Sie befinden sich hier: Home - News - United Artists: 50 weitere Meisterwerke auf DVD

Fack Ju Göhte Fack Ju Göhte

Fack Ju Göhte

Auf sein vergrabenes Diebesgut wurde einfach eine verdammte Turnhalle gebaut. Der Ex-Knacki Zeki Müller ...
...jetzt mehr!

United Artists: 50 weitere Meisterwerke auf DVD

United Artists: 50 weitere Meisterwerke auf DVD

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2008-04-20 08:15:01 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

FOX präsentiert zum Studio-Jubiläum 50 weitere Meisterwerke, darunter „Rain Man“, „Manche mögen’s heiß“ und „Zwei glorreiche Halunken“.


United Artists: 50 weitere Meisterwerke auf DVD

Zwei ungleiche Brüder, zwei Männer in Frauenkleidern und zwei Revolverhelden, die eigentlich zu dritt sind, stoßen am 13. Juni eine neue Welle mit 50 weiteren filmischen Meisterwerken des Traditionsstudios United Artists an. Anlass ist das 90. Jubiläum des „Studios der Schauspieler“, das im nächsten Jahr gefeiert wird. Als Highlights der zweiten DVD-Welle präsentiert 20th Century Fox Home Entertainment das mit vier Oscars® prämierte Road Movie „Rain Man“, Billy Wilders „Manche mögen's heiß“, das zur besten Filmkomödie aller Zeiten gekürt wurde, sowie Sergio Leones Kult-Western „Zwei glorreiche Halunken“. Schon in der ersten Welle sind 50 Titel erschienen, so dass Heimkino-Fans nun die 100 besten Filme genießen können, die United Artists in seiner ruhmreichen Geschichte hervorgebracht hat. Sie bieten höchste Bild- und Tonqualität und ein besonders hochwertiges Packaging, das jede einzelne der DVDs zum begehrten Sammlerstück macht.

1988 rührten und begeisterten die Brüder Raymond und Charlie Babbit, gespielt von Dustin Hoffman und Tom Cruise, die Kinoliebhaber weltweit. Raymond, ein autistisches Genie, das Telefonbücher auswendig lernt, aber an alltäglichen Dingen scheitert, lebt in einem Pflegeheim. Dass sein Bruder überhaupt existiert, erfährt Charlie, ein windiger, selbstsüchtiger Autohändler, erst beim Tod ihres Vaters. Der hat seine Millionen alleine Raymond hinterlassen. So entführt ihn Charlie kurzerhand aus dem Heim, um an das Geld zu kommen. Doch auf der anschließenden Reise quer durch die USA lernt Charlie, dass sein behinderter Bruder mehr wert ist als 3 Millionen Dollar. „Rain Man“ wurde für nicht weniger als acht Oscars® nominiert und erhielt den Preis in den wichtigen Kategorien Bester Film, Beste Regie und Bestes Originaldrehbuch, während Dustin Hoffman als Bester Hauptdarsteller geehrt wurde.

„Ich bin ein Mann!“ - „Na und? Niemand ist vollkommen.“ Für viele Comedy-Fans hat „Manche mögen's heiß“ die gelungenste Schlusspointe der Kinogeschichte. Vollkommen ist in jedem Fall diese vor Geist, Witz und spritzigen Dialogen überquellende Komödie des großen Billy Wilder. Tony Curtis und Jack Lemmon spielen darin die beiden abgebrannten Jazz-Musiker Joe und Jerry, die im Chicago der Prohibitionszeit auf die Abschussliste der Mafia geraten. Auf der Flucht schließen sie sich, verkleidet als Josephine und Daphne, einer Damenkapelle an und sehen sich bald mancherlei Versuchungen ausgesetzt: Joe durch die Reize der unwiderstehlichen Ukulele-Spielerin Sugar (Marilyn Monroe), Jerry durch die Nachstellungen des liebeskranken Millionärs Osgood Fielding III (Joe E. Brown). Billy Wilder, der mehr Academy Awards gewann als jeder andere Regisseur, kam auch mit diesem Klassiker auf 6 Nominierungen. Er erhielt 1959 zwar „nur“ einen Oscar®, dafür aber setzte das American Film Institute „Manche mögen's heiß“ 1998 auf einer Liste der 100 besten amerikanischen Filmkomödien aller Zeiten auf Platz Nr. 1!

Mit dem Italo-Western schuf Sergio Leone in den 60er Jahren ein völlig neues Genre. Als dessen überzeugendste Umsetzung gilt bis heute der dritte Film der so genannten Dollar-Trilogie: „Zwei glorreiche Halunken“ von 1966. Genau genommen geht es darin um drei Galgenvögel: Da sind zum einen der ebenso schweigsame wie namenlose „Blonde“ (Clint Eastwood) und der Outlaw Tuco (Eli Wallach). Mal streuen die beiden gemeinsam Sand ins Auge des Gesetzes, mal versuchen sie sich gegenseitig übers Ohr zu hauen. Und dann ist da noch der eiskalte Kopfgeldjäger Sentenza (Lee van Cleef). Sie alle machen in den Wirren des amerikanischen Bürgerkriegs Jagd auf einen verborgenen Schatz, und auf einem Friedhof kommt es schließlich zu einem gnadenlosen Showdown zu dritt. „Zwei glorreiche Halunken“ genießt seit dem Kinostart vor über 40 Jahren Kult-Status - und zwar nicht nur unter Western-Fans. Dazu trägt auch Ennio Morricones Filmmusik bei, deren Titelthema Pop-Geschichte geschrieben hat.

Zu den Filmschätzen, die FOX mit der zweiten United Artists-Welle dieses Jahres freilegt, gehören ausschließlich Meilensteine der Kinogeschichte: unter anderem die mit vier Oscars® prämierte Woody Allen-Komödie „Der Stadtneurotiker“, Sir Richard Attenboroughs episches Kriegsdrama „Die Brücke von Arnheim“, den mit drei Oscars® ausgezeichneten Boxer-Kultfilm „Rocky“ mit Sylvester Stallone sowie „Das Apartment“, ein weiteres Highlight von Billy Wilder, für das es 1961 nicht weniger als fünf Oscars® gab.

Unter neuer Leitung wird die große filmische Tradition von United Artists derzeit neu belebt. Das „Studio der Schauspieler“, 1919 von Charlie Chaplin und anderen Hollywoodlegenden gegründet, bürgt seit je her für herausragende künstlerische Qualität. Im 90. Jahr seines Bestehens erscheinen mit den Polit-Dramen „Von Löwen und Lämmern“ und „Walküre“ gleich zwei weltweit beachtete Neuproduktionen, die an frühere Glanzzeiten anknüpfen. Um sie zu feiern, beschert 20th Century Fox Home Entertainment in diesem Jahr allen Heimkino-Fans das Beste aus dem riesigen, fast 1.000 Filme umfassenden Archiv von United Artists.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Twentieth Century Fox Home Entertainment
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Dominic Raacke, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...