Sie befinden sich hier: Home - News - Panasonic: Full HD in neuen Dimensionen

Fack Ju Göhte Fack Ju Göhte

Fack Ju Göhte

Auf sein vergrabenes Diebesgut wurde einfach eine verdammte Turnhalle gebaut. Der Ex-Knacki Zeki Müller ...
...jetzt mehr!

Panasonic: Full HD in neuen Dimensionen

Panasonic: Full HD in neuen Dimensionen

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2008-03-05 13:12:02 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Mit der neuen VIERA LZD80-Serie setzt Panasonic neue Full HD Maßstäbe im LCD Bereich und bringt die Technik der ''Großen'' in die 32 Zoll Welt.


Panasonic: Full HD in neuen Dimensionen

Panasonic präsen¬tiert zwei neue Familienmitglieder in seinem Full HD Sortiment – den TX-37LZD80 und TX 32LZD80. Mit dem TX-37LZD80 liefert das japanische Unternehmen den Nachfolger des erfolgreichen TX-37LZD70. Besondere Auf¬merksamkeit kommt jedoch dem neuen 32 Zoll Modell zu: Es ist die kleinste Bild¬schirm¬größe mit Full HD Auflösung von Panasonic. Die Qualitätsmerkmale des Vor¬gängers wurden nochmals optimiert. So verfügt die neue VIERA LZD80-Serie über das hochauflösende Full HD IPS-Alpha-Panel mit 1.920 x 1.080 Pixeln und ein dyna¬misches Kontrastverhältnis von 10.000:1. Weitere Neuerungen sind die innovative V-Real Pro 3 Signalverarbeitung und 24p Playback, eine authentische Wiedergabe von 24p-Signalen.

Nachdem Panasonic den VIERA Full HD LCD TX-37LZD70 bereits im letzten Jahr er-folgreich auf den Markt gebracht hat, folgen mit den beiden LZD80-Modellen zwei vielversprechende Nachfolger. Das Full HD IPS-Alpha-Panel der LZD80-Serie ermög¬licht hochauflösenden Fernsehgenuss aus allen Blickwinkeln ohne Beeinträchtigun¬gen bei Kontrast und Farbwiedergabe. Die neuen LCD-Geräte verfügen über die weiterentwickelte Signalverarbeitungstechnologie V-Real Pro 3 und garantieren in¬tensive Farben, eine lebendige Darstellung und verzerrungsfreie Bewegtbilder. Der Intelligent Scene Controller und eine regulierte Hintergrundbeleuchtung sorgen für tiefe Schwarztöne – ein Manko, das vielen gewöhnlichen LCD Fernsehern anhaftet. Der Leitidee des Unternehmens entsprechend, spielten bei der Entwicklung der neu¬en Bildschirme auch Umweltaspekte eine tragende Rolle. Sie verfügen über einen Energiesparmodus sowie eine Lebensdauer von bis zu 60.000 Stunden.

Dank integriertem DVB-T Tuner ist problemlos der Empfang von digitalen Fernseh- und Hörfunkprogrammen möglich. Um in dem reichhaltigen Programmangebot den Überblick zu behalten, wurde ein 7-Tage EPG (Elektronische Programmzeitschrift) integriert, welches die gesendeten SI-Daten von den Sendeanstalten in einen ein¬fa¬chen Überblick gliedert. Für den schnellen und unkomplizierten Anschluss eines Panasonic Blu-ray-Players oder ähnlichem spendiert Panasonic beiden Geräten je¬weils drei HDMI-Eingänge, die 24p Signale entgegennehmen und darstellen können. Die 24p Playback Funktion garantiert eine authentische Wiedergabe von 24p Signalen mit Verdoppelung bzw. Vervierfachung der Bilddarstellung zur Minimierung von Nachzieh- bzw. Ruckeleffekten. Darüber hinaus verfügen die beiden LZD80-Modelle über einen eigenen SDHC Karteneingang mit HD Photo Viewer sowie einen PC-An¬schluss. Es bedarf somit nur weniger Handgriffe, um auf dem VIERA Bildschirm in den Genuss der beispielsweise mit einer Panasonic LUMIX Digitalkamera eigen¬hän¬dig aufgenommenen Fotos zu kommen.

Trotz herausragender Technologie zeichnen sich die Geräte dank VIERA Link der dritten Generation (HDAVI 3) durch eine einfache Bedienung aus. Diese Technologie ermöglicht es, dass entsprechend ausgestattete AV (Audio-Video)-Geräte wie die DIGA DVD-Festplatten-Rekorder oder Blu-ray-Player und HD-Camcorder von Panasonic über die VIERA TV-Fernbedienung und ein spezielles Bildschirmmenü direkt ange¬steuert werden können. Neu ist das praktische Zusammenspiel mit den neuen Panasonic DIGA DVD-Festplatten-Rekordern: die Modelle synchronisieren nicht nur automatisch Einstellungen und Sender mit den Rekordern. Per Tastendruck auf der VIERA TV-Fernbedienung lässt sich mit ihnen auch direkt aufnehmen. In diesem Zu¬sammenhang besonders praktisch ist die neue Funktion „Pause Live TV“, mit der sich das aktuelle Fernsehprogramm beispielsweise bei eingehenden Tele¬fon¬anrufen ganz einfach „stoppen“ und später an dieser Stelle weiterschauen lässt.

Die technischen Höchstleistungen machen auch beim Klang nicht halt: die LZD80-Modelle verfügen über V-Audio Surround Sound und BBE VIVA HD3D Sound. Zu¬sam-men mit 20 Watt Musikleistung ist der perfekte Klang für das Heimkino garantiert.

Die neue LZD80-Serie von Panasonic ist voraussichtlich ab März 2008 im Fachhandel erhältlich.

Die unverbindlichen Preisempfehlungen betragen 1.399 Euro für den TX-37LZD80 sowie 1.199 Euro für den TX-32LZD80.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Panasonic
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Horst Buchholz, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...