in die Videotheken und ab 23. März 2006 in den Handel.

Mord im klassischen Sinne ist es nicht. Es bewegt sich in einer Grauzone und dennoch ist es tödlich: jemanden so lange zu füttern, bis er an Überfettung stirbt. Regisseur Brett Leonard setzt die schockierende, düstere Thematik gekonnt um und hält die nötige Balance zwischen Ekel-Effekten und dem fragwürdigen Täterprofil. Schnelle Schnitte bringen Hochspannung auf und vermitteln das Tabu-Thema extrem nahe. Perversion, Ekel, Abartigkeit sowie packende Faszination und Gänsehaut – das und noch mehr steht für „Feed“. Tiefste dunkle Ecken des Internets sind seine berufliche Leidenschaft: Keiner fahndet besser nach illegalen Pornos, Pädophilen und anderen bedenklichen Perversitäten wie Cypercrime-Ermittler Phillip (Patrick Thompson) aus Australien. Bei seinen Recherchen stößt er auf eine sonderbare Website der Fetterotik. Hierbei handelt es sich um eine sexuelle Subkultur, in der dünne Männer (Feeders), besonders dicke und übergewichtige Frauen (Gainers) begehren. Er beobachtet das Vorgehen und die Entwicklung dieser Seite genau: Es scheint, als sei eine der Gainers wie vom Erdboden verschluckt, nachdem sie mehr als 300 Kilo wog. Phillip lässt das keine Ruhe: Er stöbert den Urheber der Site in Toledo, Ohio auf. Seine Vorgesetzten protestieren gegen den Eingriff in diese Sache, denn bisher gilt, jemanden zu füttern ist kein Verbrechen.

Phillip steigt der Fall zu Kopf und er beschließt der Sache auf eigene Faust nachzugehen. Er ist davon überzeugt, wenn er nicht eingreift, müssen weitere Frauen sterben. Kurzerhand wird er gefeuert, als er den Fall nicht ruhen lässt. Auf sich allein gestellt, reist Philipp in die USA. Was er auf der Jagd nach dem Perversen erlebt, sprengt jede Vorstellungskraft.

Mord durch Überfütterung? Die Thematik ist kriminalistisch gesehen eine Grauzone. Verhungern lassen zählt auch zu einem Strafdelikt und bleibt nicht straffrei. „Feed“ geht unter die Haut: In diesem Cybercrime-Thriller wird Internetkriminalität mitreißend thematisiert. Verstörend, aufrüttelnd und mit Kraft der Neugier zieht „Feed“ den Zuschauer in eine Welt der Kriminalität, die man so kaum gesehen hat. MC One bringt die Cypbercrime-Story ab 07. Februar 2006 in die Videotheken und ab 23. März 2006 in den Handel. Guten Appetit!

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: MC One
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Kim Basinger, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...