Sie befinden sich hier: Home - News - Warner Home Video feiert "The King"

Der Teufelsgeiger Der Teufelsgeiger

Der Teufelsgeiger

Der europaweit gefeierte Geigenvirtuose und notorische Frauenheld Niccolò Paganini ...
...jetzt mehr!

Warner Home Video feiert "The King"

Warner Home Video feiert "The King"

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2007-06-02 11:21:12 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Neue Editionen von Jailhouse Rock, Viva Las Vegas, Elvis: That’s the Way It Is, außerdem das DVD-Debüt von Das ist Elvis


Warner Home Video feiert "The King"

Am 17. August feiert Warner Home Video (WHV) das Leben von Elvis Presley und erinnert gleichzeitig an den 30. Todestag von „The King“. Der Mann, der „Blue Suede Shoes“, „Hound Dog“ und kreisende Hüften zum festen Bestandteil der amerikanischen Popkultur machte, erwacht zu neuem Leben, wenn mehrere Elvis-Presley-Filme veröffentlicht werden: Dies sind die 2-Disc-Special Editions mit Soundtrack von Viva Las Vegas und Jailhouse Rock sowie die 2-Disc-Special Editions von Elvis: That’s the Way It Is und Das ist Elvis (erstmals auf DVD).

Im Laufe dieses Jahres sind eine ganze Reihe großer Veranstaltungen geplant, um die Ikone des Rock’n’Roll zu ehren. Den Höhepunkt bildet die „Elvis Week 2007“ in Memphis vom 11. bis 18. August. Bei den Festlichkeiten arbeitet Warner Home Video mit Elvis Presley Enterprises, Inc. (EPE) bei zwei „Elvis Music and Movies“-Nächten auf dem Gelände der Villa Graceland zusammen: Unter freiem Himmel werden am 13. August Viva Las Vegas und am 14. August Elvis: That’s the Way It Is gezeigt. WHV nimmt in der Elvis Week auch an anderen Veranstaltungen der EPE teil, darunter an der Elvis Insiders Conference, „Elvis: The 30th Anniversary Concert“ und am „Elvis: Midnight in Vegas Concert“. Die diesjährige Elvis Week erinnert an Elvis’ 30. Todestag und soll die bisher größte Jahresfeier zum Gedenken an den King werden. Nähere Informationen finden Sie unter www.ElvisWeek.com.

Das Rolling Stone Magazine kürte Elvis Presley (1935 – 1977) zum drittgrößten Rock’n’Roll-Star aller Zeiten (nach den Beatles und Bob Dylan), aber er war auch einer der kassenträchtigsten Hollywood-Stars: Im Laufe seiner Karriere trat er in 31 Spielfilmen und zwei im Kino gezeigten Konzertfilmen auf. Die Musik des Kings spielte bei seinen Leinwanderfolgen eine ebenso entscheidende Rolle wie sein Aussehen und sein Charisma: Einige seiner Tophits stammten nämlich aus seinen Filmen. Elf seiner Soundtrackalben schafften es in die Top Ten der Billboard-Album-Charts, und vier davon waren auf Nummer 1 platziert.

Man nimmt an, dass Elvis weltweit über eine Milliarde Platten verkauft hat – mehr als alle anderen Musiker in der Geschichte des Schallplattenverkaufs. Sogar 30 Jahre nach seinem Tod begeistert Elvis neue Fan-Legionen: Aktuelle Zusammenstellungen seiner RCA-Aufnahmen, „Elvis 30 #1 Hits” und „Elvis 2nd to None“, kletterten beide als Bestseller-Alben auf Platz 1 der Billboard-Charts.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Warner Home Video
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Marion Kracht, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...