Sie befinden sich hier: Home - News - Weiterer NanoXX-Receiver feiert Premiere auf der Anga Cable

Das erstaunliche Leben des Walter Mitty Das erstaunliche Leben des Walter Mitty

Walter Mitty

Es kommt der Tag, an dem du mit dem Träumen aufhören und dein Schicksal in die eigenen Hände nehmen musst.
...jetzt mehr!

Weiterer NanoXX-Receiver feiert Premiere auf der Anga Cable

Weiterer NanoXX-Receiver feiert Premiere auf der Anga Cable

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2007-05-24 09:22:02 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Der Fachgroßhandel Matrixx Systems hat auf der ANGA Cable in Köln neben der NanoXX 9600 IP auch das zweite Gerät der neuen Receiver-Marke vorgestellt.


Weiterer NanoXX-Receiver feiert Premiere auf der Anga Cable

„Im Gegensatz zur NanoXX 9600 IP steht für die Set-Top-Box NanoXX 9400 ein USB-Anschluss sowie eine RS-232-Schnittstelle zum Upgraden der Betriebssoftware zur Verfügung“, erklärt Marcel Hofbauer, Gründer und Geschäftsführer der MatriXX Systems GmbH. Außerdem könnten beispielsweise Bilder im JPG-Format von einem USB-Stick als Dia-Show am Fernseher angesehen werden.

„Die Bedienung an diesem Gerät ist kinderleicht“, verspricht der MatriXX-Chef. So finde der integrierte so genannte „Blind Scan“ in wenigen Minuten nicht nur breitbandige MCPC-Pakete sondern auch extrem schmale SCPC-Signale wie sie zum Beispiel via „Turksat“ übertragen werden. „Kaum eine andere Box speichert damit automatisch so viele Sender wie diese NanoXX-Box. Dabei sind mindestens 8.000 Senderplätze programmierbar“, ergänzt der MatriXX-Geschäftsführer.

Das neue Modell verfügt an der Front über gleich zwei CI-Schnittstellen für den Einsatz von Modulen zur Entschlüsselung codierter TV-Programme sowie über zwei Smart-Card-Reader für die Verschlüsselungssysteme Conax, X-Crypt, DG-Crypt, FireCrypt und Crypton. Auch die zukünftige Kabelbox NanoXX 9300 C und sowie die NanoXX 9200 werden über diese Verschlüsselungssysteme verfügen.

An der Rückseite finden sich neben einem Netzschalter zwei Scart-Buchsen und ein Cinch-Set für den guten Ton. Für eine ausgefeilte Klangübertragung ist ein optischer Digitalausgang zum Anschluss an ein Dolby-Gerät verantwortlich.

Daneben habe auch diese Box alle erdenklichen modernen Features und brauche den Vergleich mit hochwertigen Markengeräten nicht zu scheuen. So wartet das Gerät beispielsweise mit einer Umschaltzeit von unter einer Sekunde auf. Außerdem schützt eine Kindersicherung den Nachwuchs vor Sendungen, die nicht gesehen werden dürfen.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: NanoXX
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Brendan Fraser, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...