Sie befinden sich hier: Home - News - ''Timber Falls'' im Heimkino. Ascot Elite bestraft Sünden

Fack Ju Göhte Fack Ju Göhte

Fack Ju Göhte

Auf sein vergrabenes Diebesgut wurde einfach eine verdammte Turnhalle gebaut. Der Ex-Knacki Zeki Müller ...
...jetzt mehr!

''Timber Falls'' im Heimkino. Ascot Elite bestraft Sünden

''Timber Falls'' im Heimkino. Ascot Elite bestraft Sünden

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2008-01-17 16:36:03 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Kleine Sünden bestraft der liebe Gott sofort! Aber waschen wir nicht sowieso gerne unsere Hände in Unschuld? In „Timber Falls“ wird ein romantischer Wochenendtrip zu einer blutigen Schreckenstour. Die Produzenten von „Stirb langsam 4.0“ Arnold Rifkin und Christopher Eberts bringen mit dieser besonderen Horrorkost das Heimkino zum Schwitzen. ASCOT ELITE bringt ab 22. Januar „Timber Falls“ in die Videotheken und ab 14. Februar 2008 in den Handel.


''Timber Falls'' im Heimkino. Ascot Elite bestraft Sünden

Der Wald: Schauplatz von Sagen und Mythen, Geschichten und Märchen, gruseligen und blutigen Ereignissen und Schlachtfeld für Kriege. Die Dunkelheit, die Stille, das Rauschen der Blätter und die Fantasien des Menschen lassen das Ungewisse aus der Tiefe und Dunkelheit der Wälder wachsen. Welche Wesen lauern hinten den Bäumen, woher kommt das Knacksen der Sträucher? Der Wald ist oft Hauptzutat bei Horrorfilmen. Die ansprechendsten Beispiele dafür sind unter anderem „Wrong Turn“ und „Blair Witch Project“. Die Produzenten von „Stirb langsam 4.0“ und „Lucky#Slevin“ Arnold Rifkin und Christopher Eberts und Regisseur Tony Giglio, zuletzt erfolgreich mit dem Action-Thriller „Chaos“, schicken in „Timber Falls“ den Zuschauer in die tiefen Wälder Virginias, die hier zum Verhängnis werden.

Sie suchen ein besonders romantisches Stück Erde: Mike und Sheryl, bis über beide Ohren verliebt, freuen sich auf ein entspanntes Wochenende in den Wäldern von Virginia. Die Vorraussetzungen scheinen optimal – wundervolle Landschaft und herrliches Wetter und keine Menschenseele wird sie stören können. Doch die anfängliche Romantik wird schnell zu einem Überlebenskampf. Denn das Paar ist gefundenes Fressen für eine Familie religiöser Fanatiker. Unvorstellbar und endlos ist ihr Höllenweg gespickt mit blutigen Qualen.

Feine Horrorkost in kleinen ansprechenden Dosen serviert – das präsentiert Regisseur Tony Giglios mit „Timber Falls“: Die Atmosphäre ist genretypisch dunkel und düster und der Spannungsaufbau erfolgt effektvoll. Die CGIEffekte sorgen für die gehörige Portion Gore-Effekte und verursachen Gruselmomente und Schrecken. Die Hauptdarsteller inszenieren ein packendes Spiel um Leben und Tod. ASCOT ELITE bringt ab 22. Januar die DVD in die Videotheken. Im Handel wird sie ab 14. Februar 2008 erscheinen, als Single-Version und als Special Edition. Gott sei Dank!

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Ascot Elite
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Brendan Fraser, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...