Sie befinden sich hier: Home - News - HDTV-fähige Fernseher: Full-HD lohnt sich vor allem bei großen Bilddiagonalen

Der Hobbit - Smaugs Einöde Der Hobbit - Smaugs Einöde

Smaugs Einöde

Zusammen mit Zauberer Gandalf und 13 Zwergen unter der Führung von Thorin Eichenschild versucht Bilbo ...
...jetzt mehr!

HDTV-fähige Fernseher: Full-HD lohnt sich vor allem bei großen Bilddiagonalen

HDTV-fähige Fernseher: Full-HD lohnt sich vor allem bei großen Bilddiagonalen

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2007-02-15 08:47:03 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Drei aktuelle LCD-Flachbildfernseher im ''video''-Test / Das Fazit: Bei großformatigen Panels sorgt Full-HD für sichtbar mehr Bildqualität / Unterhalb von 37 Zoll Bilddiagonale verschafft Full-HD nur geringe Vorteile / Samsung LE-46 F 71 B liefert die beste Vorstellung im ''video''-Test


HDTV-fähige Fernseher: Full-HD lohnt sich vor allem bei großen Bilddiagonalen

Immer mehr TV-Hersteller setzen auf das so genannte Full-HD. Doch lohnt sich die Investition in Modelle mit der maximalen Auflösung von 1.920 mal 1.080 Pixeln für den Anwender wirklich? Das Fachmagazin "video" hat in seiner neuen Ausgabe (Heft 3/2007) drei aktuelle LCD-Flachbildfernseher - zwei davon in Full-HD-Ausführung - getestet. Das Ergebnis: Bei TVs mit einer großen Bilddiagonalen sorgt Full-HD für sichtbar mehr Bildqualität. Unterhalb der 37 Zoll-Klasse sind dagegen die Unterschiede zwischen maximaler Auflösung und der Normgrenze für HDTV (1.280 mal 720 Pixel) laut "video" nur gering.

Eine überzeugende Vorstellung im "video"-Test liefert das Full-HD-Panel Samsung LE-46 F 71 B ( etwa 4.300 Euro) ab. Das 46-Zoll-Modell verfügt über jede Menge Anschlussmöglichkeiten - darunter zwei HDMI-Eingänge - für externe Zuspieler und zeichnet sich durch eine einfache Bedienung aus. Bei hoch auflösenden Bildern werden selbst feinste Abstufungen und schnelle Bewegungen klar und flüssig dargestellt. Dass Full-HD in dieser Geräte-Klasse einen Unterschied ausmacht, zeigt der direkte Vergleich mit dem Schwestermodell LE-46 N 71, das merklich weniger Bildschärfe, räumliche Tiefe und plastische Eindrücke als der F 71 B zu bieten hat.

Nur knapp hinter dem Samsung landet das Full-HD-Modell 42 PF 9641 D von Philips (rund 3.200 Euro). Der LCD-TV mit einer Bilddiagonalen von 42 Zoll hat ein umfangreiches, praxisgerechtes Anschlussfeld sowie einen DVB-T-Tuner für den digitalen Fernsehempfang per Antenne an Bord. Zudem ist das Gerät dank seiner leicht verständlichen Menüführung äußerst nutzerfreundlich. Hoch auflösende Bilder stellt der Philips ausgewogen und mit stimmigen Farb- und Helligkeitsabstufungen dar. Auch hier wird durch den Vergleich mit dem Schwestermodell 42 PF 7621 D deutlich, dass sich Full-HD bei großen Bilddiagonalen sichtbar auf die Bildqualität auswirkt.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: video
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Jennifer Nitsch, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...