Sie befinden sich hier: Home - News - Der erste Full-HD-DLP-Projektor von Marantz

Die Eiskönigin Die Eiskönigin

Die Eiskönigin

Die furchtlose Königstochter Anna macht sich zusammen mit dem schroffen Naturburschen ...
...jetzt mehr!

Der erste Full-HD-DLP-Projektor von Marantz

Der erste Full-HD-DLP-Projektor von Marantz

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2006-07-14 08:26:50 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Marantz hat sich in den letzten Jahren einen hervorragenden Ruf bezüglich hochwertiger Heimkinoprojektoren erarbeitet. Modelle wie der HD-Projektor VP-12S1 haben bereits vor fünf Jahren durch ihre natürlichen, detailreichen und scharfen Bilder Aufsehen erregt.


Der erste Full-HD-DLP-Projektor von Marantz

Bald wird der neue Full-HD-Projektor VP-11S1 das Dunkel der Heimkinos erhellen und ein entspanntes Lächeln auf die Gesichter der Zuschauer zaubern. Volle HDTV-Auflösung und Marantz' bekannter, hoher Anspruch an die Verarbeitungs- und Bildqualität bürgen für ein unvergleichliches Heimkinoerlebnis, das mit HDTV-Quellen "so aussieht wie echt"!

Die erste Version des VP-12 war bereits 2001 ein Highlight der Projektorenwelt. Der HD-DLP von Texas Instruments, der Video-Prozessor von Faroudja und die erstklassige Optik von Minolta erzeugen immer noch ein superscharfes Bild ohne Verzeichnung und Regenbogeneffekt, aber mit einer natürlichen Farbwiedergabe, einer hervorragenden Graustufendarstellung und großer Tiefenschärfe!

Der gekapselte Lichtweg, die hoch entwickelte Elektronik und das ausgeklügelte Kühlsystem wurde in einem beachtlichen Gehäuse untergebracht, das noch immer diesen Eindruck hinterlässt:
Qualität und exklusive Technik!

Der VP-12S4 ist im letzten Jahr zu einer Referenz im Heimkinobereich geworden. Bei den bedeutendsten Fachzeitschriften wird er als Referenz-Gerät in Tests benutzt, und auch einige der bekanntesten Hifi-Hersteller begleiten ihre Audio-Elektronik mit dem exzellenten Bild des VP-12S4. Beim VP-11S1 ist wiederum eine deutliche Steigerung des Bildqualität erfolgt durch die Entwicklung des ersten DLP-Chips mit voller HDTV-Auflösung von 1920 x 1080 Pixel. Das entspricht mehr als einer Verdopplung der Pixelanzahl und bedarf eines leistungsfähigeren Video-Prozessors.

HD, HD2, HD2+ Panel: 1280x 720 = 921.600 Pixel
Voll-HD-Panel: 1920x1080 = 2.073.600 Pixel

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Marantz
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Marion Kracht, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...