Sie befinden sich hier: Home - News - Bluttropfen, Blutspuren ... ASCOT ELITE bringt "Graves End"

Der Hobbit - Smaugs Einöde Der Hobbit - Smaugs Einöde

Smaugs Einöde

Zusammen mit Zauberer Gandalf und 13 Zwergen unter der Führung von Thorin Eichenschild versucht Bilbo ...
...jetzt mehr!

Bluttropfen, Blutspuren ... ASCOT ELITE bringt "Graves End"

Bluttropfen, Blutspuren ... ASCOT ELITE bringt "Graves End"

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2006-12-28 11:15:34 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Folgen Sie der blutigen Fährte nach „Graves End“. Aber lassen Sie sich von den freundlichen Bewohnern des idyllischen Örtchens nicht täuschen. Denn es könnte sein, dass Sie nie wieder zurückkehren …


Bluttropfen, Blutspuren ... ASCOT ELITE bringt "Graves End"

ASCOT ELITE bringt den bereits mehrfach ausgezeichneten Horror-Thriller „Graves End“ ins Heimkino: ab sofort in den Videotheken und ab 18. Januar im Handel.

Gesetze gelten in Graves End nicht. Denn die Bewohner der Provinzgemeinde schaffen sich ihr eigenes Recht mit nur einem Ziel: Rache. „Graves End“ gilt als absoluter Geheimtipp unter Horror-Fans und wurde bereits als Bester Film beim Chicago Horror Film Festival und beim Modesto Shocker Festival ausgezeichnet.

Herzlich Willkommen in Graves End: Entlassene Mörder, Entführer und Vergewaltiger – Menschen, denen die Gesellschaft den Rücken zuwendet, finden hier ein neues Zuhause. Doch nach kurzer Zeit verschwinden sie alle. FBI-Agent Paul Rickman glaubt nicht länger an Zufall und beginnt die Fälle zu untersuchen. Schnell wird ihm klar, dass in dem idyllischen Örtchen merkwürdige Dinge vorgehen und er von der eingeschworenen Dorfgemeinschaft keine Hilfe und Kooperation zu erwarten hat. Multimillionär Tarkington Alexander Graves zieht schnell Rickmans ganze Aufmerksamkeit auf sich. Graves hat eine grausame Familientragödie hinter sich. Er ist voller Zorn und Rachsucht. Ist das der Grund für Graves Vorliebe für die Großwildjagd? Im blutigen Sumpf von Lügen und Gewalt entdeckt der FBI-Mann mehr als er je erwartet hätte. Doch auch Rickman scheint nicht der zu sein, für den er sich ausgibt … Die Grenzen zwischen Gut und Böse, Tätern und Opfern, Jägern und Gejagten verschwimmen.

Die schockierende Geschichte und die starken Charaktere machen „Graves End“ zu einem Horror-Highlight. Steven Williams in der Rolle von Paul Rickman wurde auf mehreren Festivals (Modesto Shocker Festival, Action on Film Festival etc.) als bester Schauspieler ausgezeichnet. ASCOT ELITE bringt den blutigen Thriller nun als DVD-Premiere ins Heimkino: ab sofort in den Videotheken und ab 05. Dezember 2006 im Handel. Und Achtung: Gott kennt die Wahrheit und wartet …

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: MC One
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Gaby Köster, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...