Sie befinden sich hier: Home - News - EISA-AWARD für DENON PMA-1500AE / AE-Serie

Der Hobbit - Smaugs Einöde Der Hobbit - Smaugs Einöde

Smaugs Einöde

Zusammen mit Zauberer Gandalf und 13 Zwergen unter der Führung von Thorin Eichenschild versucht Bilbo ...
...jetzt mehr!

EISA-AWARD für DENON PMA-1500AE / AE-Serie

EISA-AWARD für DENON PMA-1500AE / AE-Serie

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2006-08-16 09:49:18 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Nun ist es offiziell: Europas bester 2-Kanal-Verstärker 2006-2007 trägt die Modellbezeichnung PMA-1500AE. Damit sich neben dem gesamten DENON-Team auch alle anderen Musikliebhaber über den EISA-AWARD richtig freuen können, stellt DENON sechs erschwingliche HiFi-Komponenten der jetzt preisgekrönten Advanced Evolution-Serie vor. Die Vollverstärker, Stereo-Receiver und CD-Player kosten allesamt zwischen 209 und 519 Euro und nehmen sich das AE-Konzept zum Vorbild: Denn auch sie entsprechen den strengen Audio-Kriterien der AE-Serie, die mit insgesamt 13 HiFi-Komponenten somit für jeden Geschmack etwas bereithält. Wetten, dass die Klangqualität fürs Geld bei diesen AE-Neuheiten ebenfalls preisverdächtig ist?


EISA-AWARD für DENON PMA-1500AE / AE-Serie

"Berücksichtigt man die wertige Verarbeitungsqualität und die ungemein neutrale wie transparente Wiedergabe, ist es nicht einfach, etwas Vergleichbares innerhalb dieser Preisklasse zu finden," so begründet die Jury der EISA (European Imaging and Sound Association) ihre Entscheidung, den PMA-1500AE (819 Euro) zum besten Stereo-Vollverstärker des Jahres 2006-2007 zu küren und ihn dafür mit dem prestigeträchtigen EISA-AWARD auszuzeichnen. Die Unterhaltungselektronik-Experten der in der EISA vereinten Magazine empfehlen den frisch gekürten Preisträger allen Konsumenten, die nach höchster Qualität in der Zweikanal-Wiedergabe streben. Durch diesen Erfolg wird die Advanced Evolution (AE)-Serie wieder ein kleines Stück mehr zum Synonym für ein originalgetreues Klangerlebnis. Darüber hinaus bestätigt diese Anerkennung, dass die konsequente Umsetzung des DENON Audio-Engineering-Konzepts Früchte trägt. Bestes Beispiel für eine kontinuierliche technische Weiterentwicklung ist die kraftvolle Stereoendstufe (2 x 140 Watt, 4 Ohm, DIN) des PMA-1500AE, die auf ein stabiles Netzteil mit einer extrem streufeldarmem LC (Leakage Cancelling)-Doppel-Transformator-Anordnung zurückgreifen kann. In der sehr rauscharmen Single Push Pull-Schaltung erhöhen zudem super-schnelle UHC (Ultra High Current)-Hochleistungs-Transistoren (MOS-FETs) die Linearität sowie die Stromlieferfähigkeit des Verstärkers. Kein Wunder, dass der EISA-Winner in seiner Preisklasse klangliche Spitzenleistungen vollbringt.

Auch wenn sich bei den deutlich kostengünstigeren Stereoneuheiten die Grenzen des Machbaren zwangsläufig etwas nach unten verschieben. Die große Herausforderung für die Audio-Ingenieure bleibt immer gleich: Maximales Musikererlebnis fürs Geld, steht in allen Systemspezifikationen der AE-Serie an höchster Stelle. Nach ersten Kaufempfehlungen und Testerfolgen ist bereits abzusehen, dass der Technologietransfer bei der Vollverstärker/CD-Player-Kombination PMA-700AE/DCD-700AE (369 Euro / 349 Euro) vollauf gelungen ist.

Jetzt geht DENON noch einen Schritt weiter: Mit einem Einstandspreis von 229 Euro hat der PMA-500AE den Titel "günstigster Stereo-Vollverstärker der AE-Serie aller Zeiten" bereits sicher. Eventuelle Zweifel an der Verarbeitungsqualität können erst gar nicht aufkommen. Denn das charakteristische DENON HiFi-Design, das mit einer massiven Aluminium-Front - erhältlich in Premium Silber oder Schwarz - und gefälliger Linienführung überzeugt, wirkt bereits auf den ersten Blick äußerst solide und vertraut. Der erste Eindruck bestätigt sich auch auf den zweiten Blick: Das einfache Schaltungsdesign mit kurzen, direkten Signalwegen und das wohlüberlegte Platinenlayout mit breiten Masseflächen vereiteln unerwünschte Störungen und Rauschen weitestgehend. Die diskret aufgebaute Single Push-Pull-Endstufe mit ihren erstklassigen High Current(HC)-Leistungstransistoren hat der Neue ebenso von seinem größeren Bruder übernommen wie die Mikroprozessor-Abschaltung und die farblich perfekt zum Gehäuse passende Fernbedienung. Im Wesentlichen unterscheidet sich der PMA-500AE (2 x 70 Watt an 4 Ohm) nur in der Leistung vom PMA-700AE. Neben dem Einsatz AE-Serien-typischer, speziell für Audio-Anwendungen konzipierter Bausteine finden sich sogar ein Menge Gemeinsamkeiten mit dem EISA-gekrönten Stereo-Vollverstärker: Ausgehend von den Eingängen, die am CD-Anschluss über Relais gesteuert werden, erfolgt beispielsweise die komplette Signalverarbeitung und Verstärkung durchgängig mit einer erweiterten Bandbreite (100 kHz). Und auch im Netzteil finden sich markante Ähnlichkeiten zu dem großen Vorbild: Die Hochgeschwindigkeits-Dioden optimieren die Gleichrichtung der Versorgungsspannungen. Um unerwünschte Interferenzen zu vermeiden, verfügt der PMA-500AE zudem über eigenständige Stromversorgungen für die Analog- und Digital-Sektion. Zusätzlich schafft die strikte Trennung zwischen Vorverstärker und Endstufe nach dem ebenfalls im höheren Preisbereich bestens bewährten S.L.D.C.-Prinzip (Signal Level Divided Construction) exzellente Voraussetzung für feinsten Klang - ebenso wie das stabile Anti Vibration-Chassis. Und selbst wenn der PMA-500AE mal keine Kostprobe seines musikalischen Könnens gibt, kann der Besitzer von seinem Vollverstärker profitieren. Da die Leistungsaufnahme im Standby-Betrieb unter 0,3 Watt liegt, hilft dieser DENON Vollverstärker beim Energie und Geld sparen.

Auch der Traumpartner des PMA-500AE, der DCD-500AE, setzt auf AE-typische Tugenden. Hinter der eleganten Aluminium-Front steckt unter anderem ein mittig angeordnetes CD-Laufwerk, getrennte Stromversorgungen für die Digital- und Analog-Sektion und erstaunlich hochwertige Bauteile wie die vom DCD-1500AE und DCD-700AE bekannten Burr Brown 24 Bit/192 kHz-D/A-Wandler PCM1791. Ein Master Clock Oscillator steuert die D/A-Konverter mit höchster Präzision und gewährleistet, dass originalgetreue Analogsignale ausgegeben werden. Darüber hinaus reduziert der zentrale Taktgeber Zeitinstabilitäten (Jitter) und Rauschen drastisch. Insgesamt empfiehlt sich der DCD-500AE also allen preisbewussten, dennoch anspruchsvollen Liebhabern feiner Audio-CDs. Die gemessen am Preis überragende Klangqualität dürfte ebenso begeistern wie der hohe Bedienkomfort, der unter anderem auf eine übersichtliche, perfekt auf die Gehäusefarbe abgestimmte Fernbedienung zurückzuführen ist.

Für alle, die noch mehr Abwechslung in das persönlich zusammengestellte Musikprogramm bringen möchten, empfiehlt sich der 5fach-CD-Wechsler DCM-500AE. Auch diese Programmquelle hat eine Menge zu bieten: Zum Beispiel hochwertige Burr Brown D/A-Wandler sowie optische und koaxiale Digitalausgänge. Und: Die DENON "Musicbox" der AE-Serie beherrscht zudem die Wiedergabe der in den Formaten MP3 und WMA auf CD-R/RW gespeicherten Audio-Dateien.

Vervollständigt wird die AE-Serie von drei neuen Stereo-Receivern, die sich ebenfalls an den Qualitätsmaßstäben der AE-Komponenten orientieren. So überrascht nicht, dass sämtliche Receiver-Neuheiten die Eingangssignale mit einer erweiterten Bandbreite von 100 kHz verarbeiten. Der DENON-spezifische S.L.D.C.-Aufbau gewährleistet die optimale Anordnung der einzelnen Schaltungen. Durch die Unterteilung in klar getrennte Sektionen kann die Gefahr störender gegenseitiger Beeinflussungen praktisch beseitigt werden. Im DRA-700AE schaffen ein laststabiles Netzteil mit fünf unabhängigen Stromversorgungen, exklusiv für DENON spezifizierten Siebkondensatoren (2 x 12.000 µF) und super-schnellen Gleichrichterdioden sowie die stattlichen Leistungsreserven (2 x 105 Watt an 4 Ohm) hervorragende Rahmenbedingungen für maximales Musikvergnügen.

Doch nicht nur die Stromversorgung, das Schaltungsdesign und die gewissenhaft ausgesuchten Bauteile entsprechen beim DRA-700AE dem neuesten Stand der Technik. Auch die Ausstattung dürfte begeistern: Über die optionale Docking-Station DENON ASD-1R (129 Euro) kann der Apple iPod künftig auch zu Hause wie ein "Großer" aufspielen. Ein zweizeiliges Schönschrift-Display zeigt wahlweise die Zusatzinformationen des iPod oder den Radiotext des integrierten RDS-Tuners mit 56 Senderspeichern an. Das Modell DRA-700DAB (529 Euro) enthält zusätzlich zum klassischen Radioempfänger ein DAB-Frontend für den Empfang digital ausgestrahlter Radioprogramme. Übrigens können beide DENON-Receiver dank ihrer erweiterten Multi Room-Fähigkeiten in mehreren Räumen gleichzeitig den Ton angeben. Dabei können unabhängig voneinander zwei Signalquellen (Multi Source) gewählt und insgesamt drei Zonen (Multi Zone) angesteuert werden. Gleich zwei beigelegte Fernbedienungen (Main + Zone) gewährleisten, dass selbst in der zweiten Hörzone der Bedienkomfort stimmt. Darüber hinaus stehen die Stereo-Spezialisten sogar im Heimkino ihren Mann. Zusätzliche Video-Ein-/Ausgänge (Composite) ermöglichen den Anschluss eines Fernsehers und das Bildquellen-Management.

Im direkten Vergleich mit dem DRA-700AE verzichtet der 110 Euro günstigere DRA-500AE (309 Euro) im Wesentlichen nur auf die Multi Room-Features und das zweizeilige Display. Dennoch hat auch der günstigste Stereo-Receiver der AE-Serie mehr zu bieten, als man in dieser Preisklasse erwarten darf: Unter anderem respektable 2 x 95 Watt (4 Ohm), iPod-Konnektivität, eine farblich zum Gehäuse passende Fernbedienung - und ein DENON-typisches Musikerlebnis.

Somit gilt für alle AE-Komponenten vom PMA-2000AE bis hin zu allen AE-Neuheiten: Wo DENON "AE" draufschreibt, ist auch AE-Qualität drin und kommt hervorragender Klang heraus ...

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: DENON
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Kim Basinger, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...