Sie befinden sich hier: Home - News - Höhner zu Karneval: ''Jetzt und hier - ein Zeitdokument''

Der Teufelsgeiger Der Teufelsgeiger

Der Teufelsgeiger

Der europaweit gefeierte Geigenvirtuose und notorische Frauenheld Niccolò Paganini ...
...jetzt mehr!

Höhner zu Karneval: ''Jetzt und hier - ein Zeitdokument''

Höhner zu Karneval: ''Jetzt und hier - ein Zeitdokument''

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2008-01-11 12:24:23 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

„Wo die Höhner auftauchen, da brennt die Bude“. Wer würde dieses Versprechen, das längst Manifest ist, anzweifeln?


Höhner zu Karneval: ''Jetzt und hier - ein Zeitdokument'' Höhner zu Karneval: ''Jetzt und hier - ein Zeitdokument''

Zumal, wenn es von einem der prominentesten Fans der sechs Kölner Muntermacher, Reiner Calmund, früherer Manager des Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen, kommt. Viel Zeit zum spontanen analysieren des Kölschen Phänomens Höhner blieb „Don Calli“, wie der schlagfertige Tausendsassa des deutsche Fußballs von Freunden genannt wird, am 26. Oktober 2007 allerdings nicht. Denn an diesem Abend fiel der Startschuss zum 35. Jubiläum der Höhner. Freilich nicht in irgendeiner „Bude“, sondern in Deutschlands größter Konzerthalle. Die Kölnarena war mit über 13.000 Besuchern restlos ausverkauft, als die Höhner einen Song-Knaller nach dem anderen zündeten und Schlag auf Schlag durch 35 hitgespickte Jahre ihrer ureigenen Frohbotschaft führten. Ein 90-Minuten-Mitschnitt dieses denkwürdigen Konzerts erscheint jetzt als DVD-Kraftpaket in gleich zwei Versionen. Als „Jetzt und hier – ein Zeitdokument“-DVD mit unzähligen, spektakulären Extras und mit gleichem Inhalt als „Special Edition“ im Verbund mit dem aktuellen Höhner-Chartalbum „Jetzt und Hier!“. Wer die Band immer schon mochte, bislang aber keinen direkten Zugang zum Höhner-Kosmos fand, wird nach dem Sichten der DVD garantiert zum Höhner-Fansein konvertieren. Die Extras der DVD, die mit insgesamt gut 40 Minuten Spielzeit zu Buche schlagen, ermöglichen nämlich in Form von Backstage-Reportagen, Interviews und Fan-Kommentaren einen Einblick ins Schaffen der Höhner. Humorvoll, aber auch nachdenklich und zugleich mit dem typischen überbordenden Optimismus der Kölner ausgestattet, zeigt die DVD über eine Gesamtspiellänge von rund 130 Minuten eine Band, die ganz im „Jetzt und Hier!“ lebt. Da wird nichts kaschiert oder künstlich aufgebauscht. Die Höhner sind wie sie sind: authentisch, lebensbejahend und über nunmehr 35 Jahre zu dem gereift, was längst nicht mehr nur noch als Stimmungsband mit Lokalkolorit abgetan werden kann. Die Höhner sind ein gesamtdeutsches Phänomen, das mit Partygranaten wie „Viva Colonia“ sowohl im Fußballstadion, im Karneval, als auch im Kanzleramt in Berlin zuhause ist. Als Botschafter der Domstadt haben die sechs Musiker der Bundeskanzlerin Angela Merkel den von ihnen initiierten Kölsch-Pass überreicht und somit eine weitere Bewunderin der rheinischen Lebensart gewonnen. Aber nicht nur in Sport und Politik weiß man das Kölsche Kulturgut Höhner zu schätzen. Auch Musikerkollegen klopfen inzwischen in schöner Regelmäßigkeit bei dem Sextett an, um am mitreißenden Geist der Band teilhaben zu können. So interpretieren im Live-Programm der neuen DVD gleich drei international gefeierte Acts gemeinsam Songs mit den Höhnern. Fool’s Garden beleben ihren Hit „Lemon Tree“ mit Hilfe der Höhner neu, während sich Nik P. mit seinem „Ein Stern der deinen Namen trägt“ perfekt in den Kontext des Sextetts einfügt. Einen ganz besonderen Höhepunkt birgt die DVD mit dem Gastauftritt von Annett Louisan, die zusammen mit Höhner-Frontmann Henning Krautmacher den Song „Gut so, wie es ist“ singt, der sich derzeit in den Top Fünf der deutschen Airplay-Charts tummelt. Einmal mehr beweißen die Höhner mit dieser eher nachdenklichen Nummer, dass Besinnung und Sinnlichkeit bei ihnen nichts mit Besinnungslosigkeit zu tun hat. Es wird auf höchstem Spaß-Niveau gefeiert, wenn die Höhner mit älteren und neuen Gute-Laune-Garanten wie „Mir kumme mit alleman vorbei (Festpiraten)“, „Der Liebe Gott weiß, dass ich kein Engel bin“ und „Echte Fründe“ das weite Rund der Kölnarena beschallen. Die steht, wie man inzwischen von Norden bis Süden und von Westen bis Osten weiß, längst nur noch stellvertretend für Hallen von großem Fassungsvermögen, in denen die Höhner ab März 2008 im Rahmen ihrer „Hier und Jetzt!“-Tournee gastieren werden, bevor sie bis Juni ein weiteres Kapitel ihrer „Höhner Rockin’ Roncalli Shows“ unter dem Titel „Salto Globale“ aufschlagen werden. Wen würde es angesichts dieser Fülle von Projekten, die auch international immer mehr Beachtung finden, wundern, wenn es demnächst auch außerhalb unserer Landesgrenzen heißen würde: „Willkommen, Bienvenue, Welcome - Die Höhner!“? Insofern kann die neue DVD „Jetzt und hier – ein Zeitdokument“ getrost als wichtiges zeithistorisches Dokument der Band betrachtet werden, die längst jenseits von sprachlichen, nationalen und kulturellen Grenzen angekommen ist. (Michael Loesl)

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: EMI Music
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Brendan Fraser, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...