Sie befinden sich hier: Home - News - Erste HD-DVD Player für Deutschland

Der Teufelsgeiger Der Teufelsgeiger

Der Teufelsgeiger

Der europaweit gefeierte Geigenvirtuose und notorische Frauenheld Niccolò Paganini ...
...jetzt mehr!

Erste HD-DVD Player für Deutschland

Erste HD-DVD Player für Deutschland

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2006-09-10 13:05:27 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Toshiba stellt die ersten HD DVD-Player für den europäischen Markt vor


Erste HD-DVD Player für Deutschland

Toshiba gibt die Markteinführung der europaweit ersten kommerziell verfügbaren Stand Alone-HD DVD-Player bekannt. Damit läutet das Unternehmen nicht nur eine neue Ära im Bereich High-Definition Home Entertainment ein, sondern stellt auch das DVD-Format der nächsten Generation vor.

Der ab Mitte November in den Handel kommende HD-E1 ist das erste Modell, das Videobegeisterten in ganz Europa HD DVD-Qualität bietet. Anfang Dezember folgt der HD-XE1, der dank seiner technologisch hochwertigen Audio- und Videoverarbeitung1 mit einem noch besseren Bild- und Klangerlebnis punkten kann. Die in mattschwarzem Slimline-Design gehaltenen Player sind mit neuester HD-Technologie ausgestattet und bieten ein außergewöhnlich gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Beide Modelle unterstützen die Wiedergabe bespielter HD DVDs und bieten dem Kunden eine umwerfende Bildqualität in High-Definition – die Möglichkeiten herkömmlicher DVDs werden hier bei Weitem übertroffen. HD DVDs zeichnen sich aufgrund von drei neuen Sound-Formaten1 durch einen kristallklaren Klang aus und verfügen über eine Vielzahl komplett neuer und interaktiver Funktionen, die in keiner Weise mit den herkömmlichen und derzeit am Markt verfügbaren DVD-Formaten2 vergleichbar sind. Natürlich sind beide Player auch mit dem bestehenden DVD- und CD-Format3 abwärtskompatibel. Durch seine Upscaling-Funktion kann der HD-XE1 sogar bestehende DVD-Inhalte zu einer 1080p-Auflösung hochrechnen und via HDMI-Anschluss auf HD Ready-Geräte wie LCD-TVs, Plasmabildschirme und andere HD-Fernsehgeräte oder -Monitore4 ausgeben.

Atemberaubende Bildqualität
Da das HD DVD-Format mit einer weit höheren Bildauflösung als die Standard-DVD arbeitet, ist die Bildqualität der Modelle HD-E1 und HD-XE1 beispiellos; Bilddetails und Bildschärfe werden mit bisher unerreichter Qualität dargestellt.

Beide Modelle können herkömmliche DVDs durch Upscaling über die HDMI-Schnittstelle mit Auflösungen von 720p und 1080i ausgeben, wobei der HD-XE1 sogar die Ausgabe auf 1080p beherrscht. Auch bestehende DVD-Kollektionen lassen sich deshalb in einer verbesserten Bildqualität aufs Neue entdecken und genießen.

Surround Sound der nächsten Generation
Neben der verbesserten Bildschärfe wurde bei den Modellen HD-E1 und HD-XE1 großer Wert auf die Klangqualität gelegt. Zusätzlich zu den bei Standard-DVDs bereits verwendeten Audioformaten unterstützen beide Modelle drei neuartige Surround-Sound-Formate, wodurch eine herausragende Klarheit und Natürlichkeit des Klangs erreicht wird. Dolby Digital Plus verwendet eine höhere Bit-Rate (bis zu 3 Mbit/s) zur verbesserten Wiedergabe der Tonspuren; Dolby TrueHD und DTS-HD setzen auf sehr hohe Bit- und größere Sampling-Raten, um umwerfende Klangerlebnisse zu garantieren.

Interaktiver Inhalt in neuer Dimension
Beide Modelle, HD-E1 und HD-XE1, ermöglichen eine bisher nicht bekannte Interaktivität beim Abspielen von HD DVD-Titeln2. Die erweiterte Menüführung und neue Inhaltsfunktionen eröffnen unter anderem folgende Möglichkeiten:

• Das Durchblättern von Filmkapiteln anhand von Thumbnails bei zeitgleicher Filmwiedergabe sowie das Aufrufen von Menüpunkten ohne Unterbrechung der Wiedergabe
• Bild im Bild (BiB) mit Bewegtbildfunktion einschließlich der Möglichkeit, Zusatzvideos über dem Hauptfilm abzuspielen. Somit lassen sich etwa überlagernde Regiekommentare oder eine Dokumentation zum Making Of des Films während der Filmwiedergabe2 abspielen.
• Beide Player verfügen über einen Ethernet-Anschluss um für zukünftiges Bonusmaterial oder neue Funktionen mit erweiterter Menüführung gerüstet zu sein, welche eine Internetverbindung oder Plug-Ins erfordern.

Olivier Van Wynendaele, Deputy General Manager für HD DVD-Produkte bei Toshiba Europe, kommentiert die Markteinführung: „Seit der erfolgreichen Vorstellung der weltweit ersten DVD-Player in Japan im Jahre 1996 durch Toshiba hat sich die DVD als eines der erfolgreichsten Produkte der Unterhaltungselektronik etabliert. Die Entwicklung von High-Definition-Fernsehgeräten und entsprechenden Sendungen führte jedoch zu Forderungen nach einer qualitativ noch hochwertigeren Bild- und Tonqualität.

Mit HD DVD haben wir nun ein geeignetes Format, welches ein unglaubliches Erlebnis im Bereich Home Entertainment bietet, dessen Handhabung dem Kunden zudem durch die DVD vertraut ist und darüber hinaus auch preislich sehr gut aufgestellt ist. HD DVD ist damit der logische Nachfolger der DVD. Auch die Reaktionen in Japan und den USA zeigen, dass die Kunden das HD DVD-Format jetzt schon so offen aufnehmen wie es bei seinem Vorgänger – der DVD – der Fall war.“

Hinweise:
1. Eine Disk mit High Definition-Inhalt ist Voraussetzung. Diese Disks erfordern ggf. eine HDCP-fähige HDMI- oder DVI-Buchse an Ihrem HD-Fernseher oder HD-Monitor. Die Auflösung des Players und ggf. die Auflösung der Anzeige sind so einzustellen, dass sie der Auflösung des Disk-Inhalts entsprechen. Unterstützung von Dolby® Digital Plus für Wiedergabe mit bis zu 5.1 Kanälen, von Dolby True HD mit bis zu 5.1 Kanälen und von DTS-HD mit bis zu 5.1 Kanälen (nur DTS®-Core). Begrenzte Unterstützung für hohe Samplingraten (> 48kHz).
2. Abhängig vom Inhalt ist für einige interaktive Funktionen ggf. ein Firmware-Update erforderlich. Dies macht ggf. eine ununterbrochen aktive Breitbandverbindung ins Internet notwendig. Einige Funktionen erfordern möglicherweise zusätzliche Bandbreite.
3. Einige Disks sind möglicherweise nicht kompatibel. Falls Kompatibilitätsprobleme auftreten, kontaktieren Sie bitte den Toshiba Kundendienst.
4. Da das Upscaling auf Video in Standardauflösung zurückgreift, kann sich die Bildqualität möglicherweise von der einer Original HD-Quelle unterscheiden.
5. Einige Twin Format-Disks sind möglicherweise nicht mit allen Playern kompatibel.

* Bei HD DVD handelt es sich um ein neues Format, welches neue Technologien einsetzt. Daher können bestimmte Kompatibilitätsprobleme in Zusammenhang mit Disks, digitalen Verbindungen oder anderen Funktionen auftreten. Falls Kompatibilitätsprobleme auftreten, kontaktieren Sie bitte den Toshiba Kundendienst.

* Toshiba hat alles getan, um die Genauigkeit der hier zur Verfügung gestellten Daten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung sicherzustellen. Dennoch sind Änderungen an Produktspezifikationen, Konfigurationen, Preisen und der Verfügbarkeit von Systemen, Komponenten und Optionen jederzeit ohne vorherige Ankündigung möglich.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Toshiba
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Jennifer Nitsch, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...