Sie befinden sich hier: Home - News - Splendid: DVD Highlights im Juni

Die Eiskönigin Die Eiskönigin

Die Eiskönigin

Die furchtlose Königstochter Anna macht sich zusammen mit dem schroffen Naturburschen ...
...jetzt mehr!

Splendid: DVD Highlights im Juni

Splendid: DVD Highlights im Juni

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2007-05-14 09:41:54 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Der alte deutsche Name für den Monat Juni ist angeblich ''Brachet'' oder auch ''Brachmond'', da in der mittelalterlichen Dreifelderwirtschaft in diesem Monat die Bearbeitung der Brache begann.


Splendid: DVD Highlights im Juni

Auch mit Splendid Film gibt es im Juni drei Genre-Felder zu "beackern": Action, Thriller und Horror. Mit welchem Feld oder Genre Sie dabei beginnen, überlassen wir gerne Ihnen. Nur eines sei vorab gesagt: Früchte werden alle Tragen.

Packender Hollywood-Horror mit absoluter Starbesetzung
AN AMERICAN HAUNTING - Der Fluch der Betsy Bell
Basierend auf den Tatsachen-Roman "The Bell Witch - An American Haunting" von Bred Monahan schuf Regisseur Courteney Solomon ("Dungeons & Dragons") diesen rasanten und spannenden Horrorfilm. Ein echter Genreklassiker, der mit genialen Soundeffekten eine beeindruckend dunkle Atmosphäre schafft. Ideal besetzt mit renomierten Stars wie Donald Sutherland ("Lord of War"), Rachel Hurd-Wood ("Das Parfum"), Sissy Spacek ("The Ring 2") und James D´Arcy ("Master & Commander") bietet Solomon´s Horror-Thriller alles, was ein subtiler Schocker braucht.

Top besetzter Action-Thriller von den Machern von "Training Day"
HARSH TIMES
Mit HARSH TIMRS liefert David Ayer der mit seinen Scrips zu "Training Day" und "U-571" bekannt wurde, ein beeindruckendes Regie-Debüt ab. Atmosphärisch dicht und mit einer Story, die nachhaltig bewegt, sorgt dieser Thriller-Hit, für Begeisterung. Nicht zuletzt wegen der Top-Besetzung mit Christian Bale ("Batman Begins"), Freddy Rodriguez ("Poseidon") und "Desperate Housewife" Eva Longoria.

Faszinierendes Gangsterdrama mit Scorsese-Touch
STRASSEN DER GEWALT
Regisseur Ha Yu inszenierte mit STRASSEN DER GEWALT ein faszinierendes Gangsterdrama. Er zeigt einen schonungslosen, realitätsnahen Blick auf die Intrigen in Gangsterkreisen. Die Geschichte vom Auf- und Abstieg eines Gangsters ist nicht neu, doch Yu ringt ihr in seinem Film hochinteressante Facetten ab und legt ein Werk vor, das absolut überzeugt.

Der Überraschungshit an den koreanischen Kinokassen.
SILENT KILLER
Ein Auftrags-Killer ist normalerweise eiskalt und tötet seine Opfer aus reiner Geldgier. Doch dieser Killer ist anders: Er ist ein stummer, liebevoller Typ, dessen Opfer es irgendwie verdient haben, getötet zu werden. Regisseur Park Cheol-hee erfindet das Killer-Genre neu: Brutal, gefühlvoll, eiskalt, sympathisch.

Knallherte Action und brilliante Martial-Arts-Choreografien
GANG FIGHT
Martial-Arts-Choreograph Jung Doo-hong ("City of Violence") lässt in GANGFIGHT so richtig die Fäuste fliegen. Zwischen Oldboy Bösewicht Oh Dal-su und Jungtalent Park Gun-hyung geht es zur Sache und mit Mc Mong bleibt auch der Humor nicht auf der Strecke.

Grandiose visuelle Effekte gespickt mit futuristischen Bildern der Superlative
NATURAL CITY - Special Edition
Inspiriert durch Ridley Scotts "Blade Runner" eröffnet Min Byung Cheon eine neue Ära des koreanischen Films. Ein bildgewaltiges Sci-Fi-Abeteuer mit bombastischem Sound und atemberaubenden Effekten.

Die koreanische Antwort auf "Speed"
TUBE - Special Edition
TUBE ist ein Actionkracher der Superlative, in bester Tradition von Hollywood-Blockbustern wie "Speed" oder "Face/Off". Rasante Action und gnadenlose Spannung dominieren ab der ersten Minute die Story um den Krieg zwischen einem U-Bahn-Terroristen, der die Bürger einer ganzen Stadt zu Geiseln macht und einem Detective, der sein Leben aufs Spiel setzt, um die Bevölkerung zu retten.

Ein spannungsvolles Zeitreisespektakel mit purer Aktion
HEAVEN´S SOLDIERS - Limited Edition
Regisseur Min Joon-ki inszenierte mit HEAVEN´S SOLDIERS ein turbulentes Zeitreiseabenteuer mit einem enormen Actionfaktor. Gekonnt schickt er Soldaten aus der Neuzeit, mit modernsten Waffen bestückt, in die Vergangenheit. Dort warten Überraschungen auf sie, bei denen ihnen nicht immer ihre modernen Kampfgeräte behilflich sind. Ein Actionkracher mit einer originellen Story.

Monster-Fantasy à la "Godzilla"
MOTHRA BOX - Die komplette Trilogie
Als die beliebte Riesenechse Godzilla eine Pause einlegt, erscheint Ende der 90er Jahre das Comeback der Riesenmotte MOTHRA auf der japanischen Leinwand. Die Monstermotte gehört seit ihrem Debüt in "Mothra bedroht die Welt" zu den bekantesten Leinwandpartnern von Godzilla, weshalb eine eigene MOTHRA-Serie entstand. Eine Trilogie um Abenteuer, Mythen und Monster: DAS SIEGEL DES ELIAS, DAS VERSUNKENE KÖNIGREICH, KING GHIDORAH KEHRT ZURÜCK

Gelungenes Comeback der Riesenmotte
MOTHRA - Das Siegel der Elias
Als die beliebte Riesenechse Godzilla eine Pause einlegt, erscheint Ende der 90er Jahre das Comeback der Riesenmotte MOTHRA auf der japanischen Leinwand. Die Monstermotte gehört seit ihrem Debüt in "Mothra bedroht die Welt" zu den bekantesten Leinwandpartnern von Godzilla, weshalb eine eigene MOTHRA-Serie entstand. MOTHRA - DAS SIEGEL DER ELIAS ist der Anfang einer Triologie um Abenteuer, Mythen und Monster.

Der erste japanische Giallo-Thriller - schockierend und faszinierend
BLACK KISS
Makoto Tezka schuf mit BLACK KISS den ersten japanischen Film, der alle Merkmale des beliebten italienischen Giallo-Thrillers aufgreift: Schöne Frauen, ein geheimnisvoller Mörder, viele falsche Fährten und bis ins Detail durchchoreografierte Mordsequenzen. BLACK KISS nutzt dabei selbstverständlich auch Versatzstücke moderner Hollywood-Thriller, bleibt aber ansonsten der Struktur bis hin zum faszinierenden Soundtrack treu. Mit Masanobu Ando und der wunderschönen Raika Hashimoto holte sich Tezka zudem zwei der angesagtesten japanischen Jungstars in sein schockreiches Spannungswerk.

Das indische Remake des asiatischen Horror-Schockers "The Eye"
NAINA
Ganz ohne den üblichen Gesang und ausschweifenden Tanzszenen eröffnet sich mit NAINA die dunkle Seite Bollywoods. Das indische Remake des asiatischen Horror-Schockers "The Eye" erzählt die Geschichte um die Totenseherin erneut. Heraus gekommen ist dabei aber nicht etwa nur ein billiger Klon, sondern ein eigenständiges, originelles Meisterwerk von kunstvoller Bildsprache mit atmosphärischen Qualitäten und gelungenen Effekten. Exotischer Horror für starke Nerven.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Splendid Entertainment
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Brendan Fraser, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...