Sie befinden sich hier: Home - News - BrilliantColor-Technologie jetzt in vielen neuen DLP-Projektoren

Das erstaunliche Leben des Walter Mitty Das erstaunliche Leben des Walter Mitty

Walter Mitty

Es kommt der Tag, an dem du mit dem Träumen aufhören und dein Schicksal in die eigenen Hände nehmen musst.
...jetzt mehr!

BrilliantColor-Technologie jetzt in vielen neuen DLP-Projektoren

BrilliantColor-Technologie jetzt in vielen neuen DLP-Projektoren

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2007-06-21 08:59:16 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Mehr Farben als die Konkurrenz: BrilliantColor-Technologie jetzt in vielen neuen DLP-Projektoren Auf der InfoComm werden Neuheiten bei Chipsätzen und Projektoren mit Breitbild-Auflösung vorgestellt.


BrilliantColor-Technologie jetzt in vielen neuen DLP-Projektoren

: BrilliantColor von Texas Instruments (NYSE: TXN) wird immer beliebter. Das teilte das Unternehmen heute auf der Messe InfoComm in Anaheim, USA, mit. Neue DLP-Chipsätze beschleunigen die Implementierung dieser neuen Technologie zur Farbverarbeitung, die für eine verbesserte Farbwiedergabe von DLP-Projektoren sorgt. Inzwischen entfallen rund 50 Prozent des Projektormarktes auf die DLP-Technologie. Die Funktion BrilliantColor wird in diesem Jahr voraussichtlich in mehr als 70 Produkten eingesetzt, in allen Preisklassen und Auflösungen von Heimkino über Business bis hin zu professionellen Projektoren. Allein auf der InfoComm werden 14 neue BrilliantColor-Projektoren vorgestellt. Ein neu vorgestelltes Logo soll zukünftig die Vorteile von BrilliantColor noch deutlicher hervorheben.

DLP-Projektoren mit BrilliantColor nutzen bis zu sechs separate Farben zur Bilderzeugung. Rot, Grün, Blau, Cyan, Magenta und Gelb sorgen für eine größere Bandbreite natürlicher, lebendiger Farben. Wie bei allen DLP-Projektoren kommt es auch hier nicht zu einem Ausbleichen der Farben im Dauereinsatz. BrilliantColor ermöglicht eine um rund 50 Prozent verbesserte Helligkeit der Farben und weitet die Farbpalette über die drei Grundfarben RGB hinaus aus, die bei den konkurrierenden Technologien wie etwa LCD zur Verfügung stehen.

Seit der ersten Ankündigung der BrilliantColor-Technologie auf der InfoComm 2005 setzen immer mehr Hersteller diese Technologie ein. Grund dafür ist auch die jüngste Einbindung in den Chipsatz DDP2230. Dieser bietet im Vergleich zum früheren Chipset DDP2000 eine verbesserte Bildverarbeitung, eine höhere Leistung und eine genauere Farbwiedergabe sowie neue Auflösungsoptionen.

Ein neuer, dritter WXGA-Chip gibt zudem der Computerindustrie neue Impulse. Diese stellt derzeit ihre Auflösung von 1280 x 768 auf 1280 x 800 für Laptop-Bildschirme um. Neue WXGA-Projektoren von Sharp und anderen Herstellern werden BrilliantColor sowohl für Produkte für Breitbild-Darstellung als auch für die herkömmliche Darstellung verfügbar machen.

"Unsere Kunden haben mit der BrilliantColor-Technologie enorme Verbesserungen erzielt, das sieht man an dem vermehrten Einsatz in einer Vielzahl von Projektoren", erklärt Lars Yoder, Vice President und Business Manager von Texas Instruments DLP Products. "Mit einer verbesserten Farbleistung, einer breiten Auswahl an Auflösungen im populären Breitbild-Format sowie unerreicht günstigen Gesamtkosten ist DLP perfekt für den ProAV- und Bildungsbereich sowie für klassische Business-Anwendungen geeignet."

DLP-Projektoren haben außerdem den Vorteil, dass sich die Optik zur Bildwiedergabe in einer versiegelten und luftdicht abgeschlossenen Einheit befindet, in der sie ideal vor Staub und anderen Umwelteinflüssen geschützt ist. Durch den Schutz der optischen Komponenten und den Wegfall eines komplizierten austauschbaren Filtersystems erfordern DLP-Projektoren weniger Wartung und haben so niedrigere Gesamtkosten - ein wichtiger Aspekt für alle Besitzer von Projektoren.

Mehrere DLP-Partner, darunter BenQ, Mitsubishi, NEC, Optoma, Sharp und Toshiba, werden auf der InfoComm Produkte mit BrilliantColor-Technologie vorstellen. Weitere Informationen über die DLP-Technologie und die Produkte der DLP-Partner erhalten Interessierte noch bis zum Donnerstag, den 21. Juni auf der InfoComm im DLP Conference Center, Stand Nr. 2809.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Texas Instruments
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Brendan Fraser, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...