Sie befinden sich hier: Home - News - Günther Uecker: Der Künstler im Spannungsfeld zwischen Bedrohung und Hoffnung

Der Hobbit - Smaugs Einöde Der Hobbit - Smaugs Einöde

Smaugs Einöde

Zusammen mit Zauberer Gandalf und 13 Zwergen unter der Führung von Thorin Eichenschild versucht Bilbo ...
...jetzt mehr!

Günther Uecker: Der Künstler im Spannungsfeld zwischen Bedrohung und Hoffnung

Günther Uecker: Der Künstler im Spannungsfeld zwischen Bedrohung und Hoffnung

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2008-03-07 08:15:02 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Der Filmverlag der Spezialisten präsentiert ab 07.03.2008 auf DVD in unserer Kunstreihe / ARTE Edition ''Günter Uecker''.


Günther Uecker: Der Künstler im Spannungsfeld zwischen Bedrohung und Hoffnung

Erweiterte Neuauflage
Günther Uecker
Poesie der Destruktion
Ein Film von Michael Kluth

»Das, was da unsere sehbare, erkennbare Wirklichkeit ist, ist auch verbunden mit einer anderen Wirklichkeit, die wir nicht sehen. Und wenn ich darin herumstochere, mit einem Gegenstand wie mit dem Nagel, um das zu verbinden, um von beiden Wirklichkeiten zu künden, dann kann es mir auch auf eine poetische Art visuell manchmal gelingen. (...) Ich versuche, die Dinge direkt zu verzahnen, das Sagbare mit dem Unsagbaren zu verbinden und bildnerisch in die Welt zu stellen.« Günther Uecker

Günther Uecker ist einer der bedeutendsten deutschen Künstler der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Geboren wurde er 1930 in Wendorf, Mecklenburg. 1957 entstanden seine ersten Nagelbilder, die ihm innerhalb kurzer Zeit internationales Ansehen verschafften. Untrennbar verknüpft mit Ueckers Namen ist die legendäre Gruppe ZERO (mit Heinz Mack und Otto Piene), die sich als erste deutsche Künstlerbewegung nach dem Zweiten Weltkrieg einen internationalen Ruf aufbaute. 1971 vertrat Günther Uecker Deutschland auf der Biennale von Venedig. 1977 schuf er das große Wandrelief für das UNO-Gebäude in Genf. 1999 gestaltete er den Andachtsraum des Berliner Reichstags. Uecker lebt und arbeitet in Düsseldorf. Seine Arbeit war stets der Versuch einer radikalen Abkehr von der Kunst in Nazi-Deutschland. Der Künstler mischt sich damit auch ins Heute ein: Ueckers Objekte kennzeichnen sein grundsätzliches Spannungsfeld zwischen Bedrohung/Zerstörung und Hoffnung auf eine humanere Wirklichkeit. Der Filmemacher Michael Kluth hat den Künstler in Vietnam und Japan, beim Gestalten des Andachtsraumes im Deutschen Bundestag in Berlin und in seinem Atelier in Düsseldorf beobachtet und erzählt gleichzeitig Ueckers Werk- und Lebensgeschichte.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: absolut Medien
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Brendan Fraser, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...