Sie befinden sich hier: Home - News - Neue kostengünstige DVI- und HDMI-/HDTV-Extender für Distanzen bis zu 80 Meter

Fack Ju Göhte Fack Ju Göhte

Fack Ju Göhte

Auf sein vergrabenes Diebesgut wurde einfach eine verdammte Turnhalle gebaut. Der Ex-Knacki Zeki Müller ...
...jetzt mehr!

Neue kostengünstige DVI- und HDMI-/HDTV-Extender für Distanzen bis zu 80 Meter

Neue kostengünstige DVI- und HDMI-/HDTV-Extender für Distanzen bis zu 80 Meter

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2007-02-12 10:34:54 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

DVI- und HDMI-Extender ermöglichen 1920 x 1200 und HDTV-Übertragung ohne Qualitätsverlust. Neue kostengünstige DVI- und HDMI-/HDTV-Extender für Distanzen bis zu 80 Meter von LINDY.


Neue kostengünstige DVI- und HDMI-/HDTV-Extender für Distanzen bis zu 80 Meter

Auf der CeBIT stellt LINDY erstmals seine beiden neuen Lösungen vor, mit der digitale Monitor-Signale mit hoher Qualität über Distanzen bis zu 80 Meter übertragen werden können.
Immer mehr digital ansteuerbare Computer- und Video-Monitore werden auf den Markt gebracht und immer häufiger werden PCs mit DVI- oder HDMI- sowie zumindest die Docking Stations der Notebooks mit DVI-Schnittstellen ausgerüstet. Dadurch wird eine wesentlich bessere Bildqualität, Schärfe und Brillanz erreicht, selbst wenn die Monitore recht weit von der Videoquelle entfernt stehen. Während hoch auflösendes HDTV-Material zunächst nur überwiegend bei DVD-Spielfilmen Einsatz findet, wird man in Zukunft immer mehr hoch aufgelöstes Videomaterial auch über Satelliten-, Kabel- und DVB-T-Receiver nur noch über die digitale HDMI-Schnittstelle mit integrierter Content Protection übertragen können.

Bildschirm-Auflösungen bis zu 1920 x 1200 und HDTV-Übertragung
Darauf hat auch der Connectivity-Spezialist LINDY reagiert und nun zwei Lösungen vorgestellt, um DVI- sowie HDMI-Signale über größere Entfernungen, selbst mit Bild-Auflösungen bis zu 1920 x 1200 Pixeln, praktisch verlustfrei übertragen zu können. Beide Produkte übertragen auch HDTV-Signale der höchsten Auflösung bis zum Format 1080p. Die Extender sind vollständig HDCP-kompatibel, einem von Intel entwickelten Verschlüsselungssystem (High-bandwidth Digital Content Protection) zur geschützten Übertragung von digitalen HDTV Audio- und Video-Daten.

Mit DVI-Extender bis zu 80 Meter bei hoher Auflösung
Die Extender unterstützen selbst bei hoher Bildschirm-Auflösung bei Verwendung aktueller Hardware Kabellängen bis zu 60 Metern von der Videoquelle, wie dem PC, DVI- oder HDMI-Splitter oder DVD-Player zum Extender und weitere 20 Meter zum entsprechenden Display. Voraussetzung für das Erreichen dieser enormen Distanzen sind allerdings besondere, auf große Längen optimierte DVI- oder HDMI-Kabel.

Mit guten Kabeln allein schon 20 Meter bei höchster Auflösung
Mit den neuen Extendern in Verbindung mit den bereits seit 2004 bewährten LINDY Super Long Distance (SLD) Kabeln können solch große Entfernungen praktisch ohne Bildstörungen und ohne jeglichen Verlust an Schärfe und Brillianz erreicht werden. LINDY SLD-Kabel verwenden ein besonderes optimiertes Kabelmaterial und erreichen, in Abhängigkeit von der Qualität von Signalquelle und Monitor, allein schon ohne eine zusätzliche Extender-Lösung Distanzen von über mehr als 20 Meter mit höchsten Auflösungen.

Hoch empfindlicher Equalizer-Chip sorgt für Wiederaufbereitung
Die große Reichweitensteigerung bei der Übertragung mit den Extendern wird durch einen sehr empfindlichen Equalizer-Chip erreicht, den LINDY in den 'schwarzen Kästen' verbaut hat. Dieser arbeitet ohne externe Justierung und kann auch ein schwaches und leicht unsynchrones Signal replizieren und sauber weiter senden. Je besser die Qualität des Signals ist, das die Grafikkarte oder der DVD-Player sendet, desto länger darf das Kabel am Eingang des Extenders sein.

Maße, Verfügbarkeit und Preis
Da der Strom für die Extenderboxen über die DVI- beziehungsweise HDMI-Schnittstelle der Signalquelle bezogen wird, ist in der Regel kein Netzteil erforderlich. So finden die kleinen ‚black Boxen’ mit ihren kompakten Abmessungen von 6,7 x 5,6 x 3,8 cm (BxTxH) leicht einen Platz zwischen den Verbindungskabeln.

Beide Extender sind ab sofort im Fachhandel oder direkt im LINDY-Shop unter www.lindy.de für 89,90 Euro incl. MwSt. zu erwerben. Für ein 20 Meter langes HDMI- oder DVI-SLD-Kabel ist mit Preisen zwischen 100 Euro und 150 Euro zu rechnen. Händler erfragen ihre Konditionen direkt bei LINDY.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Lindy
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Brendan Fraser, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...