Sie befinden sich hier: Home - News - Zum 85. Geburtstag von Pier Paolo Pasolini

Das erstaunliche Leben des Walter Mitty Das erstaunliche Leben des Walter Mitty

Walter Mitty

Es kommt der Tag, an dem du mit dem Träumen aufhören und dein Schicksal in die eigenen Hände nehmen musst.
...jetzt mehr!

Zum 85. Geburtstag von Pier Paolo Pasolini

Zum 85. Geburtstag von Pier Paolo Pasolini

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2007-03-06 08:26:23 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Drei Meisterwerke des italienischen Regisseurs bei Kinowelt auf DVD


Zum 85. Geburtstag von Pier Paolo Pasolini

Er war Dichter, Philosoph, Regisseur und Filmtheoretiker und sorgte mit seinen provokativen, aufwühlenden Filmen regelmäßig für kontroverse Diskussionen. Pier Paolo Pasolinis Werk po-larisierte sowohl Kritiker als auch Publikum, seine unglaubliche Kreativität, seine unbändige Schaffenskraft und sein außergewöhnliches Talent für realistische Poesie sind jedoch unums-tritten. Am 5. März 2007 wäre der italienische Filmemacher 85 Jahre alt geworden.

In Bologna als Sohn eines Leutnants und einer Lehrerin geboren, studierte er Literaturwissen-schaften, Romanistik und Kunstgeschichte und brachte bereits 1942 seinen ersten Gedichtband heraus. Es folgten etliche Romane und Drehbücher, bei „Accattone – Wer nie sein Brot mit Tränen aß“ führte er erstmalig auch selbst Regie. Pasolinis Filme ernteten unterschiedlichste, teils heftige Reaktionen. Während sein „1. Evangelium Matthäus“ den Preis der Jury bei den Filmfestspielen in Venedig gewann, wurde die Bibelfilm-Satire „Der Weichkäse“ wegen Blasphemie verboten. Pasolini musste sich sein Leben lang mit Gerichten auseinandersetzen, nicht nur wegen seiner Filme und Romane, sondern auch aufgrund seines unangepassten Le-bensstils und der öffentlichen Verbreitung seiner politischen Auffassungen. Am 2. November 1975 wurde er am Strand von Ostia unter ungeklärten Umständen von einem Stricher ermordet.

Bei Kinowelt Home Entertainment sind Pasolinis Filme „Mamma Roma“, „Das 1. Evangelium Matthäus“ und „Medea“ auf DVD erschienen.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Kinowelt Home Entertainment
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Jennifer Nitsch, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...