Sie befinden sich hier: Home - News - Mini-HiFi-Komponenten-System DENON D-F102

Die Eiskönigin Die Eiskönigin

Die Eiskönigin

Die furchtlose Königstochter Anna macht sich zusammen mit dem schroffen Naturburschen ...
...jetzt mehr!

Mini-HiFi-Komponenten-System DENON D-F102

Mini-HiFi-Komponenten-System DENON D-F102

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2006-05-22 16:24:13 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Sie sehen edel aus. Sie sind exquisit bestückt. Sie sind offen für Neues. Und vor allem machen sie Lust auf mehr Musik: Die neuen Stereo-Minis von DENON zählen zu den kleinen Dingen, die das Leben schöner machen.


Mini-HiFi-Komponenten-System DENON D-F102

Diese ''Kleine'' spielt in Stereo groß auf und setzt damit für 619 Euro klare Prioritäten. Dabei kann sich das Mini-Komponenten-System DENON D-F102 bestehend aus einem eigenständigen CD-Player, einem erstaunlich kraftvollen Receiver und den beiden fein abgestimmten 2-Wege-Kompakt-Lautsprechern klanglich auch dann von seiner besten Seite zeigen, wenn angesagte Mobil-Player wie der Apple iPod oder andere MP3-Portis zuhause ihren großen Auftritt haben.

Oberflächlich betrachtet ist die Ähnlichkeit der D-F102 mit den ausgewachsenen, klanglich ausgereiften Stereo-Komponenten der Advanced Evolution (AE)-Serie unübersehbar. Das neue DENON HiFi-Design mit seinen feinen Aluminium-Fronten in Premium Silber und der elegant geschwungenen Linienführung findet sich auch in dem gerade mal 25 cm breiten CD-Spieler DCD-F102 und dem zugehörigen RDS-UKW/MW-Receiver namens DRA-F102 wieder. Wer hinter die smart gestaltete Oberfläche dieses 2 Kanal-Audio-Systems blickt, wird weitere Anleihen der großen Vorbilder aus der AE-Serie entdecken. Der hohe Klanganspruch führte zu der Übernahme bewährter Stereokonzepte: Als autarke Einzelkomponen-ten verfügen sowohl der CD-Player als auch der Receiver über ein eigenes Netzteil und über einen klar gegliederten Aufbau, der in einzelne Sektionen unterteilt ist. An den klanglich entscheidenden Stellen erfolgte die Auswahl der Elektronikbauteile nicht primär nach günstigem Einkaufspreis, sondern nach Audio-Kriterien. Bestes Beispiel hierfür ist der Receiver der D-F102. Anstelle der weit verbreiteten Schalt-netzteile, die systembedingt höhere Störanteile verursachen, haben sich die Denon-Ingenieure für eine klassisch aufgebaute, hochstabile Stromversorgung mit einem streuarmen Ringkerntransformator entschieden. Ein diskreter Schaltungsaufbau führt zu einer exzellenten Kanaltrennung. Das Herzstück der Stereoendstufe bilden selektierte Leistungstransistoren, die auf einem soliden Aluminium-Profilkühlkörper befestigt sind. Vorteil der mechanischen Kühlung: Sie verursacht - richtig dimensioniert und richtig platziert - im Unterschied zu den ebenfalls häufig eingesetzten elektronischen Lüftern keinerlei störende Nebengeräusche.

Die schicken, wahlweise in Buche oder Schwarz erhältlichen Kompakt-Lautsprecher SC-F102 erhalten selbst bei höheren Pegeln noch präzise aufbereitete, verzerrungsarme Stereosignale. Immerhin stellt der Verstärker den Schallwandlern über die stabilen, auch für Bananenstecker geeigneten Lautsprecher-Schraubklemmen und die mitgelieferten, hochwertigen Anschlusskabel stattliche 2 x 35 Watt (4 Ohm, DIN) zur Verfügung. Damit die D-F102 maximales Musikvergnügen fürs Geld bieten kann, muss die Klangqualität der Lautsprecher stimmen. Die neue Zwei-Wege-Bassreflex-Konstruktion wurde eigens in Europa entwickelt, so dass der europäische Musikgeschmack und die dort typischen Hörgewohnheiten Berücksichtigung fanden. Als weitere klangfördernde Maßnahme erweist sich die neue ''SPK Optimise''-Funktion der Steuerzentrale. Diese Funktion unterdrückt die Ausgabe extrem tiefer Frequenzanteile des Musiksignals und belastet den Schallwandler und das Stromreservoir der Endstufe nicht unnötig. Klanglicher Vorteil: Der HiFi-Receiver und die mitgelieferten Lautsprecher harmonieren klanglich perfekt und spielen wie aus einem Guss. Wer auf brachialen Tiefbass nicht verzichten möchte, findet auf der Geräterückseite einen zusätzlichen Ausgang für den Anschluss eines Aktiv-Subwoofers. Eingangsseitig erfolgt die Verbindung zwischen dem Verstärker und den klassischen Signalquellen wie bei den FullSize-Komponenten durchgängig über bewährte Cinch-Anschlüsse: Neben vier Hochpegel-Eingängen und zwei Tape-Ausgängen steht zusätzlich sogar ein Phono MM-Anschluss für einen optionalen Plattenspieler bereit.

Als Musikquellen geben ab Werk wahlweise der RDS-Tuner des Receivers oder der CD-Player den Ton an. DENON hat auch hier klanglichen Aspekten höchste Priorität eingeräumt und sich in diesem Fall bewusst für ein feines CD-Laufwerk und damit gegen die DVD entschieden. Schließlich ist es kein Geheimnis, dass die reinen CD-Spezialisten geringere Laufwerksgeräusche aufweisen, eine schnellere Einlesezeit besitzen und bei der CD-Abtastung optimale Arbeit leisten, was dazu führt, dass ein guter CD-Spieler in der Stereowiedergabe herkömmlicher Compact Discs einem preislich vergleichbaren DVD-Player klanglich überlegen ist. Schließlich wird ein Musiker, der Gitarre, Klavier und Trompete spielt, auch nie die Perfektion eines virtuosen Künstlers erreichen, der sich mit demselben Talent und derselben Leidenschaft ausschließlich einem einzigen Instrument zuwendet. Dass auch der DCD-F102 musikalische Topleistungen bringen kann, gewährleistet der Einsatz erstklassiger Bausteine wie beispielsweise hoch auflösender 24 Bit D/A-Wandler von Burr Brown. Neben handelsüblichen Audio-CDs kann das neueste HiFi-System von DENON auch selbst bespielte CD-R/RWs auslesen. Darüber hinaus unterstützt die D-F102 auch die MP3- und WMA-Wiedergabe. Dieses Extra belegt, dass DENON trotz eines klaren Bekenntnisses zu traditionsreichen HiFi-Werten wie dem guten Stereo längst die Zeichen der Zeit erkannt hat. Die D-F102 zeigt sich für alles offen, was das Musikvergnügen über 2 Kanäle erhöht. Die Anhänger individueller Mitschnitte auf Band können mit dem passenden Cassettendeck DRR-F102 (Aufpreis: 259 Euro) inklusive Auto Reverse-Laufwerk und Dolby B-Rauschunter-drückung auch weiterhin ihre geliebten Mixed-Tapes zusammenstellen und wiedergeben. Und wer seine favorisierten Titel lieber auf einem Porti beispielsweise mit Flash-Speicher oder gar Festplatte archiviert, darf sich ebenfalls freuen: Über den frontseitigen Audio-Eingang (Klinkenbuchse - PORTABLE IN) lässt sich praktisch jedes handelsübliche mobile Abspielgerät bequem an die DENON D-F102 anschließen.

Ganz groß heraus bringt das neue 2-Kanal-Audio-System auf Wunsch auch den Apple iPod (alle Modelle ab der 3ten Generation). Der auf der Geräterückseite des Receivers angebrachte Dock Control-Anschluss stellt die Verbindung zu der optional erhältlichen DENON-eigenen iPod-Docking-Station ASD-1R (129 Euro) her. Dieser Plug & Play-fähige Adapter passt im Design und in der Farbgebung (weiß oder schwarz) perfekt zu den Kult-Playern mit dem Apfel-Logo. Die Bedienung bleibt auch im stationären Einsatz Apple-typisch einfach: iPod einstecken, Wiedergabe starten und schon laufen die gespeicherten Audio-Dateien an ''richtigen Lautsprechern'' zu Topform auf. Während der Wiedergabe teilen die neuen, zweizeiligen Displays der beiden Mini-Komponenten dem Zuhörer mit, was Sache ist. Die Anzeige der iPod-Menüs, Titel (iPod), RDS-Infos mit Radiotext (Receiver) ist ebenso verfügbar wie die Darstellung der MP3- und WMA-Tag-Informationen (Ordner, Album, Titel und Künstler) auf der Gerätefront des CD-Spielers.

Weitere sinnvolle Ausstattungsextras wie variable Timer-Funktion steigern die Anwendungsmöglichkeiten zusätzlich. Und nicht zu vergessen: Dank der sehr übersichtlich gestalteten, benutzerfreundlichen System-Fernbedienung macht die Einstellung der einzelnen Funktionen fast genauso viel Spaß wie das Musik hören mit der DENON D-F102. Aber eben nur fast...

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: DENON
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Horst Buchholz, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...