WERBUNG
Sie befinden sich hier: Home - News - Horror pur: ''Mulberry Street'' bei Ascot Elite

Der Hobbit - Smaugs Einöde Der Hobbit - Smaugs Einöde

Smaugs Einöde

Zusammen mit Zauberer Gandalf und 13 Zwergen unter der Führung von Thorin Eichenschild versucht Bilbo ...
...jetzt mehr!

Horror pur: ''Mulberry Street'' bei Ascot Elite

Horror pur: ''Mulberry Street'' bei Ascot Elite

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2007-09-18 08:38:45 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

ASCOT ELITE bringt mit „Mulberry Street“, einen rattenscharfen Horror-Streifen ins Heimkino. Furchtbare Bestien verwandeln die Menschen – und: das nur mit einem Biss. Ab 18.09. steht die DVD in den Videotheken zur Verfügung und ab 11.10.2007 im Handel.


Horror pur: ''Mulberry Street'' bei Ascot Elite Horror pur: ''Mulberry Street'' bei Ascot Elite

Der wohl bekannteste Tier-Horrorfilm kam 1963 in die Kinos: Alfred Hitchcocks „Die Vögel“. Die Story war einfach, die Umsetzung erstklassig und der Erfolg gigantisch. Im Verlauf des Films häufen sich Angriffe von Vögeln auf Menschen und das Federvieh wird von Mal zu Mal aggressiver. Zahllose Horrorfilme haben sich seitdem dieses Erfolgskonzept zu eigen und Tiere zu ihren Hauptprotagonisten gemacht. Die Ideenschmiede und Trickkiste lassen Spinnen, Haie, Schlangen, Hunde, Fledermäuse, Insekten und vieles mehr zu unbehaglichen Freunden des Menschen werden – sie haben die Menschen zum Fressen gern.

So ist es auch bei „Mullberry Street“. Hot streets, summer in the city – Manhattan glüht in der Hitze des Sommers. Doch statt kühlem Wasser spritzt Blut. Das Viertel gleicht einem Hexenkessel – denn bissige und aggressive Ratten greifen die Bevölkerung an. Und mit jedem Biss überträgt sich eine Art Tollwut auf den Menschen, die ihn selbst zu einer blutrünstigen Bestie werden lässt. Die Epidemie breitet sich schnell aus, das Massaker nimmt kein Ende. Letzte Überlebende können sich in einem heruntergekommenen Haus in der Mulberry Street verschanzen. Aber die mutierten Kreaturen kennen nur ein Ziel: Menschenfleisch …

„Mulberry Street“ ist ein Genre-Kracher, der bei einigen namhaften Festivals wie „Tribeca Film Festival“, „Stockholm International Film Festival“ sowie beim „Amsterdam Fantastic Film Festival“ als Publikumsliebling hervorging. Die gelungene Kameraarbeit lässt die Inszenierung authentisch und äußerst nah wirken. Finstere Bilder und die unheimliche Atmosphäre sorgen für Spannung mit Biss. Das Buffet ist eröffnet: ASCOT ELITE bittet zur blutigen Schlachtplatte auf DVD – ab 18. September in den Videotheken und ab 11. Oktober 2007 im Handel.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Ascot Elite
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Kim Basinger, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...