Sie befinden sich hier: Home - News - Neu bei in-akustik

Der Hobbit - Smaugs Einöde Der Hobbit - Smaugs Einöde

Smaugs Einöde

Zusammen mit Zauberer Gandalf und 13 Zwergen unter der Führung von Thorin Eichenschild versucht Bilbo ...
...jetzt mehr!

Neu bei in-akustik

Neu bei in-akustik

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2006-11-02 09:04:54 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Was bringt in-akustik neu auf DVD?


Neu bei in-akustik

Paul Kuhn - And The Best: Live
Zu seinem 75. Geburtstag hatte Paul Kuhn sich und seinem Publikum ein ganz besonderes klingendes Präsent offeriert: Mit „Young At Heart“, von der Jury der Deutschen Schallplattenkritik mit dem Vierteljahrespreis 2/2003 bedacht, präsentierte er sich im Kreise einer Band, die er zu seinen Lieblingsmusikers auserkoren hat, eben „Paul Kuhn & The Best“. Für alle, die Paul Kuhns Karriere unter einer ganz persönlichen Perspektive nochmals miterleben wollen, enthält die DVD mit Tim Gorbauchs Dokumentation „Paul Kuhn – Eine deutsche Geschichte“ wertvolles und unterhaltsames Zusatzmaterial. In Gorbauchs eindrücklichem 45minütigem Porträt kann der Zuschauer die verschiedenen Stationen der Karriere des „Mann am Klaviers“ hautnah miterleben.

Yellowjackets - Twenty Five
25 Jahre Yellowjackets, das bedeutet erlesene Produktionskunst, ausgewogener, leichfüßiger Fusion-Jazz und vier improvisationsstarke Individualisten, die die Kunst des Zusammenspiel perfekt beherrschen. Die Live-CD/DVD 'Twenty Five' bietet einen repräsentativen Querschnitt – optisch und audiophil – durch ein beständiges und aufregendes Stück Jazzgeschichte.

Madonna - The Name Of The Game
Regisseur Mark Bego erzählt in dieser Dokumentation den Werdegang einer der größten Popstars der Geschichte. In faszinierenden Bildern entwirft er ein umfassendes Portrait der schillernden Persönlichkeit Madonna. Zu Wort kommen neben den Ex-Lebensgefährten Sean Penn und Warren Beatty auch „Body Of Evidence“ Co-Star William Dafoe und Alex Keshogian (Regisseur von „Truth Or Dare“).

Van Halen - The Early Years
Den Werdegang vier junger Musiker zu einem der größten Phänomene des Rock erzählt diese Dokumentation. Gemeinsam ergaben diese außergewöhnlichen Charaktere eine Kombination, die seinesgleichen suchte. The Early Years liefert einen umfassenden Einblick in die Gruppe um Gitarrenhexer Eddie Van Halen und Frontman David Lee Roth. Zu Wort kommen die Musiker selbst, aber auch langjährige Weggefährten und Produzenten

David Bowie - Under Review 1976-1979: The Berlin Trilogy
Unauthorisierte englischsprachige Biographie über David Bowie und ausführliche Dokumentation mit Ausschnitten aus Konzerten und TV-Auftritten des Künstlers, sowie Kommentaren und Interviews mit Freunden und Bekannten

Tim Buckley - A Review And Critique Of The Man And His Music
Unauthorisierte englischsprachige Biographie über Tim Buckley und ausführliche Dokumentation mit Ausschnitten aus Konzerten und TV-Auftritten des Künstlers, sowie Kommentaren und Interviews mit Freunden und Bekannten.

Fall Out Boy - Solid Gold Uncertainty
Unauthorisierte englischsprachige Biographie über Fall Out Boy und ausführliche Dokumentation des Künstlers, sowie Kommentaren und Interviews mit Freunden und Bekannten.

Joy Division - Under Review
Unauthorisierte englischsprachige Biographie über Joy Division und ausführliche Dokumentation mit Ausschnitten aus Konzerten und TV-Auftritten des Künstlers, sowie Kommentaren und Interviews mit Freunden und Bekannten.

Les Ballets de Monte-Carlo - Romeo und Julia
Das aktuelle Ballettensemble Monacos wurde 1985 gegründet. Jean-Christophe Maillot, Leiter des Balletts, verbindet nicht nur jede Bewegung auf der Bühne mit der Geschichte, er geht so weit, seine eigene Geschichte daraus zu machen. Seine Version von Romeo & Julia rückt die sozialen und politischen Verwicklungen in den Hintergrund und konzentriert sich auf die Gefühlsverwirrungen, die der jugendlichen Sexualität innewohnen. Die vorliegende DVD präsentiert die Uraufführung des Balletts im Opernhaus von Monte Carlo aus dem Jahre 1996.

Les Ballets de Monte-Carlo - Casse Noisette Circus - Nussknacker Adaption
Choreograph Maillot's Version des klassischen Balletts Der Nussknacker ist konsequenterweise eine innovative Interpretation des wohlbekannten Stoffes. Teil 1, der im Paris des 19. Jhdt spielt, modifiziert er und macht aus der Figur Drosselmeier ein Paar: Drossel und Meier. Sie sind während des ganzen Balletts präsent. Der Höhepunkt im zweiten Akt: die Welt des Zirkus eröffnet sich der kleinen Marie in einer Abfolge lustiger, berührender und poetischer Szenen, die Alt und Jung gleichermaßen ansprechen. (1999).

Les Ballets de Monte-Carlo - La Belle
Mit La Belle kehrt Maillot zu den Wurzeln des Märchens von Dornröschen zurück. Die ursprüngliche Geschichte ist in der Tat eine kaum verhüllte Allegorie auf hinausgezögerte Fleischeslust - die „schlafende Schöne“ behält ihre Keuschheit (und ihr gutes Aussehen) bis ihre einzig wahre Liebe sie endlich findet. Maillot verflicht das Phantastische mit dem Natürlichen. Seine bemerkenswerte Interpretation des Stoffes wurde mit dem „Nijinsky Award for a Performance“ geehrt. (2002 Grimaldi Forum Monaco).

Les Ballets de Monte-Carlo - Miniatures
In sieben Choreographien wird die Fülle menschlicher Beziehungen erkundet. Gemeinsames Thema ist die unmittelbare Beziehung zur Musik. Im April 2004 gestaltete das Ballett von Monte Carlo im Grimaldi Forum Monaco die eindrucksvolle Uraufführung, die auf der vorliegenden DVD dokumentiert ist. Maillot’s Leidenschaft gilt der Weiterentwicklung des klassischen Tanzes und im Zuge dessen hat er eine neue „Sprache” entwickelt.

Zubin Mehta & Mitsuko Uchida - Zubin Metha Meets Mitsuko Uchida
1968 wurde Zubin Mehta, einer der größten Dirigenten unserer Zeit, zum Musikalischen Berater der Israelischen Philharmoniker ernannt. Die vorliegende DVD dokumentiert eine musikalische Begegnung der besonderen Art: der Ausnahmedirigent Zubin Mehta trifft mit seinem Orchester auf die Ausnahmepianistin Mitsuko Uchida. Sie gilt unter anderem als begnadete Interpretin der Werke Bergs, Schönbergs, Debussys und Messiaens. Als Zusatzmaterial bietet die DVD Künstlerbiographien in vier Sprachen sowie eine Filmdokumentation über Leben und Werk J.S. Bachs.

Various - Paavo Järvi Meets Elisabeth Leonskaja
Das Israelische Philharmonieorchester wurde 1936 gegründet. Auf der vorliegenden DVD begrüßt das Orchester einen bedeutenden Dirigenten sowie eine herausragende Pianistin: Paavo Järvi und Elisabeth Leonskaja. Seit September 2001 ist Paavo Järvi Musikalischer Direktor des Cincinnati Symphony Orchestra. Elisabeth Leonskaja zählt seit Jahren zu den großen Interpretinnen unserer Zeit. Als Zusatzmaterial enthält die DVD Künstlerbiographien und eine Filmdokumentation über Johannes Brahms.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: in-akustik
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Dominic Raacke, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...