Sie befinden sich hier: Home - News - Paramount - Action nach wahren Begebenheiten

Der Teufelsgeiger Der Teufelsgeiger

Der Teufelsgeiger

Der europaweit gefeierte Geigenvirtuose und notorische Frauenheld Niccolò Paganini ...
...jetzt mehr!

Paramount - Action nach wahren Begebenheiten

Paramount - Action nach wahren Begebenheiten

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2007-02-14 09:52:38 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Oliver Stone hat bekanntlich eine Vorliebe für Stoffe, die auf wahren, historisch bedeutsamen Begebenheiten beruhen.


Paramount - Action nach wahren Begebenheiten

Mit „World Trade Center“, erzählt er die erschütternde Geschichte zweier New Yorker Polizisten, die tatsächlich während der Rettungsaktionen am 11. September zu Helden wurden.

Zwölf Oscar®-Nominierungen und drei Academy Awards erhielt das ebenfalls auf wahren Begebenheiten beruhende Drama „Reds“ von Hollywood-Altmeister Warren Beatty. Das Epos um den US-amerikanischen Journalisten und Kommunisten John Reed, erscheint nun erstmals auf DVD, mit exklusiven Extras in einer speziellen Sammleredition mit zwei DVDs. Nicht verpassen!

Hochkarätig geht es weiter: Nach der Buchvorlage von F. Scott Fitzgeralds inszenierte Regie-Veteran Elia Kazan (Endstation Sehnsucht) das im 30er Jahre-Hollywood spielende Drama „Der letzte Tycoon“ mit Starbesetzung: Robert De Niro, Jeanne Moreau, Robert Mitchum, Jack Nicholson und anderen.

Comedy steht im Februar ganz im Zeichen der CGI-Animations-Schmiede der Nickelodeon Studios. „Der tierisch verrückte Bauernhof“ erscheint mit jeder Menge tierischem Bonusmaterial auf DVD. SpongeBob Schwammkopf erlebt brandneue Abenteuer als „König des Karate“.

Die zauberhaften Hexen nehmen Abschied mit der letzten Staffel und dem großen Finale: Die komplette 8. Season in 2 Boxen mit je 3 DVDs lüftet das Geheimnis um das Schicksal der Halliwell-Schwestern.

World Trade Center
Oscar®-Preisträger Oliver Stone, hat sich an Das Thema gewagt. Er erzählt die wahre Geschichte der Polizisten John McLoughlin (Nicholas Cage) und Will Jemeno (Michael Pena), die während des Terroranschlags am 11. September Retter und Opfer zugleich waren. Als die New Yorker Cops unter Tonnen von Schutt und Beton begraben werden, sehen sie dem Tod ins Angesicht. Ihr Überlebenskampf lässt niemanden kalt. Mit überwältigenden, authentischen Bildern und dokumentarischem Realismus, zeigt Stone den Schock und die Ohnmacht der Betroffenen und Angehörigen. Das Bonusmaterial enthält neben den Kommentaren des Regisseurs und der Schauspieler, auch einzigartige Eindrücke des Polizisten Will Jemeno.

Die menschliche Tragödie hinter der politischen Dimension der Ereignisse am 11. September.

Reds
Der Film, basiert auf der wahren Geschichte von John Reed (Warren Beatty), dem amerikanischen Journalisten, der in den USA die kommunistische Partei gründete: Als Idealist träumt Reed von einer gerechteren Welt. Zusammen mit der Schriftstellerin und Frauenrechtlerin Louise Bryant (Diane Keaton) setzt er sich leidenschaftlich für sozialistische Werte ein, bis er in den USA politisch verfolgt wird und in die Sowjetunion flieht. Nach seinem Tod wird er als einziger Amerikaner an der Kremlmauer beigesetzt.

Jack Nicholson spielt, an der Seite von Beatty und Diane Keaton, die Rolle des Autors Eugene O'Neill. Auf der Special Collectors Edition kommen Warren Beatty, Jack Nicholson und weitere Crew-Mitglieder zu Wort, die an diesem spektakulär aufwendigen Dreh beteiligt waren.

Zwei DVDs in der Sammleredition mit über sechzig Minuten Bonusmaterial.

Der tierisch verrückte Bauernhof
Steve Oedekerk, der Oscar®-nominierte Regisseur, Autor und Comedian, lüftet das Geheimnis: Unschuldige Kuh-Blicke sind nur Tarnung. Kaum dreht man den Rindviechern den Rücken zu, tanzen die im wahrsten Sinne des Wortes auf den Tischen. Die Scheune wird zur Partyzone, Live-Konzerte sorgen für den ultimativen Kick. Größter Partyhengst ist Jungbulle Otis, der nur noch hobbymäßig als Kuh auftritt. Er heckt mit seinen Freunden eine Menge Unsinn aus und stolziert auf zwei Beinen, sobald die Menschen nicht hinsehen. Sehr zum Leidwesen seines besorgten Vaters Ben.

Der jüngste Streich von Paramount Pictures und Nickelodeon Movies, die schon „SpongeBob Schwammkopf – Der Film“ und „Jimmy Neutron“ produzierten: In neuem, unkonventionellem CGI-Animations-Style, satten Farben und urkomischen Charakteren.

Da lachen nicht nur die Hühner.

Charmed - Die achte Season
Die unvergleichlichen Geschwister besiegen als Einheit gefährliche Dämonen, Schattenwesen, böse Zauberer und andere höllische Gestalten der Dunkelheit. In den Jahren des Kampfes haben sie gelernt, an einem Strang zu ziehen. Zwar ist jede Einzelne stark und besitzt besondere Kräfte, doch nur zusammen sind sie „die Mächtigen Drei“. Piper, Phoebe, Paige und Leo haben mittlerweile in der Unterwelt zahlreiche Feinde. Um ihnen zu entgehen, haben die Schwestern und Leo ihren Tod vorgetäuscht. Sie haben eine neue Identität angenommen, doch eine Halliwell kann sich ihrem Schicksal nicht entziehen.

Das Serienfinale der achten und letzten Staffel gibt es mit umfangreichem Bonusmaterial: u.a. ein Making Of und die Geschichte von Charmed.

SpongeBob Schwammkopf - Der König des Karate
Längst sind seine Fans nicht mehr nur in den Kinderzimmern zu finden. In den neuen Folgen nimmt der Schwammkopf an einem Wettkampf auf der geheimnisvollen Karateinsel teil, um „König des Karate“ zu werden. Außerdem muss SpongeBob endlich seine Bootsfahrprüfung bestehen, damit die Lehrerin Mrs. Puff nicht rausgeworfen wird. Mr. Krabs hat, wie immer, nur Dollarzeichen in den Augen und eröffnet ein Hotel, während Bösewicht Plankton wieder hinterhältige Pläne schmiedet, um an das Krabbenburger-Rezept zu kommen.

Eckig, porös & gelb – SpongeBob ist ein Riesenspaß für Groß und Klein.

Der letzte Tycoon
Die Besetzungsliste von „Der letzte Tycoon“ liest sich wie das “Who-is-Who“ von Hollywood: Jeanne Moreau, Robert Mitchum, Tony Curtis, Jack Nicholson, Anjelica Huston, und nicht zuletzt Robert DeNiro, als der unerbittliche Studioboss Monroe Stahr. Unter der Regie von Elia Kazan realisierte Carlo Ponti, der kürzlich verstorbene Ehemann von Sophia Loren, die Geschichte über die Politik der Filmstudios zu Beginn der 30er Jahre. DeNiros Charakter, mächtiger Filmmogul und Kontroll-Freak, verliert sich in einer zum Scheitern verurteilten Liebesbeziehung. Seine Arbeit leidet unter dem privaten Druck, und der Thron von Monroe Stahr beginnt zu wanken.

Das Skript basiert auf dem unvollendeten Buch von F. Scott Fitzgerald, der mit „Der große Gatsby“ Weltruhm erlangte.

Schrei in die Vergangenheit
Der britische Schauspieler Albert Finney (Anwalt aus „Erin Brochovich“) spielt den strengen, unbeliebten Lehrer Dr. Crocker-Harris, der auf einer englischen Elite-Schule unterrichtet. Als Crocker versetzt werden soll, wird er vor herbe Tatsachen gestellt. Er bemerkt, dass seine Frau ihn schon seit langem betrügt. Der Schuldirektor versucht ihm seine Pension zu verweigern und seine Schüler hassen ihn sowieso. Bis auf eine bemerkenswerte Ausnahme: Der Schüler Tablow hält zu ihm.

Matthew Modine (Full Metal Jacket, Into the West) spielt den Geliebten von Mrs. Crocker-Harris, die brillant von der schönen Teresa Scacchi dargestellt wird, die aus „Salz auf unserer Haut“ und „Flightplan“ bekannt ist.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Paramount Home Entertainment
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Zacharias Preen, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...