Sie befinden sich hier: Home - News - Sunfilm Entertainment im Januar

Die Eiskönigin Die Eiskönigin

Die Eiskönigin

Die furchtlose Königstochter Anna macht sich zusammen mit dem schroffen Naturburschen ...
...jetzt mehr!

Sunfilm Entertainment im Januar

Sunfilm Entertainment im Januar

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2007-01-01 17:06:33 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Was bringt Sunfilm Entertainment im Januar?


Sunfilm Entertainment im Januar

Ab 19.01.07 auf DVD in der Videothek, ab 16.02.07 im Handel

H6 – TAGEBUCH EINES SERIENKILLERS

In den 15 Jahren, die Antonio Frau für den Eifersuchtsmord an seiner Freundin im Gefängnis saß, konnte er ausgiebig über seine Zukunft nachdenken. Nach seiner Entlassung hat er einen Plan: Er wird von nun an die Welt überlegt und sorgfältig dokumentiert von ihrem menschlichen Abschaum befreien und so zum berühmtesten Serienkiller aller Zeiten werden. Als er von seiner Tante unverhofft ein heruntergekommenes ehemaliges Bordell erbt, macht er sich ans Werk. Zimmer Nr. 6 wird zum Ort der "Reinigung" und des unvorstellbaren Grauens. Als ihm die Polizei schließlich auf die Spur kommt, hat Antonio Frau noch ein besonderes Ass im Ärmel...

Das umstrittene, schockierend radikale Horror-Debüt des jungen katalanischen Malers Martín Garrido Barón, der bei Drehbeginn erst 21 Jahre alt war, sorgte bereits beim Fantasy Filmfest 2006 für Schockmomente und heftige Diskussionen.

Ab 19.01.07 auf DVD in der Videothek und im Handel

12 TANGOS – ADIOS BUENOS AIRES (Soundtrack Edition)

In der "Catedral", dem angesagtesten Tango-Club von Buenos Aires, kommen jeden Abend die besten Tänzer der Stadt zusammen. Für sie ist der leidenschaftliche Tanz Ausdruck ihres eigenen Lebensgefühls, voller Krisen und Melancholie, aber auch voller Hoffnung auf ein besseres Leben.

Eingebettet in 12 Tangos erzählt Arne Birkenstocks Dokumentarfilm die Geschichten dieser Tänzer und ihrer Vorfahren. Tango, Krise, Ein- und Auswanderung fügen sich organisch darin ein, über die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft dieser Menschen wird die Geschichte des Tangos selbst erzählt. Und auch ein Porträt der Stadt Buenos Aires unserer Tage gezeichnet.

Sunfilm Entertainment veröffentlicht "12 Tangos" zusammen mit der Soundtrack-CD, die für Tangofreunde etliche musikalische Leckerbissen zu bieten hat. Der Komponist und Gitarrist Luis Borda hat einige der besten argentinischen Musiker zu einem Orchester zusammengestellt und 16 Tangos exklusiv für Arne Birkenstocks Dokumentation arrangiert und eingespielt. Dabei wurden bewusst verschiedene Generationen vereint: So singt die 92jährigen Maria de la Fuente zusammen mit Lidia Borda, laut Rolling Stone die "beste Tangosängerin der Gegenwart". Unter den Streichern findet sich Altmeister Mauricio Marcelli, erster Geiger des "Teatro Colón" und ehemaliges Mitglied im legendären Orchester von Aníbal Troilo. Außerdem dabei: Die vier Freaks der ehemaligen Trashrockband "Las Muñecas", die das Tangolokal betreiben, in dem der Film gedreht wurde. Sie sind auf der CD mit einem Tango zur aktuellen Wirtschaftskrise verewigt.

Ab 19.01.07 auf DVD im Handel

WITHNAIL AND I

London 1969: Die notorisch arbeitslosen Schauspieler Withnail und Marwood hausen zusammen in einer versifften Wohnung in Camden. Gegen den Alltagsfrust kennen sie nur ein Rezept: ausgiebigen Drogen- und Alkoholkonsum. Ihren Nerven bekommt das auf die Dauer nicht. Als sie auch noch den Verdacht haben, dass in ihrer Küchenspüle eine neue Lebensform entstanden ist, beschließen die beiden, dass auch verkannte Genies einen Anspruch auf Urlaub haben. Sie schwatzen Withnails Onkel Monty den Schlüssel zu seinem Landhaus ab und machen sich auf den Weg. Aber wieder einmal meint es das (Land)Leben nicht gut mit ihnen. Dauerregen, eine Hütte statt eines prächtigen Landhauses, keine Vorräte, kein Alkohol, lebende Hühner und Fische, die man zum Essen erst töten muss, feindselige Eiheimische – ungeahnte Gefahren, die die beiden zerrütteten Stadtkinder auf eine harte Probe stellen.

Zum ersten Mal in Deutschland erhältlich, in seiner britischen Heimat längst ein Kultfilm: Regisseur und Autor Bruce Robinsons (Oscar nominiert für sein Drehbuch zu "The Killing Fields") Schwanengesang auf die Swinging Sixties. Britische Comedy auf höchstem Niveau; produziert von George Harrisons Handmade Films und inspiriert von Bruce Robinsons eigenen Tagebüchern aus den Sechzigern ist das witzig-melancholische Porträt der beiden arbeitslosen Schauspieler Withnail (Richard E. Grant) und Marwood (Paul McGann) das Porträt einer ganzen Generation. Zahllose Zitate sind inzwischen fester Bestandteil der britischen Umgangssprache geworden.

Ab 19.01.07 auf DVD im Handel

ISOLATION

Im nasskalten, schlammigen Nirgendwo einer heruntergekommenen irischen Farm kämpft Landwirt Dan um das Leben einer kalbenden Kuh und ihres Neugeborenen. Doch was er schließlich mit Hilfe des Herumtreibers Jamie und einer altertümlichen Seilwinde aus dem Muttertier herauszerrt, ist eine kaum lebensfähige, grausig mutierte Kreatur. Als Tierärztin Orla am nächsten Tag die Obduktion vornimmt, zeigt sich zudem, dass das "Kalb" bereits im Mutterleib wieder trächtig war. Und einige der entstellten Embryonen haben überlebt. Nun sind sie darauf aus, sich in den wärmenden, nahrhaften Eingeweiden von Mensch und Tier einzunisten. Für die Bewohner der Farm beginnt ein albtraumhafter Kampf auf Leben und Tod...

Das Regiedebüt des Iren Billy O’Brien hat bereits eine beeindruckende Festivaltour und eine ganze Reihe von Preisen vorzuweisen, z.B. beim Austin Fantastic Fest 2006, wo ISOLATION in den Kategorien "Beste Kamera", "Beste Regie", "Bester Film" ausgezeichnet wurde. Beim Gérardmer Film Festival erhielt Billy O’Brien den "Grand Prix" und den "International Critics Award" und beim Screamfest Horror Film Festival L.A. konnte er den "Crystal Skull Award" für die beste Regie und den besten Film entgegen nehmen.

Sunfilm Entertainment veröffentlicht ISOLATION mit einer Reihe von exklusiven Extras, darunter ein Kurzfilm des Regisseurs, die extra von Sunfilm hergestellte Dokumentation "Inside the Barn", ein Interview mit Billy O’Brien und Aufnahmen von seinem Besuch bei der Fantasy Fimfest Premiere von ISOLATION.

Ab 19.01.07 auf DVD im Handel

REICHER HUND MIT HERZ

Nach dem Tod seines Frauchens, einer engagierten Tierschützerin, wird Golden Retriever Bailey Erbe eines gigantischen Vermögens. Das ruft natürlich gleich die Neider in Gestalt des um sein Erbe gebrachten Neffen und seiner geldgierigen Gattin auf den Plan. Die beiden verschleppen Bailey in ihre grausige Welpenfabrik, wo kleine Hundebabies auf unmenschliche bzw. unhündische Weise am Fließband erzeugt werden. Nur noch einer kann dem Millionenerben jetzt helfen: Tiertrainer Ted, der sich mit Bailey in der Hundesprache unterhalten kann. Gemeinsam mit der attraktiven Tieraktivistin Marge, ihrer Tochter und der Hündin Tessa macht er sich auf die Suche nach dem vierbeinigen Freund.

Family Entertainment bei Sunfilm! Mit Ex-Superman Dean Cain als Hundefreund, Jennifer Tilly und Tim Curry als perfiden Erbschleichern, sprechenden Hunden und vielen süßen Welpen.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Sunfilm Entertainment
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Zacharias Preen, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...