Sie befinden sich hier: Home - News - Trauer um Ingmar Bergman

Das erstaunliche Leben des Walter Mitty Das erstaunliche Leben des Walter Mitty

Walter Mitty

Es kommt der Tag, an dem du mit dem Träumen aufhören und dein Schicksal in die eigenen Hände nehmen musst.
...jetzt mehr!

Trauer um Ingmar Bergman

Trauer um Ingmar Bergman

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2007-07-31 10:37:58 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Regie-Ikone starb 89-jährig auf der Ostseeinsel Farö.


Trauer um Ingmar Bergman Trauer um Ingmar Bergman

Ingmar Bergman ist tot. Der schwedische Autor und Regisseur starb im Alter von 89 Jahren in seinem Haus auf der Ostseeinsel Farö. Ingmar Bergman zählt zu den renommiertesten und produktivsten Filmemachern unserer Zeit. Er revolutionierte das Kino und förderte, inspirierte und beeinflusste zahlreiche Künstler. Filmgrößen wie Luis Buñuel, Federico Fellini oder Woody Allen gehörten zu seinen größten Bewunderern.

1918 im schwedischen Uppsala geboren, wuchs Bergman als Sohn eines Pfarrers in einem streng religiösen Umfeld auf, das ihn nachhaltig prägte. Er begeisterte sich früh für das Theater und begann bereits während seines Studiums erste Stücke zu inszenieren. Bald schrieb er Drehbücher und führte ab 1946 schließlich selbst Regie. Mit Ausnahme weniger Komödien widmete sich Bergman in seinen Filmen vornehmlich menschlichen Beziehungen im Zusammenspiel mit der Suche nach einem Lebenssinn. Psychologische Krisen, starke Emotionen und eine pessimistische Grundstimmung waren charakteristisch für sein filmisches Schaffen. Insgesamt umfasst sein Werk mehr als 50 Filme, von denen zahlreiche mit Preisen überhäuft wurden.

Kinowelt Home Entertainment hat unter dem Label ARTHAUS einen Großteil seines Lebenswerkes, darunter seine berühmtesten Filme „Das Schweigen“, „Persona“, „Wilde Erdbeeren“, „Das Siebente Siegel“ und „Szenen einer Ehe“, auf DVD veröffentlicht. Hervorzuheben ist darüber hinaus der Dokumentarfilm „Ingmar Bergman – Über Leben und Arbeit“, ein außergewöhnliches und sehr persönliches Porträt von Ingmar Bergman, das interessante Einblicke in das Leben vom Meister des psychologischen Dramas gewährt. Der Film ist sowohl in der „Ingmar Bergman Edition“ als auch als Einzeltitel erschienen.

Im Februar 2008 wird ARTHAUS die Ingmar Bergman Reihe mit weiteren DVD-Veröffentlichungen, darunter „Die Zauberflöte“ und „Sarabande“, fortsetzen.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Kinowelt Home Entertainment
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Peter Handke, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...