Sie befinden sich hier: Home - News - Gideons Schwert ab dem 12.10.2006 bei Lighthouse

Fack Ju Göhte Fack Ju Göhte

Fack Ju Göhte

Auf sein vergrabenes Diebesgut wurde einfach eine verdammte Turnhalle gebaut. Der Ex-Knacki Zeki Müller ...
...jetzt mehr!

Gideons Schwert ab dem 12.10.2006 bei Lighthouse

Gideons Schwert ab dem 12.10.2006 bei Lighthouse

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2006-10-05 08:28:48 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Die Jagd auf die Attentäter von München 1972 – oder der Kampf gegen den Terror mit Mitteln des Terrors


Gideons Schwert ab dem 12.10.2006 bei Lighthouse

Am 12.10.06 veröffentlicht Lighthouse Home Entertainment den Politthriller „Gideons Schwert“ auf Doppel-DVD zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 14,99 EUR. Bereits zwanzig Jahre vor Steven Spielbergs „München“ thematisierte der englische Regisseur Michael Anderson 1986 mit dem Fernsehfilm „Gideons Schwert“ eines der Grundübel unserer Zeit, den Terrorismus, seine Ursachen, die Reaktionen und die Gegenreaktionen. Der Film basiert auf dem Buch „Die Rache ist unser“ („Vengeance“) von George Jonas. Herz der Geschichte ist das moralische Dilemma der widerwilligen Sonderagenten, das beim Zuschauer die sehr aktuellen Fragen aufkommen lässt: Handeln die Rächer aus moralisch einwandfreier Position oder etwa nicht? Lässt sich Gewalt bzw. Terror mit Gegengewalt bekämpfen? Tel Aviv 1972: Nach dem Massaker an elf israelischen Athleten während der Olympischen Spiele in München stellt der israelische Geheimdienst Mossad das Sonderkommando „Gideons Schwert“ zusammen. Auftrag der fünfköpfigen Einheit unter Leitung des jungen Offiziers Avner (Steven Bauer): Rache zu nehmen an den Drahtziehern des Terroranschlags. Anfänglich verläuft für Avner alles nach Plan. In Rom und Paris kann die Spezialeinheit zwei der Terroristen aufspüren und ausschalten. Doch nach den ersten Erfolgen wendet sich das Blatt, die Jäger werden selbst zu Gejagten. Als auch Avner zwei seiner Männer verliert, zweifelt er zunehmend an der Richtigkeit des Unternehmens. Zerrissen zwischen ihrem Wunsch nach Gerechtigkeit und ihren eigenen wachsenden Zweifeln nagt die Mission an Avners Team. Nach einem weiteren erfolglosen Einsatz kommt es zum offenen Bruch zwischen Avner und dem Mossad. „Gideons Schwert“ zeichnet sich durch eine erstklassige Besetzung (Steven Bauer, Rod Steiger, Michael York, Lino Ventura u.v.a.) und Dramaturgie aus, wobei der Regisseur Anderson darauf verzichtet, die Handlung symbolisch zu überfrachten. „Gideons Schwert“ „macht weiter, wo Spielberg („München“) einfach abbricht, und bringt die Geschichte zu einem Ende ohne die unappetitliche Vermischung von Sex und Gewalt.“, so urteilt die FAZ am 7. Februar dieses Jahres. In drei Stunden Spielzeit kann „Gideons Schwert“ fundiert und umfassend über die Ereignisse von 1972 aufklären.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Lighthouse Home Entertainment
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Brendan Fraser, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...