Sie befinden sich hier: Home - News - concorde: Neuheiten im Februar und März 2007

Fack Ju Göhte Fack Ju Göhte

Fack Ju Göhte

Auf sein vergrabenes Diebesgut wurde einfach eine verdammte Turnhalle gebaut. Der Ex-Knacki Zeki Müller ...
...jetzt mehr!

concorde: Neuheiten im Februar und März 2007

concorde: Neuheiten im Februar und März 2007

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2007-02-06 08:25:41 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Am 15. Februar vor zehn Jahren hat Concorde Home Entertainment mit Terry Gilliams Kultfilm „12 Monkeys“ die erste PAL-DVD in Deutschland, Österreich und der deutschsprachigen Schweiz auf den Markt gebracht – und damit eine neue Ära des Heimkinos eingeläutet!


concorde: Neuheiten im Februar und März 2007

Zehn Jahre DVD möchten wir natürlich gebührend feiern – ab dem 15. Februar wird „12 Monkeys“ als limitierte Sonderauflage im Steelbook erhältlich sein, was insbesondere alle DVD-Sammler der „ersten Stunde“ freuen dürfte.

Ein weiterer Anlass zum Jubel ist die Veröffentlichung der Doppel-DVD „Zwei Jahre Ferien“ aus der Reihe „Die legendären TV-Vierteiler“. Unzählige Fans haben sich in den vergangenen Monaten nach diesem Abenteuer-Mehrteiler erkundigt und freuen sich, ab dem 7. Februar zugreifen zu können.

Spannend wird es auch mit „ICON – Das Schwarze Manifest“ der Verfilmung des Bestsellers von Erfolgsautor Frederick Forsyth, in der ein streckenweise erschreckend realistisches Bild des post-kommunistischen Russland gezeichnet wird. Die DVD wird ebenfalls ab dem 7. Februar im Handel zu finden sein. Für alle Freunde des Horror-Thrillers und alle Games-Begeisterten veröffentlicht Concorde Home Entertainment zeitgleich „Stay Alive“. Der Film, der die klassisch-düstere Vampirgeschichte geschickt mit einem futuristischen Videogame zu verbinden weiß, erscheint als ungekürzter Director’s Cut – ein echter Leckerbissen! Ein besonderer Augenschmaus ist auch Monica Bellucci, der schönste Italienexport seit Sophia Loren! In „Wie sehr liebst Du mich?“ raubt „la Bella“ Bellucci dem unauffälligen Angestellten François alle Sinne – und wirbelt sein Leben mit italienischem Temperament gehörig durcheinander.

Und für die ganz Kleinen gibt es im Februar die neuesten Abenteuer der liebenswerten und gewitzten Schildkröte Franklin! Vielen Kindern und ihren Eltern ist Franklin bereits von den Ausstrahlungen in KI.KA und ZDF bekannt, für 2007 plant er sogar sein erstes großes Kinoabenteuer.

Auch das März-Programm bei Concorde Home Entertainment lässt keine Wünsche offen: Patrick Swayze in „Dirty Dancing“ für die weiblichen Heimkinofans, für ihre Männer die blutjunge, verführerische Brigitte Bardot in drei Filmen aus ihrer großen Zeit, Chabrols „Geheime Staatsaffären“ und „Der Lockvogel“ von Bertrand Tavernier für die Freunde des französischen Kinos sowie das Zeichentrick-Abenteuer „Der tapfere kleine Toaster“, an dem die „Cars“-Macher Joe Ranft und John Lasseter mitgewirkt haben!

Im Mittelpunkt steht im März selbstverständlich unsere „Anniversary Edition 20 Jahre Dirty Dancing“. Der Film, der schon längst zu einem Kultklassiker avanciert ist, hat vor zwanzig Jahren eine ganze Generation ins Tanzfieber gestürzt, ein hinreißender Soundtrack und die romantische Liebesgeschichte von Johnny und Baby haben über neun Millionen Zuschauer in die Kinos gelockt. Die Jubiläums-Edition erscheint nun als Doppel-DVD und enthält neben dem Hauptfilm über drei Stunden zum Teil bisher noch nicht veröffentlichtes Bonusmaterial, unter anderem „Dirty Dancing Live in Concert“. Außerdem enthält die DVD einen exklusiven „Dirty Dancing“ Mambo-Tanzkurs, präsentiert in Zusammenarbeit mit professionellen ADTV Tanzlehrern.

Zum DVD-Start Mitte März veranstaltet Concorde Home Entertainment in Kooperation mit dem TV-Sender Tele5, der Stage Entertainment und dem ADTV den großen „Dirty Dancing Contest“. Ab Februar finden die regionalen Vorentscheidungen statt – die besten Tänzer und Tänzerinnen lassen dann am 19. März in der Neuen Flora in Hamburg, wo allabendlich das Musical „Dirty Dancing Live on Stage“ sein Publikum begeistert, die Hüften zu heißen Mambo-Rhythmen kreisen. Näheres zu unserem großen Tanz-Contest – und wo Sie sie noch einen „Dirty Dancing“-Tanzkurs besuchen können – finden Sie unter www.tanzen.de

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: concorde home entertainment
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Horst Buchholz, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...