Sie befinden sich hier: Home - News - JVC stellt Sportszenen schärfer dar: LCD-TV im Vormarsch

Fack Ju Göhte Fack Ju Göhte

Fack Ju Göhte

Auf sein vergrabenes Diebesgut wurde einfach eine verdammte Turnhalle gebaut. Der Ex-Knacki Zeki Müller ...
...jetzt mehr!

JVC stellt Sportszenen schärfer dar: LCD-TV im Vormarsch

JVC stellt Sportszenen schärfer dar: LCD-TV im Vormarsch

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2007-10-02 09:52:18 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Die sechs neuen „HD ready“ LCD-TVs aus der LT-P80-Serie und der LT-DP8-Serie, jeweils in den Größen 42“ (107 cm), 37“ (94 cm) und 32“ (81 cm), machen durch ungewöhnlich scharfe, fein strukturierte Bewegtbilder auf sich aufmerksam.


JVC stellt Sportszenen schärfer dar: LCD-TV im Vormarsch JVC stellt Sportszenen schärfer dar: LCD-TV im Vormarsch

JVC ergänzt zwei neue Flachbildfernseher-Serien, einmal mit integriertem DVB-T-Tuner und einmal mit PaP-Tuner. Die sechs neuen „HD readyLCD-TVs aus der LT-P80-Serie und der LT-DP8-Serie, jeweils in den Größen 42“ (107 cm), 37“ (94 cm) und 32“ (81 cm), machen durch ungewöhnlich scharfe, fein strukturierte Bewegtbilder auf sich aufmerksam. Verantwortlich dafür ist die von JVC entwickelte innovative Bildverbesserungstechnologie „100 Hz Clear Motion Drive“. In Kombination mit dem „DynaPixHD“-Videoprocessing liefern die LCD-Fernseher brillante Bilder in W-XGA-Auflösung (1.366 x 768 Pixel). Ebenso beeindruckend wie die Bildqualität präsentiert sich die Audio-Abteilung mit dem leistungsstarken Tonsystem MaxxAudio, das „Großes Kino“ zu Hause erlebbar macht.

Schnelle Action- und Sportszenen übernimmt die innovative „100 Hz Clear Motion Drive“ Technologie. Sie sorgt für brillante und detailreiche Bewegtbilder mit scharfen Konturen. Selbst multidirektionale Bewegungen werden praktisch ohne Nachzieheffekte und Geisterbilder dargestellt. Der „DynaPixHD“-Videoprozessor wiederum ist für die ebenfalls bewegungsadaptive Bildskalierung sowie die Optimierung von Kontrast, Gradation und Farbsättigung zuständig – und zwar in Echtzeit. Das Ergebnis sind bestechend klare und angenehm natürliche Fernsehbilder.

Zur Ausstattung gehören zwei HDMI-Eingänge (mit CEC-Unterstützung), ein Komponenten- und PC-Eingang sowie zwei SCART-Anschlüsse. Die Fernseher der LT-P80-Serie bringen einen PaP-Tuner (Bild-und-Bild) mit und die der LT-DP8-Serie einen DVB-T Tuner.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: JVC
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Jennifer Nitsch, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...