Sie befinden sich hier: Home - News - Studio Hamburg und ARD Video: DVD-Veröffentlichungen im August

Der Hobbit - Smaugs Einöde Der Hobbit - Smaugs Einöde

Smaugs Einöde

Zusammen mit Zauberer Gandalf und 13 Zwergen unter der Führung von Thorin Eichenschild versucht Bilbo ...
...jetzt mehr!

Studio Hamburg und ARD Video: DVD-Veröffentlichungen im August

Studio Hamburg und ARD Video: DVD-Veröffentlichungen im August

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2007-07-09 10:06:41 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

DVD-Veröffentlichungen, die STUDIO HAMBURG DISTRIBUTION & MARKETING (SHDM) im August präsentiert. Alle Titel sind ab 8. bzw. 29. August im Handel und unter www.ard-video.de erhältlich:


Studio Hamburg und ARD Video: DVD-Veröffentlichungen im August

SCHMIDTEINANDER – DAS BESTE, FOLGE 1 - 8
Zum 50. Geburtstag von „Dirty Harry“ der TV-Kult zum Sonderpreis!
DVD-Verkaufsstart: 8. August 2007

Mit Schmidteinander kreierten Harald Schmidt und sein verbaler Prügelpartner, „Chefautor“ Herbert Feuerstein, die absolute Kultsendung im Fernsehen der 90er-Jahre. 1994 erhielten sie für ihre „gepflegte Familiensendung am späten Abend“ sogar den renommierten Adolf-Grimme-Preis.

Diesen Sommer kann das Traumpaar der deutschen Fernsehunterhaltung zusammen auf 120 Jahre Leben zurückblicken – Harald Schmidt feiert am 18. August seinen 50. Geburtstag, Herbert Feuerstein wurde am 15. Juni 70 Jahre alt. Als Präsent für alle Fans präsentiert Studio Hamburg Distribution und Marketing das Beste aus 4 Jahren und 50 Sendungen Schmidteinander zum Sonderpreis. Moderiert wird die Sketchauswahl von keinem geringeren als „Chefautor“ Herbert Feuerstein selbst. Und auch Harald Schmidt kann es nicht lassen, seinen Bühnenpartner in Zwischenmoderationen wieder auf bekannt sarkastische Art auf die Schippe zu nehmen.

Für die Fangemeinde gibt es ein Wiedersehen mit beliebten Figuren wie Fozzibär und Komtessa Gunilla, Peer Theer und Superstein, Retter der Hausfrau. Dazu präsentiert das Duo das Beste aus der deutschen Sprichwortforschung und Kultur, wie man es schon immer sehen wollte, aber nie zu hoffen gewagt hat: Schubert-Lieder mit Nebelmaschine, Uhland-Gedichte mit Garderobenständer und Filmklassiker wie „Psycho“ oder „Frankenstein“ in ganz neuer, eigenwilliger Interpretation. Unterstützt werden Schmidt und Feuerstein dabei von wahren Größen der deutschen Comedy-Szene wie Helge Schneider, Wigald Boning und Jürgen von der Lippe.

HARALD SCHMIDT – GALA, FOLGE 1 - 4
Kultig, abgefahren, anarchisch – Grimme-Preisträger Harald Schmidt zeigt sich als Gala-Gastgeber in Topform
DVD-Verkaufsstart: 8. August 2007

Als steppender Gala-Moderator im lila Smoking macht Harald Schmidt in insgesamt vier ARD-Gala-Veranstaltungen vor nichts halt, was der Fernsehunterhaltung heilig ist – am wenigsten vor der eigenen Sendung oder vor sich selbst.
Auf den ersten Blick zeigt sich der Chefzyniker, ganz wie es sich für eine Gala gehört, als galant-charmanter Gastgeber, doch ehe sich Gäste und Zuschauer versehen, mutiert die Veranstaltung zu einer herrlich skurrilen Persiflage der deutschen Fernsehlandschaft. Mit Hilfe illustrer Gäste wie den legendären Jacob Sisters und ihren Pudeln zieht Schmidt in „Heiraten mit Harald Schmidt“ Hochzeitssendungen à la Linda de Mol und in „Der Goldene Roland“ sich selbst zelebrierende Verleihungen sinnentleerter Fernsehpreise intelligent durch den Kakao – und das mit allen Mitteln. Dabei macht er selbst vor dem eigenen Privatleben nicht Halt und so kommt es in „Weihnachten mit Harald Schmidt“ zum fast schon legendären Überraschungsbesuch zum Adventskaffee bei den eigenen Eltern.

Zusammen mit Regisseurin Anke Böttcher (“Total Normal” mit Hape Kerkeling) inszenierte Harald Schmidt die 60-minütigen Show-Galas für Radio Bremen – mit Riesen-Erfolg. Nicht nur die Zuschauer, sondern auch Kritiker und Juroren zeigten sich begeistert von Schmidts Gala-Spektakel: So wurde „Weihnachten mit Harald Schmidt“ im Jahr 1992 mit dem Adolf-Grimme-Preis ausgezeichnet, „Heiraten mit Harald Schmidt“ gewann den PRIX EUROPA, den wichtigsten Medienwettbewerb für Fernsehen, Radio und Internet in Europa.

Die Galas: 1. Weihnachten mit Harald Schmidt, 2. Heiraten mit Harald Schmidt, 3. Der Goldene Roland, 4. Hauptstadtfeier mit Harald Schmidt.

BAUERN, BONZEN, BOMBEN
Der Fernseh-Klassiker zum 80. Geburtstag von Regie-Pionier Egon Monk erstmals auf DVD
DVD-Verkaufsstart: 29. August 2007

Alntholm um 1929: Hass gegen den Staat, politische Intrigen und persönliche Interessen beherrschen das gesellschaftliche Leben in der holsteinischen Kleinstadt. Als Annoncenwerber Max Tredup (Ernst Jacobi) durch Zufall fotografiert, wie Gemeindevorsteher Reimers (Henry Kielmann) und eine Gruppe Bauern verbotenerweise die Pfändung zweier Ochsen verhindern wollen, sieht er die Chance gekommen, seiner Armut zu entfliehen. Kurz entschlossen verkauft er das Foto an den Regierungspräsidenten Temborius (Wolfgang Engels). Der lässt nicht nur Reimers verhaften, sondern setzt auch Polizeiinspektor Frerksen (Eberhard Fechner) unter Druck, mit aller Härte gegen Reimers Sympathisanten vorzugehen. Bürgermeister Gareis (Siegfried Wischnewski) ist sich dagegen nicht so sicher, wem seine Loyalitäten gelten sollen. Die Situation steigert sich zu einem dramatischen Kampf aller gegen alle, bis sich die Spannung im Protest der verarmten Bauern gegen die verhasste Bürokratie dramatisch entlädt. Beim Protestzug durch die Straßen der Kleinstadt kommt es zu blutigen Zusammenstößen, die für beide Seiten schwerwiegende Folgen haben.

Schriftsteller Hans Fallada hat der zu Ende gehenden Weimarer Republik mit seinem Roman „Bauern, Bonzen Bomben“ 1931 ein Denkmal gesetzt, das ihn auf einen Schlag berühmt machte. Die dort dargestellten Einzelschicksale spiegeln eindrucksvoll die Atmosphäre dieser Zeit der Krise und des Umbruchs wieder – ein Dorf steht hier für tausende andere.

1973 verfilmte der Regisseur und ehemalige Brecht-Schüler Egon Monk („Die Bertinis“), der in diesem Jahr 80 Jahre alt geworden wäre, „Bauern, Bonzen, Bomben“ als Fünfteiler für das Fernsehen mit namhaften Schauspielern wie Hannelore Hoger („Bella Block“), Ernst Jacobi („Sams in Gefahr“, „Mein alter Freund Fritz“), Eberhard Fechner („Die Knapp-Familie“) und Arno Assmann („Der rote Schal“). Zum 80. Geburtstag des Grimme-Preisträgers und Pioniers anspruchsvoller Fernsehspiele erscheint die erfolgreiche Literaturverfilmung nun erstmals auf DVD. Im Bonusmaterial informiert eine spannende Dokumentation über Egon Monk und seine Filme.

Teil 1: Die Bauern, Teil 2: Die Demonstration, Teil 3: Die Städter, Teil 4: Alle gegen alle, Teil 5: Der Gerichtstag

GROßSTADTREVIER – BOX 9, STAFFEL 14
Eine weitere Staffel der Kult-Polizei-Serie vom Hamburger Kiez zum ersten Mal auf DVD
DVD-Verkaufsstart: 29. August 2007

Das 2005 mit der Goldenen Kamera als “Beste deutsche Kultserie” ausgezeichnete „Großstadtrevier“ ist der absolute Dauerbrenner unter den deutschen Polizeiserien: Seit über 20 Jahren macht das Team vom 14. Revier auf dem Hamburger Kiez die großen Haie und kleinen Fische dingfest, kümmert sich um soziale Dramen und stellt sich den ganz alltäglichen Herausforderungen des Großstadtpflasters. Dabei schalten regelmäßig über 5 Millionen Zuschauer den Fernseher für das “Großstadtrevier” montags um 18.50 Uhr ein. Zum ersten Mal erscheint nun die 13. Staffel auf DVD.

Die Polizei als Freund und Helfer: Für Revierleiter Bogner (Peter Neusser) und sein Team – Dirk Matthies (Jan Fedder) und Anna Bergmann (Dorothea Schenk), Hariklia „Harry“ Möller (Maria Ketikidou) und Henning Schulz (Til Demtrøder), Dietmar Steiner (Edgar Hoppe) und Lothar Krüger (Peter Heinrich Brix) – ist das mehr als nur ein Schnack. Ihre Zuständigkeit reicht von den Zuhältern und Ganoven des Rotlichtbezirks bis hin zu den piekfeinen Patrizierhäusern an der Elbe. Doch eigentlich sind diese Polizisten vor allem da zu Hause, wo die ganz normalen Leute versuchen, das Leben zu meistern.

Dirk Matthies und Anna Bergmann sind mittlerweile ein eingespieltes Team. Die beiden werden zu rettenden Engeln für die Senioren im Altersheim “Abendsonne”, die von der Heimleiterin um ihr Vermögen gebracht werden sollen. Und auch als Ehe-Therapeuten stellen die beiden ihr Können unter Beweis, als sie die Ehe der Steinmanns retten. Bei soviel Charme und Güte wundert es wohl keinen, dass die 17-jährige Anja, die von Dirk und Anna vor ihrem tyrannischen Vater beschützt wird, mehr in dem smarten Polizisten sieht, als nur den väterlichen Freund. Harry und Henning haben derweil Undercover-Einsätze zu bestehen und können sowohl Schwarzarbeiter von der Ausbeutung in der Firma “Putzblitz” befreien als auch mit der Hilfe von Krüger und Steiner eine Reihe von mysteriösen Wohnungseinbrüchen aufklären.

Prominente Schauspielerkollegen unterstützen auch in dieser Staffel das Großstadtrevier-Team. Unter anderem sind Rolf Becker, Guildo Horn, Jessica Stockmann, Ralf Richter, Angela Roy, Edgar Bessen und Helmut Berger mit von der Partie.

DAS BESTE AUS INAS NORDEN - MIT INA MÜLLER UNTERWEGS IN NORDDEUTSCHLAND
Norddeutschlands Kult-Tour mit Multitalent Ina Müller zum ersten Mal auf DVD
DVD-Verkaufsstart: 29. August 2007

Authentisch, selbstironisch und mit großer Neugier besucht Ina Müller Land und Leute in Norddeutschland und lässt sich von deren Geschichte und Geschichten begeistern. Die Norddeutsche aus Überzeugung probiert kulinarische Besonderheiten und freut sich über Skurrilitäten. Schlagfertig und mit viel Witz zeigt die “Botschafterin des Plattdeutschen” regelmäßig über 1 Mio. Zuschauern in der erfolgreichen NDR-Reihe, warum “ihr” Norddeutschland so liebenswert ist. 8 neue Folgen von “Inas Norden” sind wöchentlich ab 21. August 2007 im NDR Fernsehen zu sehen.

In der ersten Staffel, deren Best Of nun auf DVD erscheint, nimmt die Kabarettistin und Sängerin ihre Zuschauer mit in die Lüneburger Heide, nach Usedom, Hamburg, Emden und Cuxhaven, an die Schlei, nach Osnabrück, Wismar und Föhr. Mit Charme und fast kindlicher Neugier zeigt Ina Müller auch Norddeutschen ihre Heimat aus einem völlig neuen und überraschenden Blickwinkel.

Bekannt wurde die Fernsehmoderatorin Ina Müller durch das 1994 gegründete Kabarett-Duo “Queen Bee” und ihre Solo-Projekte in plattdeutscher Sprache. Aus ihren Radiogeschichten wurden unter dem Titel “Platt is nich uncool” Buch, Hörbuch und CD veröffentlicht. Als Sängerin veröffentlichte sie das Album “Weiblich, ledig, 40”, das erfolgreich auf Platz 26 der Charts kletterte.

4 GEGEN Z – STAFFEL 3, FOLGEN 27 - 39
Unheil über Hamburg in der dritten Staffel der preisgekrönten ARD-Kinder-Mystery-Serie!
DVD-Verkaufsstart: 29. August 2007

Unheil braut sich über Hamburg zusammen: Ein Jahr ist vergangen, die vier Wächter in Lübeck feiern den Jahrestag ihres Sieges über Zanrelot (Udo Kier), den Herrscher der Finsternis. Aber die Freude darüber währt nur kurz. Denn Zanrelots lebendiger Rest, ein grüner Nebel, sucht sich mit Matreus’ (Andreas Pietschmann) Hilfe den Weg über das Wasser in die Geburtsstadt seines Vaters: Der Freien und Hansestadt Hamburg! Nur hier, wo seine Urväter begraben liegen, kann Zanrelot erstarken und sich tief unter Elbe und Alster an der ‚Quelle’ seiner Ahnen am Leben halten, bis er mit seinen finsteren Plänen und Machenschaften 100% Macht über die Stadt Hamburg hat und sich für ihn das Tor zur Welt öffnet!

Die Wächter in Lübeck müssen ihr Amt an die Nachfahren des Hamburger Familienzweiges übergeben, weil ihre magischen Kräfte an der Stadtgrenze enden. Die Zeit drängt: Zanrelot will die neuen Wächter vernichten, noch bevor sie ihr Amt angenommen haben! Die neuen Wächter: die beiden Schwestern Finja (Leonie Landa) und Emilia Sander (Johanna Berger), und die beiden Jungs David Mouchtar-Kierow (Lukas Kieback) und Jakob „Jako“ Freese (Anton Baengs) – vier ahnungslose Hamburger Kinder, die sich noch nie zuvor gesehen haben, aber durch eine Jahrhunderte alte Verwandtschaft miteinander verbunden sind. Ob es den Vieren nun passt oder nicht, sie sind die neuen Wächter, denen die verantwortungsvolle Aufgabe obliegt, Hamburg und die Welt vor Zanrelot zu beschützen. Sie sind das neue magische Quartett!

Die Kinder-Mystery-Serie mit rund 20 % Marktanteil bei der TV-Ausstrahlung wurde bereits mehrfach ausgezeichnet: Neben dem „EMIL“ 2006 für herausragende Kinderunterhaltung auch mit der „Goldenen Amphore“ des Balkan Festivals für Kinder- & Jugendprogramm sowie dem „Silver Award“ des World Media Festivals in der Kategorie „Children’s Entertainment“. Die dritte Staffel mit 13 neuen Folgen (27 – 39) von “4 gegen Z “ wurde erstmals in Hamburg gedreht und wird als TV-Premiere ab 25.08.2007 jeweils dienstags um 8.25 Uhr im Ersten gezeigt.

DIE BELIEBTESTEN TRECKER NORDDEUTSCHLANDS – HITLISTEN DES NORDENS
Trecker sind Kult! - Das Ergebnis der NDR-Online-Abstimmung zum ersten Mal auf DVD
DVD-Verkaufsstart: 29. August 2007

Vom "Ackerdiesel" bis zum "Volksschlepper" - welcher ist der beliebteste Trecker der Norddeutschen? Der NDR wollte es genau wissen und ließ die Zuschauer im Internet in der Reihe „Hitlisten des Nordens“ abstimmen. Zur Wahl standen über 50 nationale und internationale Treckermarken, darunter Fabrikate von Unimag, Deutz, Fendt, Lanz Hanomag, John Deere, Porsche und Massey-Fergusson. Und die Oldtimer-Trecker faszinieren ihre Fans nicht nur durch technische Details, sie haben auch sehr klangvolle Namen wie „Maulwurf“, „Alpenland“, „Aktivist“ oder „Hürliman“. Doch welcher der vorgestellten Traktoren machte beim Publikum das Rennen? Das Ergebnis, welche Trecker-Oldies die 40 „Beliebtesten Trecker Norddeutschlands“ sind, präsentiert Studio Hamburg Distribution & Marketing nun auch auf DVD.

Seit 2004 können die Zuschauer des NDR online über verschiedenste „Hitlisten des Nordens“ abstimmen, über 50.000 Zuschauer beteiligen sich regelmäßig daran. Die Präsentation der Ergebnisse im NDR-Fernsehen erreicht mit bis zu 500.000 Zuschauern und einem Marktanteil von ca. 11,5 % einen beachtlichen Erfolg.

PRAXIS BÜLOWBOGEN – STAFFEL 4, FOLGEN 62 - 81
TV-Kult mit dem unvergessenen Günter Pfitzmann
DVD-Verkaufsstart: 29. August 2007

Dr. Peter Brockmann (Günter Pfitzmann) und seine Tochter Kathrin (Mareike Carrière) erleben in ihrer Gemeinschaftspraxis am Bülowbogen immer wieder kleine und große Krankengeschichten und Schicksale. Auch wenn sie sich in der Vorgehensweise nicht immer einig sind – die Patienten sind mit jeglicher Art von Beschwerden und Problemen gut bei ihnen aufgehoben. Ob eine Patientin von ihrem Ehemann geschlagen wird, ein Patient Fahrerflucht begeht, Brockmann einen bewaffneten Banküberfall vereiteln will oder sich und seine Sprechstundenhilfe Gabi Köhler (Anita Kupsch) vor Neonazis beschützen muss, er hat (fast) immer das richtige Händchen dafür. Nur privat läuft es bei ihm nicht so gut, denn zwischen ihm und seiner Lebensgefährtin, der Apothekerin Pia Michaelis (Cornelia Froboess), bahnt sich die Trennung an. Und auch bei Kathrin und ihrem Carlos (Wolf Roth) geht das Beziehungskarussell munter rauf und runter.

Als Dr. Peter Brockmann eroberte Günter Pfitzmann die Herzen des Fernsehpublikums im Sturm, und auch heute noch ist seine Popularität ungebrochen, verstand er es doch wie kein anderer, Berliner Typen mit Herz und Schnauze zu verkörpern. So ist es nicht verwunderlich, dass allein die ersten beiden Folgen von „Praxis Bülowbogen“ 1987 insgesamt rund 16 Millionen Zuschauer in ihren Bann zogen.

EXPEDITIONEN INS TIERREICH - WILDSCHWEINE IM TEUTOBURGER WALD
Intensive Einblicke in das Leben einer Wildschweinrotte in einer der schönsten Mittelgebirgslandschaften Deutschlands – dem Teutoburger Wald
DVD-Verkaufsstart: 29. August 2007

Bis zu 4,4 Millionen Zuschauer begeistert die Reihe „Expeditionen ins Tierreich“ regelmäßig mit den vielfach ausgezeichneten Dokumentationen bei der TV-Erstausstrahlung im Ersten. Zum ersten Mal erscheint nun die Dokumentation „Wildschweine im Teutoburger Wald“ auf DVD, die als TV-Premiere am 30.07.07 in der ARD zu sehen sein wird.

Die meisten Besucher kommen in den Teutoburger Wald, um die imposante Statue von Hermann dem Cherusker zu bewundern, der einst den Römern den germanischen Kampfesmut bewies. Dabei bleibt ihnen oft ein anderer Schatz des 120 Kilometer langen Mittelgebirgszuges zwischen Bielefeld und Osnabrück verborgen: seine reichhaltige Tierwelt.
Uhus nisten in den Felsen, Hermeline ziehen in alten Baumhöhlen ihre Jungen auf und Damhirsche äsen auf den Wiesen und liefern sich zur Brunftzeit erbitterte Kämpfe. Ein weiterer häufiger Bewohner des Teutoburger Waldes ist das Wildschwein. Mit seiner langen Schnauze pflügt es Quadratmeter um Quadratmeter um, und die Tiere fressen alles, was ihnen vor die Schnauze kommt. Dabei verschaffen die Wildschweine nicht nur sich selbst mit ihrer Wühlerei kulinarische Genüsse, sondern erlauben auch anderen Waldbewohnern durch die aufgepflügte Erde einen leichten Zugang zu Würmern und Wurzeln.

Über ein Jahr lang begleitete Tierfilmer Günter Goldmann eine Wildschweinrotte im Teutoburger Wald. Diese Langzeitbeobachtung erlaubt es dem Zuschauer, seltene und bislang ungefilmte Verhaltensweisen von den kleinen Frischlingen im Frühling bis zu den großen, kämpferischen Keilern in der herbstlichen „Rauschzeit“ aufzuzeigen. Darüber hinaus ist es Goldmann gelungen, ein liebevolles Portrait einer der schönsten Mittelgebirgslandschaften Deutschlands zu zeichnen: dem Teutoburger Wald.

Zusätzlich beinhaltet die Doppel-DVD einen Bonus-Film (ca. 45 Minuten), in dessen Mittelpunkt die Dachse von Rügen stehen. Die meisten Menschen haben die Tiere noch nie in freier Wildbahn gesehen. Auf der Ostseeinsel Rügen folgt Günter Goldmann zusammen mit der Wildbiologin Gerlinde Walliser dem scheuen Meister Grimbart, wie der Dachs in alten Märchen genannt wird.

EXPEDITIONEN INS TIERREICH - WILDES NIEDERSACHSEN
Wildes Niedersachsen - Typisches, Schönes und Überraschendes zwischen Elbe und Weser auf 5 DVDs.
DVD-Verkaufsstart: 29. August 2007

"Expeditionen ins Tierreich – Wildes Niedersachsen vereint fünf unterschiedliche Landschaften und Lebensräume aus Niedersachsen und ist der erfolgreiche Nachfolger der „Wilde Heimat“-Reihe:

1. Ostfriesland – sieben Inseln und ein Meer. Kaum ein Landstrich Deutschlands ist so klischeebehaftet wie Ostfriesland. Seine Bewohner gelten als verschrobene, schweigsame Teetrinker, das Land als rau und spröde. Ostfriesland, die Halbinsel zwischen Jade und Ems, ist tatsächlich etwas Besonderes, ein eigenwilliger Landstrich mit vielen Gesichtern. Filmemacher Ernst Sasse zeichnet ein liebevolles Portrait nicht nur von Bauern, sondern auch von Blaufärbern, Fischern oder Müllern.

2. Das Alte Land – Niedersachsens Obstgarten bei Hamburg ist untrennbar mit dem Apfel verbunden. Geschichten rund um die Frucht und von einem Mann, dem der Erhalt alter Sorten zum Lebensinhalt geworden ist.

3. Die Lüneburger Heide – Schafe, Käfer und Kanonen: Der Film wirft einen Blick auf eine der ältesten Kulturlandschaften, geprägt von lilafarbenen Blüten, Findlingen und Hünengräbern, knorrigem Wacholder und Heidschnuckenherden und ein von den Schafen begünstigtes, aber kaum beachtetes Heidetier, den Mistkäfer.

4. Das Wendland – einer der wichtigsten Naturräume Norddeutschlands. Einen ganz eigenen Blick auf das Landleben und die Natur seiner Heimat wirft der Cartoonist Marunde in diesem Film.

5. Das Steinhuder Meer – Niedersachsens Naturoase. Naturparadies und Naherholungsgebiet in einem: Mit seinen Mooren, Erlenbrüchen und Feuchtwiesen bietet Norddeutschlands größter Flachsee den idealen Lebensraum für seltene Tiere.

Bis zu 4,4 Millionen Zuschauer lassen sich von den „Expeditionen ins Tierreich“ mit ihren imposanten Naturaufnahmen in den Bann ziehen. Regelmäßig werden die Produktionen der Studio Hamburg Documentaries mit Hauptpreisen bei Naturfilmfestivals wie dem WorldMedia Festival (Intermedia Globe in Gold und Silber) oder der NaturVision (Bester Deutscher Film), dem bedeutendsten heimischen Wettbewerb, ausgezeichnet. Allein 2005 waren es 18 nationale und internationale Auszeichnungen.

DIE MAFIA – DIE VIERTEILIGE DOKUMENTATION
Verdeckte Ermittler und rechtskräftig verurteilte Mafiosi geben erstmals einen authentischen Einblick in das dunkle Milieu der Mafia
DVD-Verkaufsstart: 29. August 2007

Charlie Smith und Matthew Thompson erzählen die Geschichte der Mafia der letzten fünfzig Jahre. Herausgekommen ist eine sehr spannende Reportage über die Hintergründe, die Verknüpfungen und das brutale Vorgehen der Mafia.
Dabei stehen nicht die spektakulären Taten der kriminellen Vereinigung im Vordergrund, die seit Jahrzehnten die Medien beschäftigen. Vielmehr wird eine Innenansicht der geheimen Welt der Mafia in den USA und Sizilien, der Heimat der „ehrenwerten Gesellschaft“, konstruiert, die dem Zuschauer eine völlig neue Sichtweise auf das kriminelle Geschehen bietet.

Was ging in den Ganoven vor, wenn sie Morde und Racheakte begingen, die Märkte untereinander aufteilten oder dem internationalen Drogenhandel den Weg ebneten? Mit Hilfe von originalen Observations-Videos, Abhör-Tonbändern, Gesprächen mit verurteilten ehemaligen Mafiosi und mit ehemaligen verdeckten Ermittlern schaffen Smith und Matthews ein spannendes und breit angelegtes Panorama der Mafia über die letzten Jahrzehnte. Diese Dokumentation deckt die unglaublich gut strukturierten Machenschaften der Mafia auf und wird jeden Zuschauer in ihren Bann ziehen.

Teil 1: Im Fadenkreuz des FBI, Teil 2: Die Pizza-Connection, Teil 3: Verrat und Blutrache, Teil 4: Die Paten in der Klemme

RUDIS LACHARCHIV
Endlich auf DVD: Die großen Sketch-Klassiker des legendären Entertainers Rudi Carrell
DVD-Verkaufsstart: 29. August 2007

Mit seinem Humor und seiner Originalität schenkte Rudi Carrell seinem Publikum in über 30 Jahren Fernsehgeschichte unvergessene Sendungen wie „Am laufenden Band“, die “Rudi Carrell-Show”, „Herzblatt“ und „Rudis Tagesshow“. Kaum ein anderer Entertainer in Deutschland konnte die Herzen der Zuschauer so gewinnen und sie bis zuletzt zum Lachen bringen wie er. Mit seinen Shows hat Rudi Carrell nicht nur ein Millionenpublikum erreicht, er wurde auch mit zahlreichen Auszeichnungen bedacht, u.a. der Rose von Montreux, dem Bambi, der Goldenen Kamera, dem Deutschen Comedypreis und dem Deutschem Fernsehpreis.

Rudi Carrell selbst sagte einmal: „In den Archiven schlummern Hunderte von komischen Sachen“. Und deshalb ließ es sich die TV-Ikone nicht nehmen, für „Rudis Lacharchiv“ eine höchst persönliche Zusammenstellung seiner witzigsten und launigsten Sketche der vergangenen Jahrzehnte auszuwählen. In “Rudis Lacharchiv” präsentiert der legendäre Holländer Gags, Sketche und Überraschendes aus der “Rudi Carrell-Show” und aus “Am laufenden Band”. Der Entertainer ermöglicht so auch ein Wiedersehen mit vielen bekannten Gästen, wie z. B. Telly Savalas alias Kojak, Grete Weiser, Jerry Lewis, Harry Belafonte, Heinz Erhardt oder auch dem ganz jungen Patrick Bach sowie vielen anderen bekannten Gesichtern aus Vergangenheit und Gegenwart.

„Rudis Lacharchiv“ lädt die ganze Familie ein, in Erinnerungen an die „gute alte Fernsehunterhaltung“ zu schwelgen, und wird für viele neue Fans sorgen. “Ich werde noch lange als Wiederholung weiterleben.”, kommentierte Rudi Carrell einst in weiser Voraussicht.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Studio Hamburg, ARD Video
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Brendan Fraser, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...