Sie befinden sich hier: Home - News - Hitachis neue LCD-Projektoren vereinen Leuchtkraft und einfache Bedienbarkeit

Die Eiskönigin Die Eiskönigin

Die Eiskönigin

Die furchtlose Königstochter Anna macht sich zusammen mit dem schroffen Naturburschen ...
...jetzt mehr!

Hitachis neue LCD-Projektoren vereinen Leuchtkraft und einfache Bedienbarkeit

Hitachis neue LCD-Projektoren vereinen Leuchtkraft und einfache Bedienbarkeit

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2006-09-06 09:30:56 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Hohe Helligkeits- und Kontrastwerte sowie einfache Wartung und stabiles Chassis treffen die Bedürfnisse von Schulen und Unternehmen


Hitachis neue LCD-Projektoren vereinen Leuchtkraft und einfache Bedienbarkeit

Die Hitachi Digital Media Group stellt zwei neue LCD-Projektoren für den Einsatz in Unternehmen und Bildungseinrichtungen vor. Die neuen Modelle CP-X605 und CP-X608 sind speziell für die Installation in Präsentationsräumen konzipiert. Sie glänzen durch hohe Helligkeitswerte von 4000 ANSI Lumen und ein Kontrastverhältnis von 1000:1. Zahlreiche Verbesserungen in der Ausstattung machen die Geräte noch vielseitiger nutzbar. Zudem zeichnen sich die Projektoren durch ihre benutzerfreundliche Bedienung, die einfache Wartung sowie das besonders stabile Chassis aus. Damit entspricht Hitachi den zentralen Anforderungen des Bildungsmarktes.

„Unsere neuen festinstallierbaren LCD-Projektoren sind im tagtäglichen Betrieb äußerst zuverlässig und kosteneffizient und bieten zudem sehr gute Leistungsmerkmale. Die Modelle CP-X605 und CP-X608 sind die Sahnestücke in unserem Highclass-Segment der Hitachi Projektorenfamilie,“ erklärt Nadja Zink, Sales Manager der Hitachi Digital Media Group. „Die manuelle Einstellung von Funktionen wie Lens-Shift, Schärfe-Regulierung oder Zoom verringern die Komplexität der Geräte. Damit halten wir die Produktionskosten auf einem niedrigen Niveau, die Projektoren sind leichter und es gibt weniger potenzielle Fehlerquellen im täglichen Gebrauch.“

Einfache Wartung und Funktionsvielfalt
Die möglichst einfache Wartung war bei der Entwicklung von Hitachis neuen LCD-Projektoren der zentrale Punkt. Deshalb befindet sich bei dieser Gerätereihe die Lampenklappe an der Oberseite des Geräts und ist somit ganz unkompliziert zu erreichen.

Die Hitachi Network Management Software sorgt für die einfache Überwachung, Fehlererkennung und Verwaltung der Projektoren über eine Browser-Schnittstelle an jedem beliebigen Ort des Netzwerks und bietet wahlweise eine Alarmfunktion, die als Defektbeschreibung dem Gerätewart per E-Mail zugestellt wird. Beide Projektoren-Modelle verfügen über einen integrierten RJ45 LAN-Anschluss - der CP-X608 bietet zudem eine kabellose Netzwerkanbindung für noch größeren Benutzerkomfort.

Noch zuverlässiger werden die Hitachi-Geräte durch den Einsatz eines neuen, leistungsstarken Luftfilters. Dieser ist seitlich angebracht und fängt dadurch weniger Staub, egal in welcher Position der Projektor befestigt ist. Zudem ist Hitachis neuer Filter elektrostatisch aufgeladen - im Gegensatz zu herkömmlichen Urethan-Filtern. Dies gewährleistet einen noch effektiveren Schutz der Geräte vor Staub und anderen Partikeln. Sensitive Stellen wie der Bereich der Linsenmechanik sind selbst während des Betriebs in verschmutzten und staubigen Umgebungen wirkungsvoll vor Staub geschützt.

Die manuelle horizontale und vertikale Lens-Shift-Funktion verleihen den Projektoren CP-X605 und CP-X608 in Tagungs- und Konferenzräumen eine hohe Flexibilität. So ist die Darstellung eines unverzerrten Bildes selbst bei Schrägstellung des Projektors möglich.

Wer noch mehr Flexibilität sucht, dem ermöglichen vier zusätzliche Linsen mit Bajonett-Halterung die Darstellung einer 100 Zoll Bildschirmoberfläche in Projektionsabständen zwischen 1,8 und 14,8 Metern.

Leuchtstärke und Kontrast
Die neuen Projektoren erreichen Helligkeitswerte von 4000 ANSI Lumen und ein Kontrastverhältnis von 1000:1 und liefern XGA-Bilder und Videos in bester Qualität. Um den Bildkontrast unter bestimmten Bedingungen weiter zu verbessern setzt Hitachi auf eine aktive Iris, wie sie bereits bei den High-End Heimkinoprojektoren PJ-TX200 und PJ-TX300 verwendet wird. Progressive Scan sorgt für ein noch schärferes und ruhiger wirkendes Bild und eliminiert Zeilenflimmern vollständig.

Leise 33dB Geräuschentwicklung im Flüstermodus gepaart mit leistungsstarken Lautsprechern machen die beiden Projektoren zu idealen Arbeitsinstrumenten für Vorträge und Präsentationen.

Verfügbarkeit
Der CP-X605 ist in Europa seit Juli zum Preis von 2.899 Euro erhältlich. Der CP-X608 folgt im September 2006.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Hitachi
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Dominic Raacke, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...