Sie befinden sich hier: Home - News - Icestorm Entertainment: Die Jahrhunderflut, Hälfte des Lebens

Der Teufelsgeiger Der Teufelsgeiger

Der Teufelsgeiger

Der europaweit gefeierte Geigenvirtuose und notorische Frauenheld Niccolò Paganini ...
...jetzt mehr!

Icestorm Entertainment: Die Jahrhunderflut, Hälfte des Lebens

Icestorm Entertainment: Die Jahrhunderflut, Hälfte des Lebens

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2007-08-20 08:15:02 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

ICESTORM mit den Veröffentlichungen im August 2007.


Icestorm Entertainment: Die Jahrhunderflut, Hälfte des Lebens

DIE JAHRHUNDERTFLUT
Hochsommer 2002. Ein Blick auf die Verwüstungen macht klar: Was da wütete, war eine Jahrhundertflut!
Wassermengen verwandelten friedliche Gebirgsbäche in reißende Ströme und trieben die Elbe auf einen historischen Rekordpegelstand. Talsperren konnten die Fluten nicht halten und brachen. Ohne Vorwarnzeiten überschlugen sich die dramatischen Ereignisse. Hunderttausende Menschen mussten vor den Wassermassen fliehen oder eiligst evakuiert werden. Viele von ihnen verloren ihr ganzes Hab und Gut. Familien wurden auseinander gerissen, es gab 21 Tote.

Unter Verwendung von Originalaufnahmen, Augenzeugenberichten und nachgestellten Szenen rekonstruiert die vorliegende Dokumentation die Ereignisse von 2002 und lässt den Zuschauer Grenzerfahrungen erleben, die Menschen während der Jahrhundertflut gemacht haben.

HÄLFTE DES LEBENS
ICESTORM Entertainment erinnert mit „Hälfte des Lebens“ (1984) auf DVD an den jüngst verstorbenen Schauspieler Ulrich Mühe.
Der Film über eine verhängnisvolle Dichterliebe war Mühes Debüt auf der Kinoleinwand. Er spielt den jungen Friedrich Hölderlin, der sich unglücklich in die Frau seines Arbeitsgebers, des Bankiers Gontard, verliebt. Susette erwidert seine Gefühle, aber es ist eine Liebe ohne Hoffnung. Gontard, der Hölderlin als Lehrer für die vier Kinder angestellt hat, wirft den Dichter schließlich aus dem Haus. Susette zerbricht an der Trennung, Hölderlin fällt in eine Depression und verbringt den Rest seines Lebens, die andere Hälfte des Lebens, in einer Klinik.
Mühe spielt an der Seite von Jenny Gröllmann, die beiden waren damals gerade ein Paar geworden. R egie führte Herrmann Zschoche.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Icestorm Entertainment
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Horst Buchholz, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...