Sie befinden sich hier: Home - News - Sharp präsentiert neue Full-HD-TVs in Slim-Line Optik

Der Teufelsgeiger Der Teufelsgeiger

Der Teufelsgeiger

Der europaweit gefeierte Geigenvirtuose und notorische Frauenheld Niccolò Paganini ...
...jetzt mehr!

Sharp präsentiert neue Full-HD-TVs in Slim-Line Optik

Sharp präsentiert neue Full-HD-TVs in Slim-Line Optik

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2007-08-15 15:48:29 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Zur IFA macht Sharp sich schlank und stellt sich breit auf.


Sharp präsentiert neue Full-HD-TVs in Slim-Line Optik Sharp präsentiert neue Full-HD-TVs in Slim-Line Optik

Zur IFA macht Sharp sich schlank und stellt sich breit auf. Der LCD-Pionier erweitert sein Line-Up um fünf neue Geräte mit voller High Definition Auflösung, in super-schlanker Optik und zugleich einem nie da gewesenen Diagonalen-Spektrum von 32 Zoll (81cm) bis 52 Zoll (131cm). Die neue X20E-Serie besticht mit nativer HDTV-Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten und voller 24p-Kompatibilität. Das außergewöhnliche Design lässt dem Fernsehbild den Vortritt, denn der extrem schmale Rahmen in edler Klavierlack-Optik macht sich dünn.

Sharp bietet seinen Kunden im Qualitätssegment der LCD-TVs mit voller HD-Auflösung eine breite Auswahl verschiedener Bildschirmdiagonalen in 32 Zoll (80 cm), 37 Zoll (94 cm), 42 Zoll (106 cm), 46 Zoll (117 cm) und 52 Zoll (131 cm) im extra-schmalen Rahmen. Diese optischen Leckerbissen wecken Begehrlichkeiten – für jeden Wohnraum der passende LCD-TV ohne Abstriche bei der technologischen Ausstattung.

Frank Bolten, Geschäftsführer von Sharp Electronics Germany/Austria erklärt: „Die X20-Serie ist richtungsweisend für die CE-Welt: sie bietet eine große Diagonalenvielfalt für jede Wohnraumgröße und jeden Anspruch gekoppelt an erstklassiges Design auf höchstem Ausstattungsniveau – das ist es, wonach Konsumenten heute suchen.“

Auf den ersten Blick ins Auge fällt das zeitlos elegante Klavierlack-Design der neuen Serie. Der außergewöhnliche schmale Rahmen des Bildschirms verleiht dem LCD-TV eine dezente Slim-Line-Optik – die Gesamtmaße des Gerätes werden kleiner, wobei die sichtbare Bildschirmdiagonale gleichzeitig wächst. Der Marktführer im Bereich Full-HD LCD-TV setzt damit einen weiteren Meilenstein: der Traum des rahmenlosen Fernsehers rückt in greifbare Nähe.

Auch technisch bleiben beim LC-32X20E und den anderen vier Modellen der Serie keine Fragen offen: Alle Geräte der neuen Serie unterstützen die 24p Vollbilddarstellung – ein Format, in dem Kino-Filme aufgezeichnet werden. Die native, 1080p unterstützende HDTV-Auflösung von 1.920 mal 1.080 Bildpunkten in Verbindung mit einem Kontrastverhältnis von 2.000:1 (nativ) beziehungsweise 10.000:1 (mit dynamischer Kontrastverstärkung) sorgt für brillante Bilder selbst bei geringem Betrachtungsabstand. Die Pixelschaltgeschwindigkeit erreicht bei den Geräten in 42 Zoll, 46 Zoll und 52 Zoll vier Millisekunden, die X20 LCD-TVs in den Bildschirmdiagonalen 32 Zoll und 37 Zoll schaffen sechs Millisekunden. Die Sharp Quick Shoot Technologie in allen Geräten dieser Serie garantiert zusätzlich Schärfe. So hält Hollywood in die heimischen vier Wände Einzug!

Werbeunterbrechungen sind mit den neuen X20E-Geräten genauso laut oder leise wie der restliche Film, denn die Auto Volume Control Function (AVC) regelt die Lautstärke der Werbespots automatisch auf das Filmniveau. Ansonsten klingt der Sound des neuen LCD-TVs aber satt. Dafür sorgen der digitale Verstärker und das Lautsprechersystem mit bis zu zweimal 15 Watt. Die bewährte Clear Voice Funktion lässt Stimmsequenzen noch klarer wirken.

Die Anschlussvielfalt macht die X20E-Serie zum multimedialen Alleskönner. Alle Geräte verfügen jeweils über drei HDMI-Eingänge mit HDCP zum Anschluss von HD-Quellen, zwei Scart-Anschlüsse, einen YuV-Anschluss und einen Schacht für CI-Karten zum Empfang von Pay-TV. Der integrierte DVB-T Tuner ist bei Sharp obligatorisch.

„LCD-TV ist mehr als Fernsehen. Hochauflösende LCD-TVs sorgen auch bei Computerspielen, Home-Cinema oder PC-Anwendungen für echten Genuss. Im Zeitalter der Medienkonvergenz sollten Kunden daher verstärkt auf die Kompatibilität der Schnittstellen achten. Auch in Sachen Zukunftsfähigkeit und Usability setzt die Sharp-Modellreihe Maßstäbe“, meint Frank Bolten.

Dank des breiten Einblickwinkels von 176 Grad und des Black TFT LCD-Panels besteht auch aus spitzem Winkel gute Sicht ohne Farbveränderungen, Kontrastverluste oder störende Reflexionen.

Ab Herbst 2007 sind die fünf neuen Full-HD AQUOS Modelle LC-32X20E, LC-37X20E, LC-42X20E, LC-46X20E und LC52-X20E im Handel erhältlich. Die Preise werden vom Hersteller in den kommenden Wochen bekannt gegeben.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Sharp
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Peter Handke, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...