Sie befinden sich hier: Home - News - Highlight und Constantin: Komödien, Liebeserklärungen und Tanzfilme

Die Eiskönigin Die Eiskönigin

Die Eiskönigin

Die furchtlose Königstochter Anna macht sich zusammen mit dem schroffen Naturburschen ...
...jetzt mehr!

Highlight und Constantin: Komödien, Liebeserklärungen und Tanzfilme

Highlight und Constantin: Komödien, Liebeserklärungen und Tanzfilme

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2007-11-26 08:22:43 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

DVD, HD- und Blu-ray-Veröffentlichungen aus dem Programm von Highlight Communications und Constantin Film:


Highlight und Constantin: Komödien, Liebeserklärungen und Tanzfilme

KEIN BUND FÜR’S LEBEN
Die freche und witzige Bundeswehr Komödie!
DVD-Verleih- und Verkaufsstart: 31. Januar 2008

Trotz noch so ausgefallener Bemühungen, der Einberufung zum Wehrdienst zu entgehen, landet Basti (Franz Dinda) kurz nach dem Abi direkt in der Kaserne. Neben allerlei tyrannischen Offizieren, unsinnigen Befehlen und grotesken Manövern, bleiben ihm hier nur noch seine Zimmer-Genossen, ein bunt zusammen gewürfelter Haufen an Chaoten: Der aus der Musterung bekannte Schleifer (Florian Lukas), der wortkarge Ufo (Axel Stein), der Streber Zonk (Till Trenkel), Berufssöhnchen Justus (Christian Sengewald) und Anfänger-Rambo Nefzat (Kailas Mahadevan). Die durchgeknallten Stuben-Kameraden entwickeln sich nach anfänglichen Reibereien zu einem echten Team, und es zählt nur noch ein Motto: Einer für Alle - Alle für Einen! Bis zu jenem Tag, als die Bundis in einem Freundschafts-Manöver gegen die GIs der US-Nachbarkompanie antreten müssen. Doch wie sollen aus sechs Weicheiern so schnell kernige Soldaten werden?

Mit der urkomischen Bundeswehr-Komödie KEIN BUND FÜR’S LEBEN startet Regisseur Granz Henman („Knallharte Jungs“, „Der Eisbär“) den ultimativen Angriff auf die Lachmuskeln und vereint deutsche Jungstars wie Franz Dinda („Die Wolke“, „Autobahnraser“), Florian Lukas („Kammerflimmern“, „Good bye, Lenin!“), Axel Stein („Hausmeister Krause“, „Feuer, Eis und Dosenbier“) und Oona Devi Liebich („Crazy“).

BESTE ZEIT
Marcus H. Rosenmüllers Liebeserklärung an Bayern!
DVD-Verkaufsstart: 31. Januar 2008

Fahrtwind, Freiheit und hoffentlich bald mal der richtige Typ, das ist es, was sich Kati (Anna Maria Sturm) und ihre beste Freundin Jo (Rosalie Thomass) wünschen, wenn sie nachts von den üppigen satten Wiesen Bayerns in den Sternenhimmel schauen. Eines schönen Tages scheint dann allerdings die Zeit des Träumens vorbei zu sein. Denn Kati erhält endlich ihre lang ersehnte Zusage für den Schüleraustausch in die USA. Nichts steht also der besten und abgefahrensten Zeit ihres Lebens mehr im Weg - oder ist es vielleicht zuhause doch nicht so schlecht...?

BESTE ZEIT erzählt von zwei Freundinnen, die in der bayerischen Provinz aufwachsen und ihren Weg ins Leben suchen, hervorragend gespielt von den Schauspielerinnen Anna Maria Sturm und Rosalie Thomass. Regisseur Marcus H. Rosenmüller („Wer früher stirbt ist länger tot“, „Schwere Jungs“) beweist erneut sein Gespür für den Heimatfilm, der ohne Kitsch vom Lebensgefühl auf dem Land erzählt: charmant und voller bildstarker Poesie.

GLORIA
Hollywood-Star Sharon Stone in einer turbulenten Gangster-Komödie!
DVD-Verkaufsstart: 17. Januar 2008

Nach ihrer Entlassung aus dem Gefängnis kehrt Gloria (Sharon Stone) zu ihrem Ex-Lover, dem Gangster Kevin (Jeremy Northam), zurück. Als dieser jedoch mit seinem Mafiosi-Clan plant, den kleinen Nicky (Jean-Luke Figueroa), den einzigen noch lebenden Zeugen des von ihnen angerichteten Familienblutbades, zu beseitigen, sucht Gloria mit dem Jungen das Weite. Quer durch die Straßen New Yorks beginnt eine halsbrecherische und irrwitzige Flucht vor den Gangstern...

Mit GLORIA (von 1998) schuf Altmeister Sidney Lumet („Die zwölf Geschworenen“) mit „Basic Instinct“-Star Sharon Stone eine rasante Thrillerkomödie nach dem gleichnamigen Klassiker von John Cassavetes aus dem Jahre 1980.

DANCE WITH ME
Leidenschaftlicher Tanzfilm mit Vanessa Williams
DVD-Verkaufsstart: 17. Januar 2008

Der junge Kubaner Rafael Infante (Chayanne), beschließt nach dem Tod seiner Mutter seinen texanischen Vater (Kris Kristofferson) zu suchen. Er verabschiedet sich von seinen Freunden und der Heimat und macht sich auf den Weg nach Houston. Dort angekommen erhält Rafael in dem Tanzstudios seines unwissenden Vaters einen Job und verliebt sich dabei in die ehrgeizige Profi-Tänzerin Ruby (Vanessa Williams). Die steckt ihre ganze Energie jedoch in das Training, um in einem Turnier in Las Vegas zu siegen.

DANCE WITH ME von 1998 steht ganz in der Tradition der klassischen Tanzfilme, wie „Flashdance“ oder „Dirty Dancing“. Regisseurin Randa Haines („Gottes vergessene Kinder“) setzte eine romantische Liebes-geschichte in Szene mit jeder Menge heißen Rhythmen und temperamentvoll choreographierten Tanz-nummern des Duos Vanessa Williams („Eraser“) und Latino-Star Chayanne. Ebenso mit dabei Sänger und Schauspieler Kris Kristofferson.

Vorschau auf die Veröffentlichungen im Februar 2008:
- RESIDENT EVIL: EXTINCTION
- SELON CHARLIE
- TIEF WIE DER OZEAN

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Highlight Film
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Peter Handke, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...