Sie befinden sich hier: Home - News - ''Balduin die Schnatterschnauze'' zum 25. Todestag von LOUIS DE FUNES

Das erstaunliche Leben des Walter Mitty Das erstaunliche Leben des Walter Mitty

Walter Mitty

Es kommt der Tag, an dem du mit dem Träumen aufhören und dein Schicksal in die eigenen Hände nehmen musst.
...jetzt mehr!

''Balduin die Schnatterschnauze'' zum 25. Todestag von LOUIS DE FUNES

''Balduin die Schnatterschnauze'' zum 25. Todestag von LOUIS DE FUNES

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2008-01-10 14:26:32 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Neu auf DVD ''Balduin die Schnatterschnauze'' zum 25. Todestag von LOUIS DE FUNES + TV-Kultserie DER CHEF neu auf DVD in 12er Box!


''Balduin die Schnatterschnauze'' zum 25. Todestag von LOUIS DE FUNES

Balduin, die Schnatterschnauze
Was passiert, wenn ein hochverschuldeter kleiner Händler plötzlich unfreiwillig auf dem See eine Leiche entdeckt und sie durch weitere unglückliche Zufälle und Verstrickungen überhaupt nicht mehr los wird?

Diese schwarze aber durchaus charmante Komödie entlarvt das Spießertum und die Doppelmoral ländlich geprägter Kleinstadtidylle und präsentiert Louis de Funés in einer seiner frühen Paraderollen! Brilliantes Kino, dessen Inhalt später auch in „Jo - Hasch mich ich bin der Mörder“ thematisiert wurde! Wer kennt ihn nicht, den Grimassen schneidenden, kleinen tollpatschigen Mann mit der Hakennase, der seine Schauspielerkarriere in einer kleinen Nebenrolle 1945 in „Wenn der Himmel versagt“ begann, mit den beiden Komödien „Corniaud“ (1964) und „Die große Sause“ (1966) bis zu 17 Millionen Zuschauer erreichte und 1968 zum beliebtesten Schauspieler Frankreichs gewählt wurde. Bis 1982 drehte Louis de Funés unzählige Filme, für seine späteren Spielfilme schrieb er alle Drehbücher selbst. 1979 trat er übrigens in Rudi Carrells Fernsehshow „Am laufenden Band“ auf.

VÖ 25. Januar 2008

Exclusive Erstveröffentlichung der TV-Kultserie "Der Chef" im Februar 2008 - 12 DVD-Box mit je 2 Episoden
„Der Chef", das ist Robert T. Ironside (Raymond Burr), ehemaliger, erfolgreicher Chefinspektor bei der Polizeibehörde von San Francisco. An sich nichts Ungewöhnliches, wäre da nicht ein gravierender Unterschied zu anderen Männern seines Kalibers: Robert T. Ironside wurde während eines Urlaubs von der Kugel eines Gangsters schwer verwundet, ist seither von der Hüfte abwärts gelähmt und sitzt im Rollstuhl. Das hat ihn jedoch nicht davon abgehalten, weiter auf Verbrecherjagd zu gehen, als "Kopf" einer Spezialeinheit übernimmt er eine Beraterfunktion bei der Polizei, hat ein eigenes, mit allen technischen Raffinessen ausgestattetes Hauptquartier in seinem ehemaligen Dienstgebäude sowie ein extra für ihn umgebautes Polizeifahrzeug.

Die wichtigsten Fakten:
Erstveröffentlichung in Deutschland, Österreich, Schweiz. Die TV- Kultserie aus den USA mit Musik von Quincy Jones lief in Deutschland erstmals 1969 mit seinen 200 Folgen in der ARD, war in den 70er Jahren „der Straßenfeger“ und wurde zwischenzeitlich im Privatfernsehen (2006 in ‚Das Vierte’) mit hervorragenden Einschaltquoten wiederholt. Raymond Burr war nicht nur Hauptdarsteller in „Der Chef“ sondern auch in der Dauerserie „Perry Mason“. Mit „Ein beinahe tödlicher Fall“ veröffentlichte SJ Entertainment zunächst den Pilotfilm zur 1. Staffel sowie zwei weitere DVDs mit Episode 2-3 („Raub auf der Rennbahn + Eine Falle für den Würger“) + 4-5 („Der Tote, der nicht sterben durfte + Strychnin und Kugeln“). Am 28.03.2008 gibt es – 12 Folgen à 48 Minuten + Pilot (55 Min.) - aus der ersten Staffel als komplette Sammlung in einer 4er-Box.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: SJE/edel distribution GmbH
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Peter Handke, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...