Sie befinden sich hier: Home - News - Benjamin Blümchen - wie alles begann

Die Eiskönigin Die Eiskönigin

Die Eiskönigin

Die furchtlose Königstochter Anna macht sich zusammen mit dem schroffen Naturburschen ...
...jetzt mehr!

Benjamin Blümchen - wie alles begann

Benjamin Blümchen - wie alles begann

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2007-06-25 23:13:43 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

pünktlich zu seinem 30. Geburtstag überrascht Benjamin Blümchen seine kleinen und großen Freunde mit elefantösen Jubiläumsprodukten, die einige der spanndendsten Abenteuer des sympathischen Dickhäuters aus dem Neustädter Zoo zum Besten geben.


Benjamin Blümchen - wie alles begann

Wer erfahren möchte, wie alles rund um den sprechenden Elefanten und seine Freunde begann, der kann nun dank der DVD-Edition "Benjamin Blümchen Classics" zu den Anfängen der Geschichte zurückzukehren. Die DVDs mit den ersten vier Episoden der beliebten Zeichentrickserie werden sicher nicht nur eingefleischte Benjamin-Fans begeistern. Und auch das Jubiläumshörspiel "Das Spaghetti-Eis-Fest" reiht sich ein in die aufregenden Erlebnisse von Benjamin Blümchen und unterstreicht den unverwechselbaren Charme der Figur, die aus den Kinderzimmern dieser Welt nicht mehr wegzudenken ist.

„Das sprechende Elefantenbaby im Neustädter Zoo war eine riesige Attraktion!“ erinnert sich Otto. „Wir haben Benjamin Blümchen sofort in unsere Herzen geschlossen – und er wurde mein bester Freund.“ Ab dem 06. Juli können alle Freunde des liebenswerten Rüsseltiers wie Otto in Erinnerungen schwelgen: Parallel zum Jubiläumshörspiel „Das Spaghetti-Eis-Fest“ erscheinen nach der Erstveröffentlichung im Jahr 1988 nun zwei DVDs „Benjamin Blümchen Classics“ mit den ersten vier Episoden der Zeichentrickserie.

Seit der ersten Hörspielfolge aus dem Jahr 1977 gewinnt Benjamin Blümchen die Begeisterung seiner kleinen und großen Fans. Inzwischen wurden über 61 Millionen Hörspielkassetten und -CDs mit dem Elefanten in der roten Jacke und der blauen Hose verkauft, seine Zeichentrickepisoden sind weltweit in 34 Ländern zu sehen. Kein Wunder, denn gemeinsam mit seinen besten Freunden Otto und Stella stürzt sich der gutmütige Dickhäuter neugierig in spannende Abenteuer. Die ersten vier Zeichentrickfolgen, die 1988 erstmals auf VHS erhältlich waren, erscheinen nun pünktlich zu seinem 30. Geburtstag auf zwei DVDs und erzählen die Geschichte von Benjamin Blümchen und seinen Freunden noch einmal ganz von vorn. Die kindgerechten und liebevoll gestalteten Filme sind voller Emotionalität, Witz und Spannung. Wie in allen Episoden von Benjamin Blümchen stehen auch hier Spaß und Freundschaft immer an erster Stelle.

Als das zunächst noch namenlose Elefantenbaby in der ersten Zeichentrickfolge im Neustädter Zoo ankommt, plagen den Zoodirektor große Sorgen. Das Geld ist knapp und Herr Tierlieb weiß nicht, wie er das Futter für alle Zootiere bezahlen soll. Doch es stellt sich heraus, dass der kleine Elefant nicht nur sprechen kann, sondern auch ein musikalisches Talent besitzt. Mit einem Zookonzert gelingt es dem heranwachsenden Benjamin, gemeinsam mit seinen neuen Freunden das Neustädter Publikum zu begeistern und das notwendige Geld in die Kasse des Zoos zu spielen. Nach diesem ersten spannenden Ereignis erlebt Benjamin Folge für Folge aufregende Begebenheiten. So auch auf der zweiten DVD: Benjamin möchte unbedingt in der Feuerwehrkapelle Trompete spielen. Doch dazu muss er natürlich erst mal ein richtiger Feuerwehrmann werden, was kein einfaches Unterfangen zu werden scheint. Mit Witz und Charme gelingt es Benjamin Blümchen schließlich, seinen großen Wunsch zu verwirklichen.

Zusammen präsentieren die vier Zeichentrickepisoden die ersten Erlebnisse von Benjamin Blümchen und seinen Freunden und zeigen auf einzigartige Weise den Charme der Benjamin-Classic-Filme, in denen der beliebte Dickhäuter zu Beginn noch auf vier Beinen und mit langen Stoßzähnen durch Neustadt stapfte. Auch die Farben und der Zeichenstil erinnern an den Retro-Look vergangener Zeiten. Die Hörspielfolge „Das Spaghetti-Eis-Fest“ dagegen führt Benjamin, Otto, Stella und Karla Kolumna auf eine neue Reise: Die Freunde wollen Stellas Oma in Italien besuchen und die alte Spaghetti-Eis-Maschine von Onkel Giuseppe nach Neustadt bringen – als Geburtstagsüberraschung für Stellas Vater. Doch die Maschine ist verschwunden und Benjamin und seine Freunde machen sich auf eine turbulente Suche.

Das Hörspiel „Das Spaghetti-Eis-Fest“ auf MC (ca. 4,99 EUR) und CD (ca. 6,99 EUR) sowie die DVD-Klassiker-Edition mit den legendären ersten vier Zeichentrickfolgen „Das Zookonzert“, „Benjamin als Detektiv“, „Benjamin als Feuerwehrmann“ und „Benjamin auf hoher See“ erscheinen am 06. Juli 2007. Die DVDs mit je zwei Filmen sind für ca. 9,99 EUR erhältlich.

Im Jubiläumsjahr warten noch weitere Highlights auf die Fans: Die vollständige Zeichentrickserie mit allen 52 Folgen ist jeweils am Samstag und Sonntag um 8:00 Uhr auf SuperRTL zu sehen. Unter www.benjamin-bluemchen.de sind alle Informationen zur Welt von Benjamin Blümchen und aktuelle Aktionen zu finden.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle:
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Brendan Fraser, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...