Sie befinden sich hier: Home - News - UFA Anime zeigt ''Totoro'', ''Heidi'', ''Wickie'' und mehr

Fack Ju Göhte Fack Ju Göhte

Fack Ju Göhte

Auf sein vergrabenes Diebesgut wurde einfach eine verdammte Turnhalle gebaut. Der Ex-Knacki Zeki Müller ...
...jetzt mehr!

UFA Anime zeigt ''Totoro'', ''Heidi'', ''Wickie'' und mehr

UFA Anime zeigt ''Totoro'', ''Heidi'', ''Wickie'' und mehr

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2007-09-11 08:49:04 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Es gibt wieder tolle Nachrichten aus dem Hause ufa Anime! Sicher wartet Ihr schon lange gespannt auf ''Totoro'', den kuddeligen Nachbarn von Mei! Der kommt jetzt gleich in zwei Ausführungen! Einmal in der bekannten ''Studio Ghibli Collection'' Edition und in der sensationellen ''Limited Collectors Box''! Außerdem gibt es jetzt auch die kultigen Animé-Klassiker aus den 70ern als wunderschöne und hochwertige Sammlereditionen!


UFA Anime zeigt ''Totoro'', ''Heidi'', ''Wickie'' und mehr

Mein Nachbar Totoro LIMITED COLLECTOR's BOX
"Mein Nachbar Totoro" in der Limited Collectors Box erhältlich ab 17. September

Am 17. September erscheint nun endlich die lang ersehnte Collector's Edition des Ghibli-Klassiker "Mein Nachbar Totoro"!

Streng limitiert und mit unglaublich tollem Merchandising ausgestattet:
- Beidseitig bedrucktes Poster (57cm x 65cm)
- Jahres-Kalender 2008 mit den schönsten Totoro-Motiven
- Post-its mit 96 Blatt (7,5cm x 7,5cm)

Das ganze ist verpackt in einer wunderschönen hochwertigen Sammlerbox, die Fan-Träume wahr werden lässt!!! - Die massive und feste Schuber-Box (15cm x 19,5cm x 4,1cm) ist ein optischer Genuss in jedem Regal

Natürlich inklusive der Doppel-Deluxe DVD mit
- Storyboard zum kompletten Film
- Making-Of
- Original Opening & Ending (Textless)
- Original japanische Trailer & TV-Spots
- 5 Sammlerkarten
- Der unveröffentlichte deutsche Trailer

Totoro COLLECTOR's EDITION
Ab dem 15.Oktober 2007 auch erhältlich: die Doppel-Deluxe DVD mit:

- Storyboard zum kompletten Film
- Making-Of
- Original Opening & Ending (Textless)
- Original japanische Trailer & TV-Spots
- 5 Sammlerkarten
- Der unveröffentlichte deutsche Trailer

Heidi TV-Serien-Box I (4 DVDs)
Alle 52 Folgen der Kultserie "Heidi" in zwei Boxen mit jeweils vier DVDs!

Die Zeichentrickserie Heidi, das kleine Mädchen aus den Alpen von Isao Takahata (Pom Poko, Only Yesterday - Tränen der Erinnerung) und dem späteren Oscar®-Preisträger Hayao Miyazaki (Das wandelnde Schloss, Prinzessin Mononoke) entstand im Jahr 1974 und entwickelte sich zu einem weltweiten Erfolg. In Deutschland war "Heidi" eine der ersten Anime-Serien überhaupt.

Heidi TV-Serien-Box II (4 DVDs)
Der erste Heidi-Film wurde 1920 in den USA gedreht. Bis heute folgten rund ein Dutzend Realfilme. Doch besonders die japanische Zeichentrickversion aus den 70er Jahren fasziniert Kinder und Erwachsene bis heute. Regisseur Isao Takahata inszenierte die Serie. Der Kultregisseur ist ein langjähriger Weggefährte von Anime-Altmeister Hayao Miyazaki. Gemeinsam gründeten sie das weltbekannte Ghibli-Studio.

Pinocchio TV Serien-Box 1 (Folge 1-18)
Wer kennt ihn nicht, den liebenswerten Marionetten-Jungen, der auf seiner Reise durch die weite Welt ständig neue Abenteuer bestehen und dabei unzählige Lektionen lernen muss?

Auch wenn man ihm sein notorisches Lügen buchstäblich an der Nasenspitze ansieht: Pinocchio zählt zu den beliebtesten Helden des Zeichentricks. Wer kennt ihn nicht, den liebenswerten Marionetten-Jungen, der auf seiner Reise durch die weite Welt ständig neue Abenteuer bestehen und dabei unzählige Lektionen lernen muss? Seit nunmehr 30 Jahren zählt die legendäre TV-Serie "Pinocchio" zu den Klassikern des deutschen Kinderfernsehens. Im September 1977 lief die erste Folge der japanischen Produktion unter der Regie von Hiroshi Saito (Wickie und die starken Männer)im ZDF und eroberte die Kinderherzen im Sturm.

Wickie und die starken Männer TV Serien-Box 1 (Folge 1-18)
Wickie, der kleine Held aus den Siebzigern, begeistert mit frischen Ideen und Köpfchen und manövriert die Mannschaft seines Vaters aus so manch misslicher Lage.

Als Vater dieser Sternstunden des Kinderfernsehens gilt der Kinderbuchautor und damalige Leiter des ZDF-Kinder- und Jugendprogramms, Joseph Göhlen ("Bill Bo und seine sechs Kumpanen"). Er hatte die Idee, aus den "Wickie"-Büchern des 1965 mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichneten schwedischen Schriftstellers Runer Jonsson (1916 - 2006) eine Serie zu machen. Zunächst war eine 13-teilige Puppenserie geplant, doch dann ging man einen bis dahin ungewöhnlichen Weg: In seiner ersten internationalen Koproduktion ließ das ZDF in Zusammenarbeit mit dem ORF in Japan eine Zeichentrickserie herstellen. Gleich 78 Folgen à 20 Minuten wurden in Auftrag gegeben, die zwischen 1972 und 1974 in den Zuiyo-Studios entstanden. Ein enormes Risiko, das sich jedoch durch den ungeheuren Erfolg auszahlte. Aufgrund dieses Erfolges entstanden später weitere Kultserien wie "Pinocchio" oder "Die Biene Maja".

In den 70er Jahren, als Begriffe wie "Manga" oder "Anime" hierzulande noch völlig unbekannt waren, machte "Wickie" das deutsche Publikum zum ersten Mal mit japanischer Animationskunst bekannt.

Sindbad TV-Serie 1 (Folge 1-21)
Produziert wurde die Zeichentrickserie 1975 in den japanischen Nippon Animation-Studios; in Deutschland waren die 42 Folgen erstmals von 1978 bis 1979 im ZDF zu sehen. Die Drehbücher aus der Feder von Shin'ichi Yukimuro basieren lose auf der berühmten arabischen Geschichtensammlung Tausendundeine Nacht, aus der neben der Hauptfigur Sindbad auch zahlreiche andere Charaktere wie Ali Baba oder der Lampengeist entlehnt wurden. Wie damals üblich wurde für die deutsche Version der Serie ein komplett neuer Titelsong geschrieben - die eingängige Musik stammt von dem bekannten Komponisten und Liedtexter Christian Bruhn, der u.a. auch die unvergesslichen Melodien zu "Heidi", "Wickie und die starken Männer" oder "Captain Future" schuf.

Nils Holgersson TV-Serien-Box 1
Nachdem der kleine Nils verzaubert wurde, reist er auf dem Rücken der Gans Martin durch Schweden und entdeckt dabei die Liebe zu den Tieren.

Die japanische Fernsehserie "Nils Holgersson" basiert auf der Romanvorlage "Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen" der schwedischen Schriftstellerin Selma Lagerlöf aus dem Jahr 1906. Die Anime-Serie wurde im Jahr 1979 produziert. Narumitsu Tagushi schrieb das Drehbuch und nahm dabei einige Änderungen an der ursprünglichen Handlung des Romans vor. Beispielsweise fügte er neue Figuren wie den Hamster Krümel ein. Das renommierte Zeichentrickstudio Studio Pierrot animierte die 52 Episoden der Serie. Bei den meisten Folgen führte Hisayuki Toriumi Regie, doch bei einigen Episoden fungierte auch Mamoru Oshii als Regisseur. Oshii wurde später durch Filme wie Ghost in the Shell bekannt.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: UFA Anime
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Horst Buchholz, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...