Sie befinden sich hier: Home - News - Wahl zum Fernseher des Jahres - Sharp bester LCD-TV

Die Eiskönigin Die Eiskönigin

Die Eiskönigin

Die furchtlose Königstochter Anna macht sich zusammen mit dem schroffen Naturburschen ...
...jetzt mehr!

Wahl zum Fernseher des Jahres - Sharp bester LCD-TV

Wahl zum Fernseher des Jahres - Sharp bester LCD-TV

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2006-11-01 09:15:50 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Wahl zum Fernseher des Jahres – Der AQUOS LC-46 XD1E von Sharp zum besten LCD-TV gekürt


Wahl zum Fernseher des Jahres - Sharp bester LCD-TV

Österreichs TV-Experten haben gewählt und den AQUOS LC-46XD1E von Sharp gemeinsam mit einem weiteren LCD-TV zum besten LCD-Fernseher des Jahres gekürt. Hinter einem Plasma-Modell hat sich der neue 46 Zoll-TV aus Sharps XD1E-Serie gegen die besten Geräte von insgesamt 18 TV-Herstellern durchgesetzt. Aufgerufen zur Wahl „TV des Jahres 2006“ hatte die Österreichische TV-MEDIA in Kooperation mit dem Österreichischen Fernsehen ORF.

Der Sharp AQUOS LC-46 XD1E wurde von den TV-Experten gemeinsam mit einem weiteren LCD-TV bei der diesjährigen Wahl zum “Fernseher des Jahres“ zu den beiden besten LCD-Fernsehern des Jahres gekürt. Der
46 Zoll-TV aus Sharps neuer XD1E-Serie setzt sich damit gegen die Spitzen-Geräte von insgesamt 18 TV-Herstellern durch und glänzt durch ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Der LC-46XD1E ist das preisgünstigste Gerät auf den Stockerl-Plätzen.
Gewählt wurde in der so genannten Königsklasse: Von jedem Unternehmen nahm das jeweils hochwertigste TV-Modell teil. Zugelassen waren alle Technologien: von LCD über Plasma bis Rückprojektion. Hinsichtlich Bildschirmdiagonale und Preis gab es keine Beschränkungen. Insgesamt waren 18 TV-Hersteller dem Aufruf von TV-MEDIA gefolgt und schickten ihr jeweiliges Spitzenmodell zum Showdown in den ATRIUM-Saal des ORF-Zentrums in Wien.

Bestehen mussten die „TV-Spitzenkandidaten“ vor den Augen und Ohren einer kritischen Experten-Jury. Mit dabei waren TV-Spezialisten des ORF, Einkaufsleiter und Geschäftsführer des österreichischen Elektrohandels sowie technisch fachkundige Prominente der Medienszene.

Alle Kandidaten mussten sich in sechs Kategorien der Bewertung durch die Jury stellen: Neben der Bild- und Ton-Qualität beurteilte die Jury das Design, die Ausstattung und die Benutzerfreundlichkeit des Geräts sowie das Preis-/Leistungsverhältnis. Gewertet wurde nach dem Schulnotensystem, variierend zwischen Note 1 (sehr gut) und Note 5 (nicht genügend). Entscheidend für das Urteil der Jury war letztlich die Oberkategorie „Gesamteindruck“.

Den im Gesamtpaket überzeugenden AQUOS LC-46XD1E von Sharp belohnte das Gremium mit der Gesamtnote 2,08. Auch in den Einzelkategorien fiel das neue XD1E-Modell mit positiven Wertungen auf. Die Bildqualität erhielt die Note 1,79, das Design die Note 1,84 und die Tonqualität die Note 2,02. Die Ausstattung des Geräts würdigte die Jury mit der Bewertung 2,05 und die Bedienung mit der Note 2,33. Besonders positiv sticht auch das Preis-/Leistungsverhältnis hervor, das mit der Note 2,27 gewürdigt wurde.

Ausgestattet ist das neue LCD-Modell von Sharp mit einem hoch auflösenden Full-HD-Display mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten und einer Bildschirmdiagonale von 117 Zentimetern. Auch das Kontrastverhältnis von 2.000:1 und die truD-Technologien zur Bildverbesserung überzeugen in den Augen der Jury. Optisch glänzt der XD1E mit schwarzer Klavierlack-Optik und einer puristisch schlichten Gehäuseform. Das leistungsstarke Soundsystem mit zwei mal 15 Watt ist dezent in das Gehäuse integriert. Ein ebenfalls integrierter DVB-T-Tuner für den Empfang von hoch auflösendem Digitalfernsehen und zwei HDMI-Anschlüsse machen den neuen AQUOS zu einem zukunftssicheren TV.

Wie schon in den letzen Jahren, legten die Veranstalter auch bei der elften Wahl zum „TV des Jahres“ großen Wert auf objektive Testurteile. Untersagt waren deshalb eigene Zuspiel-Geräte und eigene HD-Promotion-Videos der Hersteller. Der ORF spielte allen Geräten ein identisches HDTV-Signal zu. Außerdem waren die Geräte anonymisiert. Die Marken-Logos an den Geräten wurden abgeklebt und die Wahl erfolgte nach Platznummern. Um Fragen der Jury zur Bedienung des TVs zu beantworten und einzelne Features zu erklären, stand je Hersteller ein Firmenvertreter breit.

Das prämierte 46-Zoll-Modell der XD1E-Serie ist ab sofort im Handel erhältlich. Produziert wird der Preisträger in Sharps neuer Traumfabrik Kameyama II. In dieser weltweit ersten LCD-TV-Fabrik der achten Generation werden seit Mitte August ausschließlich großformatige LCD-Fernseher hergestellt.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Sharp
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Brendan Fraser, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...