Sie befinden sich hier: Home - News - Sunfilm Entertainment im April

Das erstaunliche Leben des Walter Mitty Das erstaunliche Leben des Walter Mitty

Walter Mitty

Es kommt der Tag, an dem du mit dem Träumen aufhören und dein Schicksal in die eigenen Hände nehmen musst.
...jetzt mehr!

Sunfilm Entertainment im April

Sunfilm Entertainment im April

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2006-04-03 08:25:52 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Was bringt Sunfilm Entertainment im April auf DVD?


Sunfilm Entertainment im April

Ab 07.04.06 auf DVD in der Videothek, ab 19.05. im Handel
2001 MANIACS

Hormongesteuerte College-Kids in bester Party-Laune folgen auf dem Weg in die Ferien fatalerweise einem Umleitungsschild und stranden in dem winzigen Südstaaten-Kaff Pleasant Valley. Dort sind die Einwohner so freundlich und vor allem die weiblichen Dorf-Schönheiten so offenherzig, dass die jungen Urlauber die reizende Einladung zum Jubiläums-Barbecue des Örtchens gerne annehmen. Leider merken sie viel zu spät, dass sie selbst das Hauptgericht sein sollen. Und unter der Leitung von Bürgermeister Buckman, gespielt von einem sehr gut aufgelegten Robert (Freddy Krueger) Englund, entwickeln die 2001 kannibalischen Bewohner eine bemerkenswerte Kreativität beim Hinschlachten des menschlichen Grillgutes.

Etliche Jahre brauchte es, bis Autor/Regisseur Tim Sullivan und sein Co-Autor Chris Kobin ihren Traum von einem Remake des Herschell Gordon Lewis Splatter-Klassikers ''Two Thousand Maniacs'' verwirklichen konnten. Erst mit Unterstützung von ''Cabin Fever''/''Hostel''-Regisseur Eli Roth und seiner Produktionsfirma Raw Nerve konnte das Projekt realisiert werden.
Entstanden ist eine durchgeknallte, ebenso blutige wie unterhaltsame Trash-Comedy, die bereits auf dem Fantasy Filmfest 2005 für Party-Stimmung in den Kinos sorgte.

2001 MANIACS konnte die FSK mit einer kJ-Bewertung ungeschnitten passieren und erscheint bei Sunfilm im Verleih ohne Extras und ab 19.5. im Handel mit zwei Audiokommentaren, einem Making of, Deleted Scenes und ggf. noch weiteren Extras (Details noch offen, Ausgangsmaterial zum Teil noch nicht eingetroffen).

Ab 07.04.06 auf DVD in der Videothek und im Handel
ALLEIN

Die junge Studentin Maria führt ein Leben, das geprägt ist von der Sucht nach Nähe, von Exzessen mit Sex, Tabletten, Alkohol und dem Hang zur Selbstzerstörung. Ihr größter Feind ist das Alleinsein, das sie in der Affäre mit dem älteren Wolfgang und zahlreichen One-Night-Stands zu vermeiden sucht.
Eines Tages lernt sie den Studenten Jan kennen und spürt, dass diese Beziehung anders ist als die bisher erlebten. Doch aus dem Wunsch heraus, ihre Instabilität vor ihm zu verbergen, verschweigt sie Jan ihr Innerstes. Was die junge Liebe schon bald auf eine harte Probe stellt.

Das Regiedebüt von Thomas Durchschlag ist die ebenso sensible wie radikale Studie einer jungen Frau, die unter einer Borderline-Persönlichkeitsstörung leidet. Die Inszenierung ist ganz auf Hauptdarstellerin Lavinia Wilson konzentriert, die ihrer Figur in jeder Gefühlswendung überragende Überzeugungskraft schenkt. Für diese furiose Leistung wurde sie 2005 mit dem Max-Ophüls-Preis als beste Nachwuchsdarstellerin ausgezeichnet.

Ab 07.04.06 auf DVD im Handel
THE DEVIL’S REJECTS

Nach seinem Regiedebüt ''Haus der 1000 Leichen'' lässt Schockrocker Rob Zombie die berüchtigte Firefly-Familie zum zweiten Mal auf die Leinwand los. Diesmal hat Sheriff Wydall dem mordlustigen Clan Rache für den Tod seines Bruders geschworen. Er räuchert den Familiensitz aus, erwischt Mutter Firefly und treibt Otis, Baby und Captain Spaulding aus ihrem Schlupfwinkel. Während er der ausgesprochen blutigen Spur der Flüchtigen folgt, wirft der fromme Ordnungshüter seine rechtsstaatlichen Prinzipien Stück für Stück über Bord und verwandelt sich in einen alttestamentarischen Racheengel. ''Auge um Auge, Zahn um Zahn'' ist seine Devise, was die Psychopathen-Familie schließlich äußerst schmerzhaft zu spüren bekommen.

Anstatt der deutschen Kinofassung bringt Sunfilm gleich den etwas längeren ''Director’s Cut'', der der amerikanischen ''unrated''-Version entspricht, auf den Markt. Diese Fassung ist ungeschnitten und wurde von der FSK mit ''kJ'' eingestuft, es besteht also keine Gefahr einer nachträglichen Indizierung.
Sunfilm veröffentlicht THE DEVIL’S REJECTS im Handel als Doppel-DVD mit ca. drei Stunden Bonusmaterial, darunter allein eine 144minütige Doku über die Entstehung des Films.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Sunfilm Entertainment
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Jennifer Nitsch, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...