Sie befinden sich hier: Home - News - Sicher, kompakt und flüsterleise - Hitachis neuer Projektor

Der Teufelsgeiger Der Teufelsgeiger

Der Teufelsgeiger

Der europaweit gefeierte Geigenvirtuose und notorische Frauenheld Niccolò Paganini ...
...jetzt mehr!

Sicher, kompakt und flüsterleise - Hitachis neuer Projektor

Sicher, kompakt und flüsterleise - Hitachis neuer Projektor

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2007-02-05 11:00:10 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Mobiler Einsatz, einfache Bedienung, niedriges Betriebsgeräusch und hoher Schutz vor Diebstahl – Eigenschaften, die für Projektoren im „Schuleinsatz“ ein Muss sind.


Sicher, kompakt und flüsterleise - Hitachis neuer Projektor

Mit dem neuen Projektor ED-X20 bietet die Hitachi Digital Media Group Schulen, Universitäten und anderen Bildungseinrichtungen einen portablen 3LCD-Projektor, der diese Anforderungen erfüllt. Das 1,8 Kilogramm-Leichtgewicht ist mit einer Reihe an Anschlüssen und erweiterten Sicherheitsfunktionen ein kleiner „Alleskönner“ auf seinem Gebiet. Mit lediglich 29dB im Flüstermodus ist der ED-X20 außerdem ein besonders leiser Begleiter. Das Superweitwinkelobjektiv kombiniert mit hoher Anschlussvielfalt ermöglichen eine schnelle und flexible Integration in bereits bestehende technische Infrastrukturen und Unterrichtsräume. „Zum ersten Mal müssen Bildungseinrichtungen bei einem Projektor keine Abstriche in Sachen Benutzerfreundlichkeit, Leistung, Gewicht oder Betriebsgeräusch machen. Der ED-X20 bietet Lehrern, Schülern und Studenten eine optimale Lösung für den täglichen Unterricht,“ so Nadja Zink, Sales Manager der Hitachi Digital Media Group.

Sicherheit hat Priorität
Der Diebstahl von Lehrmitteln ist nach wie vor ein Problem in Bildungseinrichtungen. Der ED-X20 verfügt deshalb über unterschiedliche Funktionen, um den Diebstahl des Projektors optimal vorzubeugen: Das Gerät kann so eingerichtet werden, dass die Benutzung nur nach Eingabe eines Passworts ermöglicht wird. Bei jedem Start kann ein „My Screen“-Startbild, individuell festgelegt werden, die Deaktivierung erfolgt erst nach Eingabe des korrekten PIN-Codes. Das Startbild kann beispielsweise das Logo der Einrichtung sein – das hinterlässt nicht nur einen professionellen Eindruck sondern ermöglicht auch eine eindeutige Identifizierung des Gerätes.

Auf die Plätze, Präsentation
Keine lange Aufwärmphase – der Hitachi ED-X20 ist innerhalb von vier Sekunden „startklar“. Und genauso schnell lässt er sich auch wieder in den Ruhezustand versetzen. Dafür sorgt die „Instant Power-On/ Power-Off“-Funktion. Mit jeweils zwei RGB- und Audio-Eingängen, S-Video-Anschluss sowie einem RGB- und Audio-Ausgang lässt sich das Gerät problemlos einbinden. Die vorbenannten Signaleingänge können im Menü individuell angepasst werden. Der Anschluss RGB-1 wird zum Beispiel ganz einfach in „PC“ und RGB-2 in „DVD-Player“ umbenannt. Diese Funktion ist vor allem dann hilfreich, wenn der Projektor häufig von unterschiedlichen Personen genutzt wird.

Auch beim Einsatz in kleinen Unterrichtsräumen mit geringen Abstand zu Projektionsfläche macht der ED-X20 eine prima Figur: Dank dem Superweitwinkelobjektiv projiziert der Projektor schon ab einer Entfernung von 1,5 Meter eine Bilddiagonale von 60 Zoll. 2.000 ANSI Lumen sorgen dabei für die entsprechende Helligkeit. Zudem ist das Gerät mit einer automatischen vertikalen Trapezkorrektur ausgestattet. Damit erreicht man aus jeder Projektionslage ein perfekt ausgerichtetes Bild.

Je nach Bedarf
Nicht immer ist der Hintergrund für eine Präsentation ideal. Beispielsweise bei der Projektion auf eine Schultafel werden Farben und Bildhelligkeit nicht optimal dargestellt. Der ED-X20 verfügt deshalb über drei Sonder-Modi: Im Whiteboard-Modus reduziert er die Helligkeit im maximalen Weißbereich, wodurch die Augen geschont werden. Der Blackboard- und Greenboard-Modus sorgen dafür, dass selbst auf verschiedenen Hintergrundfarben die Darstellung der projizierten Farben optimal ist.

Zum ED-X20 liefert Hitachi eine zweite Fernbedienung mit, die speziell für den Schulalltag ausgelegt ist: So lässt sich zum Beispiel die Signalquelle direkt ansteuern oder per Knopfdruck ein Standbild herstellen. Ein direkter Zugriff in grundlegende Einstellungen des Projektors ist über diese Fernbedienung nicht möglich. Damit ist der Schutz vor unbefugten Zugriff in das Betriebsystem des Projektors gewährleistet.

Service
Hitachi gewährt speziell für Schulen drei Jahre Garantie mit Vor-Ort-Service auf Projektor und Lampe.

Verfügbarkeit
Der Hitachi Projektor ED-X20 ist ab sofort zum Preis von 1.059 Euro im Fachhandel erhältlich.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Hitachi
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Marion Kracht, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...