Sie befinden sich hier: Home - News - OmegaTech: Revolution im Pay-TV

Der Teufelsgeiger Der Teufelsgeiger

Der Teufelsgeiger

Der europaweit gefeierte Geigenvirtuose und notorische Frauenheld Niccolò Paganini ...
...jetzt mehr!

OmegaTech: Revolution im Pay-TV

OmegaTech: Revolution im Pay-TV

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2007-02-27 08:30:31 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

OmegaTech präsentiert die Lösung für alle Pay-TV-Fans, die bislang umständlich mehrere Empfangsgeräte oder CA-Module nutzen mussten: das Omega-CAM. Das Modul ist für alle gängigen deutschsprachigen Pay-TV-Angebote ausgelegt. Einzige Voraussetzung ist eine original Smartcard des Pay-TV-Anbieters.


OmegaTech: Revolution im Pay-TV

Das Omega-CA-Modul erleichtert nicht nur wegen seiner einzigartigen Software den Empfang verschiedener Pay-TV-Angebote. Dank eines Twin Connectors kann die TV-Revolution von OmegaTech gleich zwei Smartcards aufnehmen. Hierfür besitzt das Modul neben dem Schacht für normal große Smartcards ein weiteres Fach für eine SIM-Karte, die von Mobiltelefonen her bekannt sind.

OmegaTech legt Wert darauf, dass mit dem innovativen Omega-CA-Modul keinerlei Urheberrechte verletzt werden. Da das Omega-Modul eine vollständig eigene Software nutzt, werden so auch keine Rechte bestehender Anbieter von Verschlüsselungssystemen verletzt. Das Omega-CAM zählt nicht zu den so genannten patchbaren CA-Modulen, mit denen Verschlüsselungssysteme widerrechtlich umgangen werden.

„Mit dem Omega-CAM sind die Zeiten der Boxentürme und des nervigen Umsteckens der CA-Module endgültig vorbei. Mit diesem CAM unterstützen wir die weitere Entwicklung des Pay-TVs in Deutschland“, erklärt Norbert Reckers, Geschäftsführer der OmegaTech GmbH. Das Omega-CAM ist seit heute im Handel für 79 Euro (UVP) erhältlich.

Was ist ein CAM?
Das Conditional Access Modul, auch CA-Modul oder kurz CAM genannt, nutzt die offene Common Interface Schnittstelle der Set-Top-Box. Dabei entschlüsselt das CAM die mit der Smartcard empfangenen TV- und Radioprogramme. Auf diese Weise müssen für den Empfang mehrerer Pay-TV-Angebote, die mit unterschiedlichen Verschlüsselungssystemen arbeiten, nicht mehrere Set-Top-Boxen gekauft werden, sondern lediglich die entsprechende Anzahl an CA-Modulen. Module wie das Omega-CAM vereinfachen den Pay-TV-Empfang noch einmal, indem mit diesem CA-Modul mehrere Verschlüsselungssysteme verarbeitet werden können und deshalb nur noch ein CAM benutzt werden muss.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: OmegaTech
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Marion Kracht, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...