Sie befinden sich hier: Home - News - Romy Schneider: Edition anlässlich des 25. Todestages der Schauspielerin

Der Hobbit - Smaugs Einöde Der Hobbit - Smaugs Einöde

Smaugs Einöde

Zusammen mit Zauberer Gandalf und 13 Zwergen unter der Führung von Thorin Eichenschild versucht Bilbo ...
...jetzt mehr!

Romy Schneider: Edition anlässlich des 25. Todestages der Schauspielerin

Romy Schneider: Edition anlässlich des 25. Todestages der Schauspielerin

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2007-04-26 17:37:43 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Ihre geheimnisvolle Aura und ihr früher Tod ließen sie zum Mythos werden.


Romy Schneider: Edition anlässlich des 25. Todestages der Schauspielerin

Romy Schneider zählt zu den bekanntesten Darstellerinnen ihrer Zeit und wurde besonders in Frankreich für ihr Spätwerk hoch verehrt. Am 29. Mai vor 25 Jahren starb die Schauspielerin 43-jährig in Paris.

Mit gerade mal 15 Jahren hatte Romy Schneider 1953 an der Seite ihrer Mutter Magda ihren ersten Filmauftritt als Evchen Forster in „Wenn der weiße Flieder wieder blüht“. Das Publikum war entzückt und Romys Karriere als romantisch-unschuldiger Backfisch in zahlreichen Heimat- und Kostümfilmen vorprogrammiert. Die Rolle der Elisabeth von Österreich in der „Sissi“-Trilogie machte die gebürtige Wienerin endgültig zum unangefochtenen deutschen Publikumsliebling. Aber gerade von diesem Image versuchte sich die talentierte Darstellerin ab den frühen 60er Jahren mit aller Kraft zu lösen. Ihr Rollenwechsel hätte kaum drastischer ausfallen können: Sie verkörperte reife, gebrochene und hocherotische Frauen und arbeitete mit hochkarätigen intellektuellen Regisseuren zusammen.

Anlässlich ihres 25. Todestages veröffentlicht Kinowelt Home Entertainment am 18. Mai 2007 die Sonderedition „Romy Schneider – Ihre Jahre in Frankreich“, die einen Einblick in diese Schaffensperiode gibt. Sie enthält Constantin Costa-Gavras sensibles Drama „Die Liebe einer Frau“ aus dem Jahr 1979 sowie den 1980 entstandenen Thriller „Die zwei Gesichter einer Frau“ unter der Regie von Dino Risi. Darüber hinaus spüren die zwei exklusiv für diese Edition produzierten Dokumentationen „Die Einzelkämpferin: Christiane Höllger über Romy Schneider“ und „Zwei Bücher für Romy: Ein Gespräch mit Renate Seydel“ dem Verhältnis des Stars zu Deutschland nach und beschreiben Schneiders Arbeit in Frankreich.

Das komplette Frühwerk Romy Schneiders, inklusive der berühmten „Sissi“-Trilogie, ist ebenfalls bei Kinowelt Home Entertainment auf DVD erschienen.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Kinowelt Home Entertainment
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Brendan Fraser, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...