Sie befinden sich hier: Home - News - Lovers - ein Film über den unbeirrbaren Glauben an die Liebe

Die Eiskönigin Die Eiskönigin

Die Eiskönigin

Die furchtlose Königstochter Anna macht sich zusammen mit dem schroffen Naturburschen ...
...jetzt mehr!

Lovers - ein Film über den unbeirrbaren Glauben an die Liebe

Lovers - ein Film über den unbeirrbaren Glauben an die Liebe

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2006-08-11 09:21:20 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Ab 28.09.2006 auf DVD (Verleih und Verkauf)!


Lovers - ein Film über den unbeirrbaren Glauben an die Liebe

Das Regiedebüt des Schauspielers Jean-Marc Barr ist der erste nichtdänische Film, dem das DOGMA 95-Zertifikat vorangestellt wurde, Seriennummer 5. Durch die lang-jährige Zusammenarbeit mit Lars van Trier hat sich J.M. Barr zu diesem Film inspirieren lassen, der große Aner-kennung gefunden hat.

„Lovers ist eine Paris-Geschichte, die in ihrer Einfachheit und Intimität an die Novelle Vague erinnert. Barr kommt so schnell zur Sache, dass es einem den Atem nimmt. Die Art, wie ihre Liebe am Ende intakt bleibt, und die Zärtlichkeit im Lächeln von Elodie Bouchez, die so real ist, dass es einem die Tränen in die Augen treibt – das ist der Moment, wo das Festival in Cannes plötzlich ganz neueEnergie gewinnt.“ (Süddeutsche Zeitung)

Inhalt:
Die junge Buchhändlerin Jeanne (Elodie Bouchez) verliebt sich Hals über Kopf in den aus Jugoslawien geflüchteten Maler Dragan (Sergej Trifunovic), und vom ersten Tag an dreht sich ihr ganzes Leben nur noch um ihn. Die beiden begegnen sich mit so viel Hingabe, dass Jeannes verlotterte Wohnung und Dragans ungeheiztes, heruntergekommenes Atelier einem nach einer Weile vorkommen wie kuschelige Liebesnester. Könnte alles so schön sein – doch Jeanne ist dem hier weit verbreiteten Trugschluss aufgesessen, Menschen könnten sich einfach aussuchen, wo sie leben wollen. Dragan ist Illegaler und soll ausgewiesen werden - also muss sie ihn verstecken. Zwischen den beiden entwickelt sich nach und nach so eine Art „unerträgliche Leichtigkeit des Seins“ mit vertauschten Geschlechterrollen; Dragan irrt durch die Welt wie ein verlorenes Kind, und daran, dass sie jetzt für jemanden verantwortlich ist, muss sich Jeanne erst gewöhnen.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Galileo Medien
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Jennifer Nitsch, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...