Sie befinden sich hier: Home - News - Neue Struktur im OEM Geschäft bei cinemateq

Das erstaunliche Leben des Walter Mitty Das erstaunliche Leben des Walter Mitty

Walter Mitty

Es kommt der Tag, an dem du mit dem Träumen aufhören und dein Schicksal in die eigenen Hände nehmen musst.
...jetzt mehr!

Neue Struktur im OEM Geschäft bei cinemateq

Neue Struktur im OEM Geschäft bei cinemateq

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2006-04-05 08:13:24 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Eigenentwickelte Skalierungs-, HDMI- und HDCP- Technologien im Aufwind: Neue Struktur im OEM Geschäft bei cinemateq


Neue Struktur im OEM Geschäft bei cinemateq

Stephan Woischnik verantwortet ab sofort bei cinemateq neben dem internationalen und nationalen Vertriebsgeschäft auch den OEM-Bereich für das In- und Ausland. Der zuvor von der Geschäftsführung geleitete Bereich zur Vermarktung der cinemateq Kerntechnologie und der Ausbau strategischer Partnerschaften entwickelt sich zunehmend zu einem eigenständigen, schnell wachsenden Geschäftsfeld innerhalb der cinemateq GmbH & Co. KG und soll durch Stephan Woischnik weiter ausgebaut werden.

International renommierte OEM-Partner bieten bereits seit vergangenem Jahr cinemateq`s Skalierungstechnik und HDMI Output Boards (bis 1080p) in z.B. DVD Playern oder SAT-Receivern an, die auf der Technologie der picture optimizer Modellreihe basiert. Seit kurzem liefert cinemateq auch das Know-How und die Hardware für alle relevanten digitalen wie analogen Input-Schnittstellen bis hin zu skalierbaren HDMI Input Boards.

Darüber hinaus hat cinemateq als HDMI Lizenznehmer zertifizierte Module für HDCP Verschlüsselung, digitalen Audioton über HDMI und TMDS Dialog entwickelt, welche die Tür für die Produkte der Zukunft öffnen. Die cinemateq OEM Produkte für die Verteilung und Verschlüsselung digitaler HDTV-Quellen (HDMI Switcher 4:2 und 4:1 oder HDMI Distributor 2:12) fanden bisher nicht nur in Consumer-Produkten, sondern auch im semiprofessionellen Bereich weite Einsatzfelder.

Kundenseitig liegen die Vorteile einer OEM-Entwicklung „Made in Germany“ klar auf der Hand: Spezifische Wünsche oder (in das vorhandene Produktumfeld maßgeschneidert eingepasste) Lösungen lassen sich aufgrund der direkten Kommunikation zwischen deutschen oder europäischen Partnern sicher und vor allem schnell umsetzen. Die stets vorgesehene Möglichkeit für laufende Firmware Updates bietet dabei ein Maximum an Sicherheit und Flexibilität, die bei der Schnelllebigkeit eines komplexen und offenen Standards wie HDMI unerlässlich ist.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: cinemateq
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Beau Bridges, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...